Was sollte ich verbessern ?

von G´Flex, 04.09.07.

  1. G´Flex

    G´Flex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    4.09.07
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.07   #1
    Hi,
    mein Künstlername ist G´Flex und ich singe jetzt seit einem Jahr (bzw recorde seit einem Jahr, hab voher schon "Hobby"-Gesungen).. Ich habe viele Fans und Leute die meine Musik mögen und sagen das ich sehr gut singen kann.. ich selber will mich aber weiter verbessern & dafür brauche ich eure hilfe..

    www.myspace.com/gfflex (Weil es dich niemals gab & Verlierer sind die akktuellsten)

    Also was kann ich noch verbessern und wenn möglich schon schreiben wie :great:

    Lg,
    G´Flex
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.227
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.421
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 04.09.07   #2
    Manchmal - am Ende des ersten Songs - hatte ich den Eindruck, es fehlt Dir ein bißchen Luft und bei höheren Tönen presst Du etwas (ab und zu).

    Aber wirklich Kleinigkeiten, die möglicherweise nur am "sich selbst recorden/producen" liegen. Das Ganze spielt sich schon auf einem recht hohen Niveau ab.

    Ich bin der Meinung, hier schriftlich ein paar Tipps zu geben: dazu bist Du vielleicht schon zu weit. Bei Dir würde sogar ich dazu raten, ein paar Stunden Gesangscoaching zu machen. Einfach, um das bereits vorhandene, gute Potential auszubauen.

    Über den Style sag ich nichts, weil das nicht gefragt wurde.
     
  3. G´Flex

    G´Flex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    4.09.07
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.07   #3
    Dankeschön,
    An meiner Atmung arbeite ich zurzeit.. hmm Okay ich hatte es eigentlich schon vor
    ein wenig Gesangs Unterricht zu nehmen.. wollte es nur noch mal von anderen hören
    bevor ichs mache.. danke
     
  4. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 06.09.07   #4
    alles auf den ersten Song bezogen:

    Manchmal hört es sich so an, als würdest du die Melodien nicht ganz bis zum Ende durchziehen, wodurch es teilweise etwas wacklig wirkt.

    Weiß jetzt nicht, ob das unter Stil fällt: Die Melodien klingen kaum unterschiedlich, da fehlt mir ein wenig die Abwechslung. Macht auf mich den "Angezogene-Handbremse-Eindruck".
    One cup of Gefühlsausbruch please. ;)

    Die Harmonien sind sind manchmal etwas unsauber, aber das kann man schon als "gewollt" durchgehen lassen. :)

    Trotz allem ist es natürlich gut! :great:

    @Antipasti: Ist Gesangscoaching was anderes als -Unterricht? Das krabbelt bei mir so in den hinteren Hirnwindungen rum...
     
  5. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 06.09.07   #5
    Coaching vs. Unterricht - ist im Prinzip schon das gleiche. Wobei man bei "Unterricht" eher vom langfristigen Arbeiten an der eigenen Stimme ausgeht, "Coaching" eine kurzfristige Sache ist, die häufig Projektbezogen ist.
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.227
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.421
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 06.09.07   #6
    Eben. Genau das meine ich. Er soll direkt mit seinen Songs mit einem Coach/Lehrer arbeiten. Dabei kann man natürlich begleitend auch noch normale Lektionen machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping