Was hält ihr davon?

  • Ersteller Banenane
  • Erstellt am
B
Banenane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.12
Registriert
03.04.05
Beiträge
41
Kekse
21
hi,
ich, bassist der band, hab mal mit dem gitarristen ein eigenes stück komponiert.
wir spielen erst alle so 6 monate unser instrument und haben jetzt seit 3 monaten die band. ausser ein lied was eigentlich nur aus punk geschrammel besteht haben wir jetzt des hier gemacht.
ich wollte mal wissen wie ihr es so findet, was man besser machen könnte usw.
und wenn jemand will darf er zu den solis nen bessren drumpart machen :)
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • Getting Black - Outdraw.gp4
    7,7 KB · Aufrufe: 212
Earth616
Earth616
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
03.06.04
Beiträge
1.031
Kekse
572
ich finds schon gar nciht schlecht, habt ihr schon ne vorstellung wegen der gesangslinie? das wär mal interessant denn die macht ja noch einiges aus (sofern sie nicht einfach die gitarrenlinie weitergibt, das wäre langweilig). am gitarrensolo würd ich noch arbeiten, das find ich noch ein bisschen zu lahm.
 
B
Banenane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.12
Registriert
03.04.05
Beiträge
41
Kekse
21
naja gesang bleibt mal vorerst aus da wir nur zu dritt sind, aber vieleicht kommt ja bald einer dazu.

was meinst beim gitarrensolo? schneller, mehr skalen rauf und runter spielen, es komlizierter machen länger?
 
A
Alpha
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.11
Registriert
23.02.04
Beiträge
2.959
Kekse
10.718
Ich find das Solo ist zu langsam um "abgehtauglich" zu sein, aber zu wirr um entspannend zu sein. Länger ist bei Soli nie verkehrt ;)
 
Earth616
Earth616
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
03.06.04
Beiträge
1.031
Kekse
572
Alpha schrieb:
Ich find das Solo ist zu langsam um "abgehtauglich" zu sein, aber zu wirr um entspannend zu sein. Länger ist bei Soli nie verkehrt ;)

ja, ich denke das triffts, ein wenig länger könnte es auch sein, aber nicht übertreiben ;)
 
S
SuPbHaNg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.09
Registriert
14.02.05
Beiträge
64
Kekse
0
Ort
Hangelar
ja der song is schon ziemlich gut, aber ich muss alpha in dem punkt zustimmen mit dem solo....es is (auch im vergleich zum rest) zu langsam...allerdings finde ich das solo ansich ziemlich geil!
 
E
Ex-The Maniac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.14
Registriert
08.11.05
Beiträge
112
Kekse
0
Wie wärs mal mit anständigem Deutsch ? (Was hält ihr davon)
 
AndreasW
AndreasW
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.14
Registriert
16.05.05
Beiträge
1.456
Kekse
2.973
Ort
Hamburg
Ich finde es nicht schlecht!
Wenn ihr erst seit 6 Monaten spielt, solltet ihr es auch nicht übertreiben.
Ich will damit sagen: Was bringt euch jetzt ein schnelles, komplizertes Solo,
wenn ihr es noch nicht spielen könnt?
Selbst dieses Solo finde ich für einen Anfänger schon anspruchsvoll in Bezug auf saubere Bendings und Vibratos.
Takt 32 könnte z.B. auch mit Hammer Ons und Pull Offs gespielt werden.
Also der Song ist auf jeden Fall ausbaufähig.:great:

@Ex-The Manic:
Hast du auch was zum Thema zu sagen?


Andreas
 
E
Ex-The Maniac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.14
Registriert
08.11.05
Beiträge
112
Kekse
0
Ne aber ich finde es nicht so gut, wenn die Leute nicht auf ihre Rechtschreibung achten, kleine Flüchtigkeits-Fehler sind ok, aber sowas.........naja
 
H
Houellebecq!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.17
Registriert
09.10.05
Beiträge
882
Kekse
857
Naja, vom Hocker haut es mich nicht gerade. Standard-power chords, standard-Rhythmen (die punktierten Viertel in Takt 11/ 13 finde ich ziemlich penetrant. Ansonsten: musik-theoretisch klingt es ganz sinnvoll, das solo beißt sich kaum mit der begleitenden Bass-Linie, solo ist auch schön gelungen.
 
K
Korittke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.09
Registriert
21.11.04
Beiträge
527
Kekse
156
also das solo... takt 32-34 halt ich nix von.. skalen rauf und runter dudeln? is doch total ausdruckslos.
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
Ex-The Maniac schrieb:
Ne aber ich finde es nicht so gut, wenn die Leute nicht auf ihre Rechtschreibung achten, kleine Flüchtigkeits-Fehler sind ok, aber sowas.........naja
muss ich zustimmen, mir dreht sich jedesmal alles um, wenn ich hier reinschau' und den Titel les'... so penibel bin ich dann doch.
 
banino
banino
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
07.10.03
Beiträge
878
Kekse
784
Ort
FfM
Sperr den Gitarristen ein mit ein paar Nirvana CD's
die Soli sind selten schwierig aber immer absolut passend
hat er ein Effektgerät? Vielleicht sogar einen Multi (muss auch kein besonders teures sein)?
da kann man echt noch was rausholen
Wenn man z.B. nen Hall oder Delay drauf macht, damit es fetter und räumlicher klingt
und dann noch was lustiges wie ein Rotary, Phaser oder Flanger
dann klingts schon ganz anders und man kommt auf ganz neue Ideen
und muss nedd so ein übertriebens Posersolo kreieren, um das Publikum mitzureißen

Ach ja, zum Lied an sich
Noch ne schöne Gesangslinie und das wird ein Spitzensong
Twisted Sister, AC/DC und co. haben auch nie mehr machen müssen
mir gefallen auch die punktierten Noten:great:
habt ihr das im Guitar Pro gemacht oder wars fertig als ihr es eingegeben habt?

Edit: ich seh grad, dass ihr das schon vor Monaten hier reingestellt habt
Mittlerweile seit ihr wahrscheinlich von euren Fähigkeiten her deutlich weiter
Was ist aus dem Song geworden?
 
B
Banenane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.12
Registriert
03.04.05
Beiträge
41
Kekse
21
also danke fuer die einschlägigen kritiken von euch erstmal :D naja wir spielen diesen song immernoch eigentlich in dieser ausfuehrung nur dass das bass solo jetzt ein wenig komplexer ist. naja und unser gitarist hält sich eh nich an das solo modell im gp file und machts immer ander live^^
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben