Webinar Subwoofer – Tipps für die Live-Beschallung

  • Ersteller Rockopa
  • Erstellt am
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
10.12.03
Beiträge
14.425
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Webinar von Audio Pro Heilbronn zur Aufstellung von Subwoofer.

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
chris_kah

chris_kah

HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
18.06.07
Beiträge
5.631
Kekse
68.725
Ort
Tübingen
Hi @Rockopa,
hättest du eine kurze Zusammenfassung für wen das ist , und was da angesprochen wird?
Das Teil hat immerhin eine stolze Länge von über einer Stunde. Die ersten Minuten ist leider viel bla ..
Und wenn man reinzappt dann ist man leider irgendwo ohne Zusammenhang.

Oder falls jemand das durchgesehen hat, Time-Marker mit Sub-Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
10.12.03
Beiträge
14.425
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
upload_2021-2-5_10-41-53.png

--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Das Teil hat immerhin eine stolze Länge von über einer Stunde.
Lohnt sich aber meiner Meinung nach die Stunde ans Bein zu binden
Die ersten Minuten ist leider viel bla
Ab 4:50 einsteigen.
Oder falls jemand das durchgesehen hat, Time-Marker mit Sub-Thema.
Keine Time Marker weil durchgehend interessant.
 
the flix

the flix

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
13.11.05
Beiträge
5.335
Kekse
35.035
Ort
Weissach im Tal
Nichts weltbewegendes, aber ordentlich präsentiert und als Grundlagenwissen hilfreich.
Nur schade, dass die eine interessante Frage (an welchem Punkt im Raum passe ich Bass-Array und Top-Array in der Laufzeit an) einfach falsch verstanden und damit nicht beantwortet wurde.

Mal schauen, was die anderen Webinar-Themen so hergeben, "gute und schlechte Lautsprecher", sowie "Line-Array Basics" klingen grundsätzlich mal interessant.

Ähnliche Webinare bieten viele Hersteller seit Monaten an, nur nicht immer auf Youtube. Es kann sich lohnen, bei den Herstellern selbst zu suchen.
 
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
10.12.03
Beiträge
14.425
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Was mir noch gefehlt hat war beim Endfire Aufstellung die Erklärung auf welche Laufzeit die dazu passenden Tops gestellt werden wenn doch der hinterste Sub auf der Zeitachse gleich 0 ist.
Ich nehme mal an die Tops werden auf den hintersten Sub angepasst.


Nichts weltbewegendes,

Für dich sicher nicht aber es soll hier ja auch noch andere User geben.;):eek:
 
Y

yamaha4711

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Mitglied seit
18.08.13
Beiträge
4.989
Kekse
12.564
Ich nehme mal an die Tops werden auf den hintersten Sub angepasst.
Ich würde sagen auf den vordersten, denn an diesem Punkt ist die Summe aller Schallereignisse für die einzelnen Subs komplettiert und von diesem Punkt aus geht dann die damit konstruierte Schallwelle los. Also sollte dies dann in Phase zu den Tops sein.

Wenn ich die Tops auf den hintersten, also auf den auf welche alle anderen davor stehenden bezugen werden, beziehe, dann hätte ich nach meiner logik einen entsprechenden Versatz.

Wäre jetzt noch zu klären was ist der hinterste Sub. Jenerwelche, auf den alle anderen Subs bezogen sind, oder eben derjenige, welcher die längste Verzögerung hat.

Man könnte sich das auch so vielleicht herleiten. Bei einem Hornsub hat der Schall ja die Laufzeit der Hornlänge. Damit das Top zum Sub in Phase ist, verzögert man das Top um die Laufzeitlänge des Horns bzw. des zusätzlichen Schallweges, sofern Top und Sub auf einer Linie stehen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben