wechselschlag und palmmute

von melvinsmiley, 13.12.03.

  1. melvinsmiley

    melvinsmiley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    26.12.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #1
    hi

    ich spiel noch nicht sehr lange und hab jetzt mal eine frage.
    ich versuch grad dammit von blink182 zu spielen ( ja ich weiss ... spiel halt nicht lange ) und das hat 220 bpm im 4/4-tel Takt.
    Dabei werden einige takte, in denen nur acht achtelpowerchorde vorkommen, gemuted.
    ich dachte bisher immer, dass man nur mit abschlag gemuted spielen kann ...
    aber bei 220 bpm hab ich da nicht den hauch einer chance.
    ich schaffs grad mal mit mühe auf 170 bpm.

    also wollte ich fragen, ob man doch auch mit wechselschlag muten kann. und wenn das geht, dann wären tipps nciht schlecht, wie man das am besten hinkriegt, weil bis jetzt klappt das bei mir noch überhaupt nicht.

    mfg
     
  2. GrandWizard

    GrandWizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    15.03.04
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #2
    Ja sicher geht das auch im Wechselschlag ! Wie das geht ? Ueben...ueben...ueben ..... wie bei allen anderen Sachen auch ! Langsam anfangen und dann das Tempo steigern ! 220 bpm sind fuern Anfang etwas viel wuerd ich mal sagen !

    Is der einzige Tip den ich dazu hab' !

    Viel Erfolg !
     
  3. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.12.03   #3
    Das geht auf jeden fall und is halt gut wenn man beim muten trotzdem noch ein bisschen mehr druck erzeugen will als wenn man nur einzelne Noten muted!
    Gib dir mal den Tip beim wehchselschlag das Handegelenk schön locker zu lassen und schön mim handgelenk schwingen , dann gehts einfacher!
     
  4. Odi

    Odi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 13.12.03   #4
    soweit ich weiss, sind in dammit keine palm mutes vorhanden. es sind dead notes, d.h. du dämpfst alle saiten ab und spielst dann den wechselschlag
     
  5. melvinsmiley

    melvinsmiley Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    26.12.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #5
    ah ok
    vielen dank für die schnellen antworten ... jetzt hab ich endlich klarheit
     
  6. knusperhippy

    knusperhippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #6
    wo das thema grad da is... was is muten?
     
  7. GrandWizard

    GrandWizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    15.03.04
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #7
    Muten is wenn ich die Saiten hinten am Steg mit der rechten Hand abdaempfe !

    Dead Notes sind Saiten die mit den Fingern der linken Hand beruehrt werden ! Gut zu hoeren z.B. bei Smells like Teen Spirit !
     
  8. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 13.12.03   #8
    teste mal verschiedene pleks durch..ich benutz immer so 1mm dicke.. mit dickeren klingt das nicht so toll und dünnere flutschn da nurnoch rum^^
     
  9. eVerhate

    eVerhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 13.12.03   #9
    Mit dem PM spielen hatte ich zu beginn auch Schwierigkeiten. Wir haben von Susperia - Dead mans world gespielt und es wollte einfach nicht klappen aber nach nen paar Monaten konnte ich es.
     
  10. moison

    moison Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    19.11.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #10
    ich spiel schon recht lange, aber ''bored'' von deftones macht mir bei PM immernoch probleme... könnt aber auch an meiner gitarre liegen...
    8)
     
  11. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #11
    ähm..ich versteh das problem nicht ganz, muted spielen ist doch eigentlich überhaupt nicht schwer oder so eine umstellung (und ich bin auch anfänger :D), nur dass man halt nicht so viele bpm herkriegt...aber übeN?
     
  12. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #12
    mmh ich denke ich bekomm schon ne ganze menge geschwindigkeit wenn ich im wechelschlag mit pm powerchords spiele......ist auch von nöten bei den meisten metalsyles.....allerdings wenn man etwas langsameren punk spielt und wächselschlag nutzt hat man schnell n shuffle drin, auch wenns straight sein soll
     
  13. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 14.12.03   #13
    Wenn du Wechselschlag üben willst, solltest du mal bei

    www.planet-guitar.net

    vorbeischauen und dir den John Petrucci Workshop reinziehen.
    Wenn die Übungen sitzen ist das mit den Palm Muted auch kein Problem mehr.

    Hat bei mir jedenfalls funktioniert... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping