was sind unterschiede zwischen ibanez gsr 200 und gsr 190?

von mia, 19.11.04.

  1. mia

    mia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    6.01.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    zuhause ist auch nur ein gefühl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.04   #1
    hi!

    ich möchte bass lernen und will mir erstmal ein jumpstart paket von ibanez zulegen.

    hab den gsr 200 im laden ausprobiert und find ihn ganz gut für den anfang.

    jetzt gibt's dieses paket aber anscheinend nur noch mit nem gsr 190. heißt der 200er jetzt nur anders oder ist das 'n komplett anderer bass und wenn ja, wo liegen dann die unterschiede zwischen den beiden? :confused:
     
  2. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 19.11.04   #2
    Also erst einmal herzhaft willkommen bei den Tieftönern. :)
    Deine Frage ist berechtigt, Ibanez selber schweigt sich auf deren Site darüber aus. Der 190er scheint bislang nur in diesem Jumpstart-Paket enthalten zu sein und über die Spezifikationen dieses Teils findet man irgendwie nix.
    Einer unserer Azubis will demnächst auch Bass lernen, er hat mir vor ein paar Wochen mal diese Frage gestellt. Eine Anfrage bei einem Händler hier in der Nähe ergab auch nicht viel, nur dass der 190er etwas "abgespeckt" sein soll, aber vom Klang und Feeling her dem 200er nicht nachsteht. Das war natürlich auch nicht so wahnsinnig aufschlussreich ...
     
  3. St4r on BassG.

    St4r on BassG. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    22.03.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.04   #3
    Und aktiv is der nicht zu haben oder?
    Weil der GSR 205 isn aktiver in der [EDIT (weil schwachsinn)] 2004er Version... (oder schon eher?)
    Ich bin nämlich auch kurz davor mir den 200er zu holen... Hört man für Anfänger nichts schlechtes drüber...
    SO LONG :rock:
     
  4. hausen

    hausen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.11.04   #4
    die selbe frage hatte ich auch. musik-service sagt:

    hab mir im endeffekt dann doch das set mit dem 200er geholt (bei ebay).

    hausen
     
  5. mia

    mia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    6.01.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    zuhause ist auch nur ein gefühl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.04   #5
    cool, danke für die infos. hab mir jetzt doch den gsr 200 bei ebay geholt, weil der ziemlich geil ist für den preis. kann's kaum erwarten endlich loszulegen!! :rock:
     
  6. hausen

    hausen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.11.04   #6
    wieviel hast du dafür bezahlt? ich hab vor einiger zeit für das neue set (also mit 10w-amp, tasche, gurt, video, stimmgerät, putztuch, plektren...) 280€ bezahlt.

    hausen
     
  7. mia

    mia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    6.01.05
    Beiträge:
    9
    Ort:
    zuhause ist auch nur ein gefühl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.04   #7
    okay, ganz so'n tolles geschäft wie bei dir war's nicht.. immerhin 185 euro für den bass, aber da jeder cent zählt is es immer noch besser als der neupreis.. brauch auch 'nur' den verstärker erstmal noch dazu, weil ich alles andere wegen meiner e-gitarre schon hab.. :great:
     
  8. hausen

    hausen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 23.11.04   #8
    naja, das aber schon ganz gut. du musst bedenken, dass in dem set auch nurn recht billiger 10w amp is, der mir aber vorerst und zum üben für zu hause generell reicht...

    hausen
     
  9. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 23.11.04   #9
    Das mit dem 10 Watt Amp hab ich mir auch gedacht...
    Jetzt, 3 Monate nach dem Kauf, musste auch ein neuer Amp her, weil ichs mit der Krächz-Kiste einfach nicht mehr ausgehalten habe und das Teil kaum bis überhaupt gar nicht gegen einen Drummer ankommt.
     
  10. Torgen

    Torgen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    22.04.11
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 23.11.04   #10
    nennt sich ja auch übungs amp und is nich fürn proberaum gemacht (leider ^^)
     
  11. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 23.11.04   #11
    Also mit 10W proben? :eek:
    Ich habs ne zeit lang mitm Cube30 gemacht und des war schon ne notlösung
     
  12. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 23.11.04   #12
    Jo. :D
    Es funzt, wenn Drummer und Gitarrist nen bischen runterdrehen, ich aber dafür voll auf. ;)
    Ich weiss, is zwar gesund für den Amp, aber was solls...
     
Die Seite wird geladen...

mapping