Was is so schlecht an den Hollywod Impact Endstufen?

von Dj Bitsch, 26.03.05.

  1. Dj Bitsch

    Dj Bitsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    19.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #1
    hi,

    was is so schlecht an den hollywood impact endstufen? habe bissher nur schlechte aussagen gefunden aber keine genauen angaben wo die schwachstellen liegen! ich selbst besitze so´n teil (hollywood impact 480 2*224W rms/ 2* 480 max) habe bisher keine probleme mit gehabt (außer das ich meine boxen damit abgeschossen hab, billig dinger...)

    meine zweite frage is wieviel watt leistung hat die endstufe bei 8 Ohm boxen?

    alle guten dinge sind drei! hab mir bei ebay 2 neue boxen gekauft [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Omnitronic DX-1222 3-Wege PA-Boxen


    [/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]Kennzeichen:

    [/font]


    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Robuste Full-Range Box [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]3-Wege Party-Box für Disco- und Rockmusik [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Piezo-Hochtöner für druckvolle Höhen [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Horn-Mitteltöner für weiche Mitten [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Hochständerflansch [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Sehr hohe Belastbarkeit [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Mit Stangentragegriffen [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Stabiles Holzgehäuse mit kratzunempfindlichem, schwarzem Filzbezug [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Stabiles Schutzgitter schützt vor Beschädigungen [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Mit stabilen Schutzecken aus Stahl [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Kompaktbox zum Transport im PKW [/font]
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Ideal für mobile Diskotheken oder zur Festinstallation in Partykellern etc. [/font]
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]

    [/font]

    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Technische Daten:
    [/font]​
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]


    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Belastbarkeit nominal: 300 W RMS [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Belastbarkeit maximal: 600 W [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Bass-Lautsprecher: 1 x 12" [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Lautsprecher: 1 Piezo, 1 Horn [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Anschlüsse: 2 Speaker-Buchsen [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Max. Schalldruck: 96 dB (1 m) [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Impedanz: 8 Ohm [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Frequenzbereich: 30 - 18 000 Hz [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Maße (H x B x T): 520 x 360 x 310 mm [/font]​
    • [font=Arial, Helvetica, sans-serif] [/font]
      [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Gewicht: 13 kg[/font]​
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]das die piezo dinger scheiße sind is mir klar da kommen mal ordentliche hochtöner rein. taugt die aber im allgemeinen was?
    [/font]


    ----------------------------------------------------------------------------
    danke schon mal für die antworten

    p.s bitte um ordentliche antworten UND ich habe die sufu genutzt!
     
  2. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 26.03.05   #2
    Hab das ding selber...

    Ich durfte jetzt meine nach ca. einem halben jahr zur garantie schiken die ist defekt...

    Das ding ist schrott und ich kauf mir ne andere... zumal sind die LED´s nervig

    Die daten hab ich im netzt zu der endstufe gefunden...

    960 Watt PA-Verstärker:
    - Leistung 2 x 480 Watt max!!!
    - Leistung 2 x 224 Watt RMS = 448 Watt RMS-Leistung!!!
    - Hochleistungsverstärker in 19“ Rackbreite
    - silbern eloxierte Frontplatte mit Lüftungsschlitzen
    - getrennte Regler für Volume Links und Rechts
    - zwei Levelmeter für linken und rechten Kanal mit je 8 superhellen blauen LEDs
    - frontseitiger Einschalter + Betriebs-LED
    - rückseitig eingebauter Lüfter
    - Eingang über Cinch oder 6,3mm Klinke
    - Lautsprecheranschluß wahlweise über XLR, Schraubterminal oder PA-stecker
    - Frequenzbereich 20Hz-25kHz, Impdedanz: 4-8 ohm
    - Rauschabstand 80dB • Klirrfaktor <0,3%
    - Höhe 3HE (145mm) • Breite 19“ (480mm) • Tiefe 27cm
    - Verstärker glänzt mit vielen Schutzeinrichtungen
     
  3. Dj Bitsch

    Dj Bitsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    19.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #3
    aha also mit zuverlässigkeit siehts nich so gut aus mhh ich hab die schon ca 1 jahr und es läuft alles. habe sie aber auch nur sehr selten auf max power gehabt und generell wenig benutzt die meiste zeit steht sie unbenutzt im partyraum. hat noch jemand anders damit erfahrungen gemacht??? bitte posten.

    zu den daten

    danke erstmal für deine mühe aber diese daten hab ich auch vorliegen, mich würde nur interessien bei welcher impedanz sie diese leistung bringt. die kann doch nich bei 4 und bei 8 ohm die selben werte haben. also hat die nu bei 4 ohm 2*224W rms oder bei 8 ohm oder sind das alles gar nur phantasie werte??
     
  4. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 26.03.05   #4
    N guter Hochtöner alleine macht keine gute box. Das chassis ist billig, die litzen sind billig, alles ist billig. Da kannst du auch gleich teure hoch & tieftöner kaufen und die in nen blumenkasten kleben.... :o

    Zu der Endstufe:
    Clippt schnell, ist zu schwer, billige bauteile die sehr schnell kaputtgehen, zu schwacher trafo, mieser klang, etc pp.

    Wenn du aber eh billige boxen hast wirds ne gute endstufe auch nicht wirklich reißen.
     
  5. Dj Bitsch

    Dj Bitsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    19.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #5
    zu schwer?? ich dachte eher die is zu leicht! 9kg die von meinen bekannten is richtig gut.. und wiegt ca 25 kg bei 2*500 sinus
     
  6. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 26.03.05   #6
    Sorry... grad was durcheinandergebracht...

    Der Rest stimmt aber noch ;)

    Zu den Boxen.. Ein Schalldruck von 96dB/1m ist ziemlich lächerlich für ne pa box.
     
  7. Dj Bitsch

    Dj Bitsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    19.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #7
    mhh ich will ja auch kein open air konzert veranstalten die stehen bei mir höchstens mal im garten und da gehts eh nich so laut. für drinnen müsste das reichen oder? bei familienfeten is die leistung sowieso an der grenze... der unteren hör grenze! was is den ein guter db wert?
     
  8. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 26.03.05   #8
    98 ist gut in Ordnung...
    Für Familienfeten und Discomucke reicht das vermutlich schon von der Lautstärke...
    Obs gut klingt, ist ne andere Frage...
     
  9. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 29.03.05   #9
    Hallo DJBitsch,

    leider habe ich kein aktuelles Photo der Impact 480 sondern nur eines einer xxl600 (Nachfolger ist die IMPACT600):

    [​IMG]

    Zu sehen ist hier die komplette!!! Endstufe incl. Lüfter zzgl. Siebung und einem Stückchen Trafo. Und das ganze passt vermutlich in eine Zigarrenschachtel :twisted:

    Mache mal ein Bild des Innenlebens Deiner 480-er Endstufe und setze das mal hier rein.

    Im vergleich hierzu nochmal das Innenleben einer... sagen wir mal, richtigen Endstufe ;)

    [​IMG]
    Foto: TBF - PA-Forum

    Diese Bilder sprechen wohl für sich...

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  10. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 29.03.05   #10
    Hi,
    wobei du vergessen hast zu erwähnen das bei dem unteren Foto nur ein Kanal vom Amp zu sehen ist !
     
  11. Dj Bitsch

    Dj Bitsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    19.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #11
    hier ist das innenleben der impact 480 zu sehen. sorry wegen der schlechten qualität aber ich habe im mom nur ne alte webcam zur verfügen wenn ich meine digi cam wieder habe werde ich die ersetzen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 01.04.05   #12
    Eigentlich kann man bei diesem Anblick nur noch bitterlich weinen :twisted:
    Und damit guten Abend erstmal :screwy:
    Das ist das identische Platinenlayout wie beim xxl600, nur die Bestückung, insbes. Trafo ist wohl nochmals "Umsatzoptimiert".
    Wenn jetzt noch einer hier ´ne Futurtec reinstellt, haben wir ein richtiges Gruselkabinet :D

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  13. Dj Bitsch

    Dj Bitsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    19.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #13
    ich kann mir auch nicht richtig vorstellen das dieses ding die angegebene leistung bringen soll, wenn ich mir da das andere bild anschaue... natürlich kann man nur endstufen vergleichen die die selbe leistung haben. hat sie das auf den 2. foto oben? wieviel watt hat denn nun die impact 480 an 8 ohm????

    beim aufschrauben habe ich einige sachen bemerkt. 1. eine schraube drehte sich zwar aber vollkommen wirkungslos. 2. zwei schrauben waren so fest das man die mit nen normalen passenden schraubendreher nicht rausbekommt:screwy:
    ich musste also mit der metallsäge ran um einen schlitz in die schrauben zu schneiden! nu konnte man die mit nen riesen schraubendreher und viel kraft lösen. :mad: 3. als das ding dann offen vor mir stand habe ich endeckt das die obere grüne abdeckplatte auf den kühlkörpern völlig lose war. ich wollte die schrauben fest ziehen aber das ging nicht da die gewinde von haus aus zerstört sind!:screwy:

    halten wir fest die verarbeitungsqualität ist das letzte und die elektronik sah auch nich so berauschend aus. aber die schutzfunktionen funktionieren gut, hält man den lüfter an geht das ding sofort aus genauso auch bei einem kuzschluss. das is i.o. außerdem das ding bringt musik in ordentlicher lautstärke und ich habe bissher absulut keine probleme damit.:) zumal das preis leistungs verhältniss sehr gut is. was will man für 70 € erwarten?
     
  14. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 02.04.05   #14
    Das Teil, was Uwe auf dem zweiten Bild mit "richtiger Endstufe" bezeichnet ist die LD-Systems PA-1000.
    Diese leistet 2x500 W an 8 Ohm und 2x800 W an 4 Ohm.
    Man beachte den Aufbau: pro Kanal 12 Leistungstransistoren (man sieht nur 6, die anderen sind unter dem Kühlkörper).
    Die Impact hingegen hat pro Kanal gerade mal 4 wenn ich das richtig sehe.

    Falls die Impact die angegeben 220 W an 4 Ohm liefert würde ich sagen das es an 8 Ohm noch so ca. 130 bis 140 W sind.
     
  15. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 02.04.05   #15
    Hier hast du dein Gruselkabinett. Es gibt Menschen, die setzen die für Band-Pa beim Auftritt ein...:screwy:

    O-Ton Marktplatzassis: <<Eh geil alter! Ich schwöre ey, die sieht saugeil aus ey, Junge, Ich schwöre (das zieht sich normal noch ne 1/2h lang weiter so). Junge, da mach ich meien geilen RAVEL... Subwoofer dran und eine RAVEL... Boxen ey, dann hab ich 1000000000000000 Watt ey, alter schwöre.....>> :o

    http://www.ehb-online.de/futuretecx1250.jpg
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 02.04.05   #16
    wobei es um den innenaufbau des genannten endstüfchen ging, denk ich
     
  17. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 02.04.05   #17
    Genau, Du erfasst meine innerlichsten Wünsche... und meine Seele ist tief und schwarz,. Rabenschwarz ums genau zu sagen ;) .
    Also, wer so ein Teil sein Eigen nennt, aufschrauben Cam reinhalten und ab auf die Datenautobahn. Es gibt sonst so wenig zu lachen, in diesem Leben :D

    Eigentlich müsste man solche Bilder als eine Art Blacklist irgendwo pinnen, dass könnte dann allerdings schon wieder rechtliche Probleme geben :twisted:

    Beste Grüße aus Oberfranken

    ...vom Uwe, der in den nächsten Wochen wohl recht wenig Zeit fürs Forum haben wird...
     
  18. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.04.05   #18
    naja, jetzt denk ich mal an unseen schulischen dynacord powerkumpel 1000...

    powermixer...sieht bestimmt auch fast so aus, wie die hollywood impact..(hätt beinahe hollywood rose geschrieben :D) schließlich ist das pult nicht arg groß und doch 2x500W :rolleyes:

    was sagt ihr eigentlich zu dynacord :confused:

    ich hatte mit dem pult zwar noch keine probs, aber mir fehlen einfach mind. 2 weitere äuxe ( :twisted:) und für jeden kanal n solo/bzw. mute schalter :mad:
     
  19. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 02.04.05   #19
    Das ist ja schon Blasphemie. ;) ;) ;)
    Dynacord mit "Holly-Impackt zu vergleichen. :screwy: :screwy:
     
  20. Dj Bitsch

    Dj Bitsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    19.04.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.05   #20
    hab heute die boxen bekommen. klingen gar nich so übel auf jedenfall besser als die alten. man sollte aber beachten das man vorher alle schrauben nachzieht das klapperte fürchterlich! dann war´s ok. lediglich beim harten bass übersteuert´s etwas, bei weiteren test werde ich herausfinden ob das an den boxen oder an der endstufe liegt. vieleicht is es auch der input gewesen mal sehen. funzt aber prima wenn man etwas bass am eq weg nimmt. die hoch und mitteltöner na ja für piezo nich so übel. kann es sein das bei mp3 musi die höhen und mitten immer bescheiden klingen?(128kbps, 44khz)

    fazit für den preis sind´s gute boxen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping