Was tut ein Schlagzeuger in einem Orchester?

von b0zzen, 19.12.07.

  1. b0zzen

    b0zzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #1
    Guten Morgen zusammen.

    Aus gegebenem Anlass würde ich ganz gerne mal von euch wissen, wie ihr euch das vorstellt, in einem Orchester zu spielen.
    Mir kommt es langsam so vor, als hätte die Mehrheit da ein komplett falsches Bild davon.
    Ich hab leider kein Video-Material von uns zur Hand, aber wir sind ATM 8 Schlagzeuger, und keinem ist langweilig.
    Ist eben mal was anderes, als nur hinterm Set zu hocken und 30 4-Minuten-Lieder nacheinander runterzukloppen :p

    @mods: Ja, ich weiß .. Immerhin hab ichs in den OT geschafft. :)
     
  2. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 19.12.07   #2
    Ich weiß wie es ist ... hab schon in verschiedenen Orchestern ausgeholfen und spiel auch bei uns im Verein (wobei wir da eher Unterhaltungsmusik machen, also mehr Set als anderes ...) Aber aushilfsweise hab ich schon in diversen "großen" Orchestern gespielt. :)
     
  3. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.340
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 19.12.07   #3
    Der Schlagzeuglehrer von meinem Junior spielt auch in einem Orchester mit. Why not?

    gruß

    Fish
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 19.12.07   #4
    man man man... als ob ein drummer nicht in ein orchester gehören würde, sorry, aber so weit hergeholt, wie du das darstellst ist es nicht. frie nach dem motto: der orchesterdrummer, das unbekannte wesen, ich klär euch da mal auf ...

    in jedem sinfonieorchester gibts drummer, eben nur verteilt an pauke, snare und becken, genau wie in jedem blasorchester und spielmannszug.

    ich habin meinem blasorchester einen sehr guten drummer und zudem noch jemand für die percussion sitzen. zudem hab ich auch schon in nem größeren sinfonischen blasorchester (die übrigens tourneen durch australien und japan gemacht haben) mal an der trompete ausgeholfen, wo es eben kesselpauken, riesige metallo und xylophone, ein sonor designer drumset und x-verschiedene orchester snares, pauken und becken gab. meine güte, was haben die großartig zu tun? sie müssen halt noten lesen können und das ganze mit größtmöglicher dynamik umsetzen. das ist aber kein buch mit sieben siegeln. wenn man dran gewöhnt ist, geht das sehr einfach von der hand. das "übertier" orchesterschlagzeuger gibts für mich nicht, alles ne frage der übung und einstellung.

    ich glaub du unterschätzt diese drummergemeinde hier, es gibt einige leute, die in orchestren spielen und sich von daher mit orchesterdrummen auskennen.

    von daher kann dieser thread zumindest für mich *close*.
     
  5. b0zzen

    b0zzen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #5
    Eben, wieso nicht.
    Ich komm aus der Orchestermusik, hab da gelernt und 12 Jahre gespielt, bis ich mein erstes eigenes Set hatte.
    Hingegen der allgemeinen (?) Meinung ist das auch nicht nur Bierzeltmusik.
    Vielleicht kann ich ja mal schlagzeuglastige Hörproben von uns posten.

    '€dit: Drummerin, wer ist da jetzt gemeint?
     
  6. wudu

    wudu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 19.12.07   #6
    Sorry ich versteh den Sinn dieses Thread nichts:er_what:
     
  7. b0zzen

    b0zzen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #7
    Mich interessiert einfach, was der Rest der Welt über die Schlagzeugertätigkeit im Orchester denkt.
    Von "ist ja so spannend wie Triangel spielen" bis "technisch höchstbegabte Leute" ..
     
  8. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 20.12.07   #8
    Also ich denke, dass viele in der Trommlerecke des Boards schon in etwa wissen, was ein Schlagwerker in einem Orchester macht.
    Der Thread macht im Bereich "Drums" wenig Sinn, finde ich...
     
  9. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 20.12.07   #9
    Die Wahrheit liegt wie so oft irgendwo dazwischen.

    P.S.: Ich hab gedacht, du erzählst uns jetzt einfach mal was so ein Orchesterschlagzeuger macht. Dann sind wir alle aufgeklärt und dieser Thread ergibt Sinn:D
     
  10. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 20.12.07   #10
    Ich hab auch schon in diversen Orchestern ausgeholfen (nich nur schulorchester), und da hab ich auch einmal mit "Carmen" gespielt.

    => In keinem anderen Bereich als im (klassischen) Orchester kommt es so stark auf die Dynamik an. Ein Sinfonieorchester ist für mich somit eine Art Königsdisziplin des dynamischen Drummens bzw Trommelns. Und das ist alles andere als Unterfordernd oder gar Langweilig. Auf der gleichen Lautstärke irgendwelche Rocksongs durchpreschen kann jeder, aber an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit passend laut oder leise zu spielen, dafür braucht man ein verdammt gutes musikalisches Gehör. So schauts aus :p ;)

    Gruß, Ziesi.
     
Die Seite wird geladen...

mapping