Was für Kesselgrößen würdet ihr nehmen?

von Eldarion, 01.09.06.

  1. Eldarion

    Eldarion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 01.09.06   #1
    Hi

    ich wusste nich obs jetz hierhin sollte, oder zu Drum-Sets, also wenns falsch is, bitte verschieben:)

    So, jetz meinen Frage: Was für Kesselgrößen, eigenen sich am besten für Punk und Hardrock? Trotzdem sollte man auf ihenen zurnot auch nochma nen softigeres lied begleiten können. Ich will ja ncih, das die leute auffem schulkonzert oder so vom stuhl fallen:p:D.

    Grade Bassdrumgröße wirft bei mir fragen auf. Ich hab zurzeit relativ große kessel ich schäzte ma so:(ich wieß leider ncih mehr genau, da das set gebraucth war) 22 bassdrum, 14, 15, 18 toms. ich weiß riesig. Auf dem Standtom kann man schon fast Bassdrum spielen können.:D

    Jetz weiß ich nich ob kleien kesselgrößten für Rock und so geeignet sind, hab die bei meinen leherer schonma gespielt, da waren sie mri bald zu hoch.

    Was habt irh so für Vorlieben?
    Was würdet ihr nehmen= Was habt ihr=

    Eldarion
     
  2. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 01.09.06   #2
    Suche benutzen, war alles schonmal dran.

    Ist scheiss egal, und Geschmacksache.
    Manche haben 20,8,10,12,14 weil es sich in dem tiefen Gitarren Sound gut durchsetzt.
    Andere 24,13,16,18...

    Ich würde eine 22" Bass nehmen. Ist meiner Meinung nach die beste Allround-Größe.
    Größer ist ggf. auch schwieriger zu spielen.

    Probier aus was dir gefällt. Wieviele Toms willst du ?
    Bsp. (alles 22" Bass). 10,12,14,16 ..... 12,14,16 .... 12,16,18 ... 13,16,18...
    usw...

    Dir muss es gefallen, da können wir nicht viel helfen.
     
  3. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 01.09.06   #3
    naja. 22" bd ist eigendlich normal und auch allroundtauglich. was man eigendlich von einer 24er auch immer noch behaupten könnte. was die toms angeht. da wäre vieleicht ein kleineres tom kein mist. 14" als kleinstes ist schon etwas extrem. meistens nimmt man als kleinstes 10" ich hab 12".
    achja die 18" floortomgeschichte. ich finde grosse floortoms kein problem. ich werde mir auch noch eine 18er kaufen. das schadet auch bei leiseren songs nicht, da baladen häufig doch sehr kraftvoll daher kommen. da machen grosse toms gar keine schlechte figur.
    willst du dir denn ein neues set kaufen, oder einfach ein weiteres tom? oder wolltest du einfach mal unsere meinung anhören?
     
  4. Tarotkartenleger

    Tarotkartenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.09.06   #4
    Also ich würde 22,10,12,14 oder 22,12,13,16 nehmen.SInd einfach so die Standardausführungen. Aber teste doch einfach mal in nem Laden an was dir persönlich besser gefällt.Wie schon erwähnt hat jeder seinen eigenen Geschmack und deshalb ist es schlecht zu sagen nimm die Kesselgrößen oder eben doch die anderen.
     
  5. stuArt

    stuArt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 01.09.06   #5
    also ich wäre auch mal für ne 22" BD , finde ich einfach am allaround tauglichsten...
    toms wie gesagt: gucken was dir am besten gefällt, ich z.b. spiele auch gerne nur 12" und 16"... aber ich habe auch schon 10",12" , 16" gespielt, gefiel mir gut, troz des relativ großen sprungs... lässt viel dynamik zu finde ich wegen der klanglichen breite.naja aber mit standard wie 12, 13 16 oder 10 12 14 machste sicher nichts falsch, aber weil du meinst hardrock... wäre ich eher für 12, 13, 16,... testen.. =)
    till
     
  6. Eldarion

    Eldarion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 01.09.06   #6
    Hauptsächlich interessiern mich so, welche Größen ihr habt, und wie ihr damit zufrieden seit. Bis ich mir nen neues set kaufe is es sowieso noch hin. Halbes jahr:(

    Naja, 18" floor is schon geil^^.

    Eldarion
     
  7. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 02.09.06   #7
    24 12 16 oder 24 13 16 (18) oder 22 12 16 oder 22 13 16 (18) etc sind auch beliebte Rockgrößen. :)
     
  8. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 02.09.06   #8
    Stimmt! :great: Hätt selber sehr gern eins nachdem ichs beim Thomann mal angespielt hab, gibts aba für mein Set nimma (10Jahre altes Export :D ), Also muss ich mich mit meinem 22, 12, 13 ,16 Set zufrieden geben, auch okay ^^

    22, 10, 12, 14 würde ich für Rock eher weniger empfehlen (ausser vlt als Starclassic Bubinga *schwärm*).
     
  9. Eldarion

    Eldarion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 02.09.06   #9
    Ich hab mir shcon gedacht das es eher zu Großen größen hingeht:D.

    Naja, die kleinnen klingen irgendwie auch komisch:screwy:.

    Scheiße, mir fällt grad auf, das es das BasixCustom bei MusikProduktiv garnich in den großen kesselgrößen gibt. Nur 22 10 12 14. Was soll der mist?.:mad:


    Wird dann eben bei musik-service innem halben jahr gekauft. Selbst schuld die typen bei musik-produktiv:D

    Gibts BasixCustom auch mit 18" floortom?

    Eldarion

    Edit: dAs bubinga will ich auch ma testen ;), aber nich kaufen^^
     
  10. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 02.09.06   #10
    kannst du optional dazu kaufen
    kostet dann halt 149 euro extra ;)

    im übrigen gibts das basix ja nun auch mit 12,13,16 und 10,12,16 musst du halt nur mal suchen wer diese größen anbietet :)
     
  11. Eldarion

    Eldarion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 02.09.06   #11
    Wie gesagt, dann wird bei musik-service gekauft;) die haben das.

    Das man die optional kriegt, hab ich grad auf der HP gesehn.

    Eldarion
     
  12. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 04.09.06   #12
    ...werde ich in diesem Laben nicht mehr kapieren!
    Ich spiele 22", 8", 10", 12", 14" und 16" und würde eher auf das 16er verzichten, als auf mein 8er!

    Also bezgl. der Frage würde ich zu 10", 12", 14" Kombination mit 22" BD tendieren.
     
  13. YtseJam

    YtseJam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.09.06   #13
    Ich persönlich spiel 10",12",14" sowie eine 22" BD und komm damit bestens zurecht. Eine 8" Tom wär mir definitiv zu klein und 18" zu groß, sämtliche Größen dazwischen könnte ich mir schon vorstellen.

    Für Punk und Hardrock würde ich 12,13,16 und 22 BD wählen, aber da hier sowieso alle unterschiedliche Vorstellungen haben ist es sicherlich am besten sich ein paar Kombinationen anzuhören und dann so zu wählen das es den eigenen Geschmack trifft.
     
  14. Dan the man

    Dan the man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    26.03.13
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.13   #14
    Uralt dieser Thread und jetzt von mir wieder ausgegraben!
    Neben diesem schönen Forenbeitrag soll mein nächster im Neuanschaffungsthread zu lesen sein, nur mit welchem genauen Inhalt steht noch nicht fest.
    Es wird sich aber um ein Tama Starclassic Performer handeln. Hat jemand mit den kurzen Hyperdrive Toms mal Erfahrungen gesammelt, wenn er sie über einer 20er BD montiert hat? Finde die kleinen recht geil und harmonisch mit den bassigeren 14er und 16er Floortoms. 20er BD steh ich drauf, meiner Meinung nach außerdem knackiger im Studio und abgenommen bei Livegigs. Die Konfiguration soll folgendermaßen ausschauen:
    BD 20x18
    TT 10x6,5
    TT 12x7
    (FT 14x12)
    FT 16x14
     
  15. der dührssen

    der dührssen Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.040
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    8.196
    Erstellt: 15.03.13   #15
    Inwiefern Erfahrung? Ob sie nach unten hin genug Platz haben, wie sie klingen? Was genau willst du denn wissen?
     
  16. Calaway65

    Calaway65 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.09
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.650
    Ort:
    nahe Hannover
    Zustimmungen:
    256
    Kekse:
    4.715
    Erstellt: 15.03.13   #16
    So ganz verstehe ich Sinn und Zweck dieses Postings auch nicht. :gruebel:
     
  17. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 15.03.13   #17

    Egal. Einen 6 Jahre alten Thread kann man schon mal ausgraben. ;)

    Man könnte eigentlich neben dem "Unwort des Jahres" auch mal den "Totengräber des Jahres" vergeben. :D
     
  18. der dührssen

    der dührssen Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.040
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    8.196
    Erstellt: 16.03.13   #18
    Naja...irgendeinen Sinn wird das schon gehabt haben, und bevor man sinnlos einen zweiten Thread für die selbe Frage aufmacht...ich denke, es hapert einfach an der Formulierung der Frage :D
     
  19. Calaway65

    Calaway65 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.09
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.650
    Ort:
    nahe Hannover
    Zustimmungen:
    256
    Kekse:
    4.715
    Erstellt: 16.03.13   #19
    Naja, in Niedersachsen haben heute die Osterferien begonnen. :D
     
  20. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 16.03.13   #20
    Ich habe zu einer 20x19Bassdrum 10, 13, 16er Toms und bin immer noch begeistert, obwohl ich mittlerweile wohl 10, 12, 14 nehmen würde. Sowohl vom Aufbau als auch vom Sound her würde ich immer kürzere Kessel vorziehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping