Was haltet ihr von dieser Gitarre?

von Mui Grande, 08.01.07.

  1. Mui Grande

    Mui Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #1
    Ich hab mich entschlossen mal endlich mit Gitarre spielen lernen anzufangen. Anfangen wollt ich eigentlich mit einer Westerngitarre. Leider hab ich nicht allzu viel Geld zur Verfügung und hab mir deshlab ein ziemlich billiges (Preis) Modell rausgesucht. Jetzt wollt ich von euch wissen, ob das auch extrem billig in der Aufmachung ist. Ich will ja keine Profigitarre, aber auch eine, die nicht gleich auseinanderfällt oder sich sau schnell verstimmt. Hier die Gitarre:
    Just Music - Akustische Gitarren - Instrumente - Western & Folk Gitarre - JUSTIN - Nashville Mod.2005

    Ich hätt da auch noch ein paar Fragen zu:
    1. Is es für Anfänger ohne cutaway sehr schwer oder lässt sich das auch so hinkriegen?
    2. Welches Holzart ist denn für meine Verhältnisse am besten (nicht zu teuer, aber auch keinen mist, der sich nach nix anhört)?
    3. Ich hab Westerngitarren mit 18, aber auch welche mit 20 gefunden. Was ist denn besser (oder richtig)?

    Leider hab ich null Ahnung von alledem, weil ich noch nie gitarre gespielt hab. Ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig weiterhelfen.
     
  2. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 08.01.07   #2
    soviel kannst du von der gitarre leider nicht erwarten. vom holz her ist es eigentlich in dem preisrahmen egal, da zählt viel mehr die verarbeitung und die wird nicht sehr gut sein.
    des mit dem cutway is halt nur die sache dass du die ganz hohen töne nicht greifen kannst. aber die meisten lieder die man auf einer akkustik gitarre spielt brauchen die eh nicht, da das eher was fuer solos und so benutzt wird!
    ich würde raten noch etwas zu sparen und dann mich fuer 150-200€ umschaun! da kann man mehr erwarten und hat länger was davon!
     
  3. Mui Grande

    Mui Grande Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #3
    Ja gut danke, dann werd ich da mal weiter suchen...
    Was ist mit den Bünden, wieviel sollten das sein?
     
  4. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 08.01.07   #4
    eigentlich auch nicht soo wichtig aber am besten 21-22. verändert halt auch das spiel verhalten. solltest auf jedenfall mal ein paar gitarre ausprobieren bevor du dir eine im internet bestellst..
     
  5. Mui Grande

    Mui Grande Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #5
    Gibt es da vielleicht ein paar westerngitarren, die du empfehlen könntest. Müssen weder cutaway noch tonabnehmer haben (wär evtl. auch preisgünstiger?), bloß eben was, was auch relativ ordentlich klingt und auch zusammenhält. Könnte so die Preiskategorie bis 200€ haben. Ich würd dann mal am Wochenende mit nem Freund zu 2-3 Läden fahren und da mal ein paar angucken bzw. ausprobieren.
     
  6. Makkus

    Makkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Oberberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #6
    Ich selber spiele nur E-Gitarre, hab mir aber interressehalber vor einem halben Jahr auch so ein billigteil gekauft. Eine Jack & Danny für 66eur.
    An deiner stelle würd ich mir so eine kaufen und auf der anfangen zulernen.
    Musst dann aber sparen und dir schnell was ordentliches holen. Weil das Greifen, der Klang un so, is bei den billigen natürlich nicht so toll. Aber dann könntest du wenigstens schonma ein bisschen spielen.

     
  7. Mui Grande

    Mui Grande Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #7
    Danke für den Tipp, aber ich glaub ich kaufe mir gleich eine, mit der ich etwas länger spielen kann, ohne dass ich nach nem halben Jahr ne neue brauche
     
  8. Mui Grande

    Mui Grande Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #8
  9. Makkus

    Makkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Oberberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.07   #9
    wie wärs denn mit ner gebrauchten
    z.b.
    ne yamaha aus der apx serie oder so die sollen wirklich geil sein
     
  10. muhf

    muhf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 09.01.07   #10
    ich würd mit nylon saiten anfangen weil westerngitarren in der preisklasse bis 300 euro nicht wirklich zu gebrauchen sind weil sie einfach einen total dünnen klang haben !! und dickere saitan drauf machen ist für dich als anfänger halt einach quatsch weil du dann gar nicht mehr greifen kannst dar ohnehin schon schwiergkeiten mit den stahlsaiten haben wirst !!! ich würd mir eine mit nylonsaiten holen !!!!
     
  11. Mui Grande

    Mui Grande Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #11
    Also wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, dann ist die Ibanez eher schlecht, oder?
    Es muss ja auch nicht wiklich den hohen Anspruch haben, da ich ja auch erst anfangen will Gitarre zu spielen.

    Ich wollt mir eigentlich eine mit Stahlsaiten holen, weil mir erstens der Klang viel mehr zusagt und ich zweitens hier irgendwo im Forum auch gelesen hab, dass es mit Westerngitarren einfacher sei zu lernen, weil die Saiten da enger beieinander liegen. Soll zwar am Anfang weh tun damit zu spielen, aber damit hab ich keine Probleme. Da beiß ich mich dann halt durch.

    Wegen der Yamaha apx muss ich mal nach guten Angeboten Ausschau halten. Dafür schon mal danke! Gibt es sonst noch ein paar gute Tipps, die ich mir mal angucken könnte?
     
  12. Gast 2234

    Gast 2234 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #12
    Hab mir zu Weihnachten auch ne Akustik Gitarre gegönnt (nur so zum klimpern am Lagerfuer etc, spiel ja normal E-Gitarre).

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbd500blk.htm

    Ich find, die klingt für das Geld erstaunlich gut, 23 Bünde & Cutaway.. und sogar nen Tonabnehmer.

    Musste bei mir wohl die Saitenlage einstelln, weil die anfangs nich grad schön war, aber fürn Anfänger sollte die Gitarre garnicht mal so schlecht sein :great:
     
  13. Mui Grande

    Mui Grande Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #13
    Danke für den Tipp, das sieht ja für die Preisklasse schon mal vielversprechend aus. Is das schwer, die Saitenlage einstellen? Hab da null Ahnung
     
  14. Mui Grande

    Mui Grande Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #14
    Ich hab eine westerngitarre (Epiphone DR 100) gefunden, die mehr sehr zusagen würde. Hab bis jetzt auch nur gute Meinungen darüber im internet gefunden. Was meint ihr?
    Epiphone Musical Instruments
     
  15. Jansen73

    Jansen73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 09.01.07   #15
    Hi!

    Also Fakt ist, dass es für jedes Modell, das du findest, immer eine Steigerung gibt. Wenn du dir ne Klampfe raus suchst, die 300,00 Euro kostet, wird es wieder jemanden geben, der dir zu einer rät, für die du 500 Tacken hinblättern musst. Fest steht allerdings auch, dass es nach "unten" eine Ko**grenze gibt, die man nicht unterschreiten sollte. Ein zu schlechtes Instrument kann einem die Freude am Spielen nämlich nehmen, bevor man sie überhaupt für sich entdeckt hat. Du solltest als Anfänger auf jeden Fall -und gerade bei einer Westerngitarre- das Instrument vorher in die Hand nehmen und schauen, ob dir die Form zusagt und ob die Saiten nicht zuuu weit weg vom Griffbrett sind. Und was den Klang anbelangt: Drück sie dem Fachpersonal in die Hand und lass die ein bisschen was tun für ihr Geld. Kein Problem, machen viele so. :great:
    Zur Klampfe an sich: Sie sollte schon aus brauchbarem Holz erbaut sein. Mahagony ist sicherlich eine gute Wahl. Auf jeden Fall sollte die Decke massiv sein. In der Regel wird es sich um Fichte handeln (in dem Preissegment). Ist auf jeden Fall okay.
    Die Epiphone ist für das Geld bestimmt nicht schlecht. Bedenken habe ich aber bei dem Dreadnaugh-Korpus. Der könnte dir eventuell zu groß sein. Schau mal, wie du damit klar kommst. Ansonsten: Kurz die Saitenlage checken, die Verarbeitung überfliegen und den Verkäufer "Knocking on heavens door" spielen lassen. Das sollte er hinbekommen. :cool: Wenn's passt - schlag zu. Viel mehr als 200 Eus solltest du für eine Westernklampfe gar nicht veranschlagen, vor allem nicht als Anfänger. Die wirst du eh immer behalten, ob es nun eine Epiphone oder eine Custom-Shop von Gibson ist. Für's Lagerfeuer reicht sie allemal, immer! ;)
     
  16. Mui Grande

    Mui Grande Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    16.02.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #16
    Danke, ich werd mir deine Tipps zu Herzen nehmen.
     
  17. max0

    max0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #17
Die Seite wird geladen...

mapping