Weiterbildung

von Metallicer, 05.01.07.

  1. Metallicer

    Metallicer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 05.01.07   #1
    Hallo alle Zusammen!
    Ich mache derzeit meinen Zivildienst, und hab somit das Glück, Berufsfördernde Maßnahmen in Anspruch nehmen zu dürfen! Dafür bekomme ich bezahlten Sonderurlaub, und noch Lehrgänge in Höhe von 664€ bezahlt! (kann aber nochwas drauflegen)
    Was ist denn ein staatlich anerkannter Titel im Bereich Veranstaltungstechnik, den ich hiermit bekommen könnte???
    Bringt der was, ist es Vorschrift diesen zu machen um im Veranstaltungen "leiten" zu dürfen?

    mfg Hannes
     
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 05.01.07   #2
    :confused: :confused: :confused:

    Ich habe (wie vermutlich die meisten anderen hier) nicht genau verstanden, was Du möchtest?!

    Ein staatlich anerkannter Titel wie zum Beispiel Toningenieur kostet ungefähr soviel wie eine gte PA - Du solltest also vier bis fünf Jahre Sonderurlaub einreichen und 30.000 - 40.000 zu den 664 Euro draufzahlen. :rolleyes:

    Dazu gehört aber auch noch Talent und Abitur, um sich qualifizieren zu können, denn man besucht nicht einfach ein Seminar und ist schwups Toning. Mit Handauflegen klappt das nicht.

    Leichter ist es da, an eine Lehrstelle zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik zu gelangen. Dauert aber auch drei Jahre, so eine Lehre, dafür gibt es aber wenigstens eine Ausbildungsvergütung.
     
  3. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 06.01.07   #3
    Hey france-arno, das war anders gemeint ..
    Es ist mir klar, dass Toning net in 3 Tagen und mit 664€ zu erreichen is.
    Allerdings gings mir hier eher um staatlich anerkannte Titel, wie z.B. sachkraft für Traversentechnik.
    Ich hab auch solche Lehrgänge bei Apex gefunden.
    Ich weiter, dass wenn man keine Fachkraft für Elektronik in der Veranstaltungstechnik ist, dass man dann gg. Probleme mit der Haftung bekommt, wenn man trotzdem was in der Richtung bei ner VA macht.
    Jetzt war meine Frage, ob mich auch folgende Titel, in Hinsicht auf Haftungsausschlüssen weiterhelfen können. Also, dass ich dazu befähigt bin selbstständig kleiner Traversenbauten zu installieren, und noch ne box ranzuhängen, und ob folgende Kurse mit einem Anerkannten Abschluss enden.

    Sachkunde (Befähigte Person) für Traversensysteme
    Sachkunde (Befähigte Person) für Anschlagmittel in der Veranstaltungstechnik (Anschläger)
    Sachkunde (Befähigte Person) für die Prüfung von Anschlagmitteln in der Veranstaltungstechnik

    die drei sachen könnte ich mir z.B. von dem geld leisten (bei der Apex)

    Was meint ihr dazu?
    Bringt es mir was? Ist der Titel anerkannt?

    mfg Hannes
     
  4. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 06.01.07   #4
  5. Scratcher48

    Scratcher48 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ostbevern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #5
    Da ich momentan auch Zivi bin würde mich gerne interessieren, mit welcher begrüngung du an solchen bildungsveranstaltungen teilnehmen darfst.gibts da was in den richtlinien??
     
  6. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 08.01.07   #6
    Ja, gibt es. Frag deine Zivildienstbeauftragten...Kannst ebenso zum VHS-Kurs im SPeed-Häkeln gehen.

    Was man allerdings mit den einzelnen Scheinen erreichen will:confused: Da bringt einem glaub ich ein Praktikum oder ähnliches wohl mehr.
     
  7. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 08.01.07   #7
    @ threadsteller:

    ich hab jetzt zwar keine ahnung, von welchen personen die kurse gegeben werden und was da unterrichtet wird. aber mir ist grad, nimm´s bitte nicht persönlich, der gedanke durch den kopf geschossen, dass du danach halt so ne art diplomierter hansele bist den man bei ner VA gut als laufburschen einsetzen kann... :D

    wie gesagt, kein plan was in den 3 tagen läuft, aber nimm doch einfach das, was dich am meisten interessiert. wahrscheinlich kannst du dir den schein einrahmen und über's bett hängen. aber du kannst bestimmt auf dem kurs auch einfach was dazulernen. dann is nich so viel mit haftung oder so was, aber wenn du öfters was mit traversen oder so zu tun hast, dann weißt du da einfach bisschen besser bescheid. also wenn der staat schon zahlt, tu dir was gutes und geh, wohin du lust hast.

    mfg, livebox
     
  8. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 09.01.07   #8
    die scheine bringen dir in der hinsicht erst was, wenn du auf einer veranstaltung der verantwortliche für die jeweiligen bereiche bist. dann bist nämlich eigentlich erst befähigt, n rig zu fliegen etc... auf großen produktionen werden normal eben nur leute mit den jeweiligen scheinen genommen, weils eben um viel personen (mehr personen=mehr personenschaden=mehr kohle) geht...
     
  9. DJ nOiSe

    DJ nOiSe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.01.07   #9
    Interessante sache die hier grad diskutiert wird.
    Bin auch grad im Zivildienst und so ein Lehrgang wäre nicht schlecht...
    Mhhh die frage ist wo soll ich fragen bzw. ein antrag darauf stellen?

    EDIT: siehe Post #6
     
  10. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 12.01.07   #10
    peda und livebox zusammen: Mach das, wo du am meisten böcke/erfahrungen hast, dann bringt dir der schein in Zukunft evtl. was!
    Viel glück
     
  11. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 12.01.07   #11
    lass mich erstma abi machen und dann meine ausbildung zu fachkraft für va-technik, dann kommt so was ;)
     
Die Seite wird geladen...