Was bedeutet "Stützen" genau? Was meint man mit Atem"technik"?

von Mac_Mike, 24.02.07.

  1. Mac_Mike

    Mac_Mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    18.05.11
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #1
    Hallo, bin neu hier. Ich interessiere mich eigentlich schon mein ganzes Leben lang für Singen und ich hab jetzt mal bei einer Musikschule angefragt wegen Gesangsunterricht. Leider ist sie voll gestopft und außerdem läuft sie in Schuljahren, d. h. man kann sich immer nur September anmelden.

    Jedoch haben sie mir jetzt einen Platz verschafft in so ne Art Band, in der ich jetzt der einzige Sänger bin. Irgendwie fühl ich mich jetzt hilflos, ich kenn mich sehr wenig in Sachen Gesang aus, bin noch ungeübt. Wenn ich jetzt bis September in der Band singe, werde ich sicher Fehler machen, die ich dann beim Gesangsunterricht nur sehr schwer wieder ablegen kann.

    Oder findet ihr, dass in diesem Zeitabschnitt noch nicht viele Fehler entstehen können?

    Außerdem will ich wissen, was ihr mit den Basics "Stütze" und "Atemtechnik" genau meint, wie man das genau macht!
     
  2. dirk

    dirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 24.02.07   #2
    Wenn Du aufpaßt, daß Du Deiner Stimme keine Gewalt antust, kann eigenlich nichts Schlimmes passieren, außer ein paar schlechte Angewohnheiten. Die sind aber mit konsequentem Training nach so kurzer Zeit wieder wegzukriegen.
    Was "Stütze" und andere gesangstechnische Grundbegriffe angeht, rate ich Dir, die Suchfunktion zu benutzen. Dort wirst Du fündig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping