Welce Recording software ala Cubase SX/SL für Linux

von Everest2002, 25.05.05.

Sponsored by
QSC
  1. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    368
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.05.05   #1
    hallo da ich eventuel einen 2.rechner auf 64bit basis und linux einsetzen möchte,möchte ich gerne wissen,welche software ich benutzen kann die ähnlich wie cubase arbeitet.
    und
    kann man von linux aus auf einen FAT32 greifen

    thx
     
  2. gitmann

    gitmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.05   #2
    Audacity ist ein recht vernünftiges (freies) Audioprogramm für Linux. Soweit ich weiss aber ohne vst support. is ganz nett für mehrspur arrangements

    ja, es ist möglich von linux auf fat32 filesysteme zuzugreifen (schreib/lesezugriff)
     
  3. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    14.09.19
    Beiträge:
    880
    Kekse:
    85
    Erstellt: 25.05.05   #3
    Du kannst von Linux aus auf eine Fat32 Partition zugreifen.

    Du musst diese evt, erst mit fdisk lokalisieren und kannst diese dann mit dem mount Befehl auf einen freien mountpoint mounten

    z.B. fdisk /dev/hda
    mkdir /mnt/opt
    mount /dev/hda5 /mnt/opt

    nfts Partition gehen soweit ich weiß erst mit dem 2.6 Kernel aber probiert habe ich das noch nicht.

    Ob es einen Sequenzer auf Open Source Basis für Linux gibt, welcher in Funktionalität, Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit an Cubase rannkommt wage ich allerdings zu bezweifeln.
     
  4. gitmann

    gitmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.05   #4
  5. Everest2002

    Everest2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    368
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.05.05   #5
    mhh hab ir das alles angeguckt,nicht gerade überzeugend was das programm biete,grund:
    benutzt einige VST plugins
     
  6. St. Jimmy

    St. Jimmy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.05   #6
mapping