Was brauche ich? (Licht für Kneipenjobs)

von 8ight, 09.11.03.

  1. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.11.03   #1
    Ich hab absolut keine ahnung von lichtequipment.

    ich brauche ein gerät, welches:
    1) Günstig ist
    2) 2x4 PAR 56 lampen betreiben kann
    3) jede lampe einzelnd dimmen kann (mit fader)
    4) einen "master" dimmer hat, der alles auf einmal dimmen kann
    5) GÜNSTIG ist!!!

    Ist nur für Kneipenjobs, also soll kein computergesteuertes highendgerät sein
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 10.11.03   #2
    Da gibt es zig Geräte für wenig Geld mit ordentlicher Qualität.

    Botex
    GLP
    Lite-Puter
    MA-Lighting
    Showtec
    usw..

    reicht dafür locker aus.

    Such mal im Internet danach, da wird man schnell fündig.

    RAGMAN
     
  3. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.11.03   #3
    Ich weiss, dass der Markt gross ist, nur ist es schwer für jemanden, der sich noch nie mit der materie "Lichtsteuerung" auseinandergesetzt hat, fachausdrücke zu kennen oder überhaupt den Markt zu überschauen.

    Ich hätte ganz gerne, wenn ihr mir Marke und model sagen könntet, die meinen Kriterien entsprechen. Und evt den Preis und ein link dazu.

    THX
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.11.03   #4
    hallo

    ich sags mal so, dass ich zwar kein profi in dem gebiet bin, habe aber für unsere schule die 12scheinwerfer bestellt/ausgesucht und angeschlossen.

    es ist schwer, da habt ihr beide recht, sich dort zurecht zufinden.
    habe selbst viel verglichen, sollte man aber auch unbvedingt machen.

    eine frage hätte ich aber
    :arrow: wieviel mäuse willst du ausgeben?
    es gibt nämlich bei manchen händlern komplettsets, was meistens gute ware zum fairen preis beinhaltet.

    gruß lennart
     
  5. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 11.11.03   #5
    hallo

    hier eine kleine empfehlung, suche aber noch mal gründlich

    http://www.netzmarkt.de/thomann/botex_dc1216_prodinfo.html
    vorteil ist, du kannst es später mal gut loswerden, grund->8kanäle, benutzen viele
    außerdem, wer weiß ob bei dir nicht mal mehr lichter ins spiel kommen?! ;)
    gruß lennart
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.11.03   #6
    @ Mr.Splinter:

    Du solltes aber bitteschön nicht vergessen das der Gute zu dem BOTEX auch noch die passenen Dimmerpack´s braucht !
    Auch wenn "8ight" recht fit ist, so lesen hier auch noch andere User mit und die Unerfahrenen unter ihnen könnten denken das nur ein günstiges Steuergerät reicht um damit die PAR´s direkt anzusteuern.

    Bezüglich deines Doppelposting:
    Es gibt das so eine schöne [​IMG] Funktion !
    Doppelposting´s sind daher unnötig, zumal dadurch der Thread schnell unübersichtlich werden kann.
     
  7. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.11.03   #7
    Hab gerade in einem anderem Thread diese Ding gesehen.
    Würde es meinen Kriterien entsprechen? Ich hab kein problem Die lampen Paarweise an einem fader/kanal zu betreiben. Kann ich da also einfach adapterkabel bauen? (von 1 schuko stecker auf 2 buchsen)
    Bei dem gerät bräuchte ich dann auch keine dimmerpacks oder lichtendstufen oder sowas mehr?! :idea:
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.11.03   #8
    http://www.netzmarkt.de/thomann/botex_dc4pb_prodinfo.html?sn=e629e2bf2c0ee5d726e75501121e3947

    sowas reicht.....
     
  9. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.11.03   #9
    Danke erstmal.

    Sehen die beiden steuergeräte nicht SEHR ähnlich aus???

    Mir kommt es so vor, als ob da ding von Prolightning mehr features bietet als das Botex teil, ausserdem ist es noch ein wenig günstiger.
    Klaffen da qualitative unterschiede, so ála Omnitronic vs Crown...?
     
  10. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 16.11.03   #10
    Hallo!
    Die Frage ist halt, ob man die vielen Features auch braucht! Wichtiger ist da schon der richtige und unkomplizierte Anschluss des Lastkabels. Mit 4 Schukosteckdosen hast Du jedesmal die umständliche Steckerei und bei 8 Scheinwerfern braucht man auch noch Adapter. Das Teil von Botex mit den 2 Bulgin-Ausgängen ist da schon um einiges praktischer. Ich hab das Teil auch im Einsatz und bin bis auf die Sound-to-light-Steuerung eigentlich sehr zufrieden damit.

    PS: Zum Thema Qualität würde ich sagen, die beiden Teile schenken sich meiner Meinung nach nichts.
     
  11. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 28.10.04   #11
    @8ight: Ich zieh den Thread nochmal hoch weil ich auch vorhab mir 4xPAR56 zu zuzulegen. Hattest Du eines der o.g. Steuergeräte gekauft und wie sind Deine Erfahrungen damit?

    Würde eigentlich gerne bei MS kaufen und hab auch einen Setpreis vorliegen, wobei da Steuerung und Dimmerpack 2 Geräte sind. Das Steuerteil ist ziemlich flach, da müßte ich mir erst was bauen um es in meinem Pult (Art Metallregal) zu befestigen damit es nicht nach hinten wegklappt. Und wenn ich noch ein zweites 4xPAR56 später dazukaufe bräuchte ich wieder ein Dimmerpack. Aber ansonsten vom Preis ganz ok.

    Bei dem oben angesprochenen Botex-Teil find ich das mit dem Bulgin-Kabel recht praktisch. Man hat alles in 1 Gerät vereint und zieht nicht so viele Strippen. Beim Suchen bin ich auch auf das Stairville-Lichtset gestoßen. Beide haben 2xBulgin, ich wäre also für 4 weitere Scheinwerfer gerüstet. Was hältst Du von den Teilen?

    Sind keine High-End-Geräte, ist klar. Ich brauch´s aber nur für 5-6 im Jahr auf ner kleinen Bühne und sonst für bissel Atmosphäre im Proberaum.

    Gruß - sniper09
     
  12. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.10.04   #12
    Neee, ich hab nix gekauft...

    wir haben nen sound und lichttech bekommen, der immer alles dabei hat.

    bei unserem letzten kneipengig hatte er ne T4 bar mit par56'er lampen und hats über nen Martin Freeky oser so ähnlich gesteuert.

    Für grössere sachen nimmt er dann auch noch seine Martin movingheads und grosse parlampen....mit
     
Die Seite wird geladen...

mapping