Welche Bands nutzen den Pod für Aufnahmen?

von JohannKönig, 29.05.07.

  1. JohannKönig

    JohannKönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 29.05.07   #1
    Gibt ja n paar referenzen auf der line6 seite aber welche bands nutzen auch den pod für aufnahmen, vielleicht auch für direct recording?

    kann ja mal anfangen:

    Rival

    und jetzt kommt ihr:-)
     
  2. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 29.05.07   #2
    ich meine gelesen zu haben, dass herr hetfield vor einiger zeit die rackversion für aufnahmen nutzte.
    und der farin auch. heute aber nicht mehr. nur noch durch den pc.
     
  3. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 29.05.07   #3
    farin urlaub hat nen pod in seinem rack hab ihc hier im forum gelesen.
     
  4. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 29.05.07   #4
    Ich meine mal gelesen zu haben dass sowohl im Studio als auch live alle In Flames Cleansounds aus dem PodXT kommen...;)
     
  5. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 29.05.07   #5
    Farin Urlaub,
    Porcupine tree
    Clawfinger
    Jamiroquai
    Fear Factory (ehemals)
    Muse AFAIK
    Garbage
    ...
     
  6. patdcp

    patdcp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #6
    jo,das hört man bei der neuen porcupine tree aber auch leider ganz deutlich,dass die pods zum recorden nehmen.der gitarrensound is ja unter aller sau...die songs dagegen gott
     
  7. JohannKönig

    JohannKönig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 29.05.07   #7

    sehr pauschalisiert wie ich finde...ich kenne den sound von dieser band nicht aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der pod einen solch schlechten sound liefert. bei meinen aufnahmen klingts immer ziemlich druckvoll, da habe ich schon schlechtere sounds gehört und die stammten von "echten" röhrenamps!
     
  8. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 29.05.07   #8
    Ich denke das die wenigsten Bands wirklich nur den Pod nehmen. Was aber recht häufig gemacht wird ist einfach das sie das Gitarrensignal Splitten und gleichzeitig mit nem richtigen Amp aufnehmen und einmal mit dem Pod(oder anderem Modeller), und dann mixen sie beide Spuren.
     
  9. _foob_

    _foob_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    45
    Ort:
    finds heraus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #9
    in einer zeitschrift mal geselen, dass henning von den guano apes
    den POD benutzt für aufnahmen... der wurde in der zeitschrift auch gleich verlost
     
  10. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 29.05.07   #10
    Hmmm... irgendwie glaub ich das kaum - wenn man bedenkt was fuer kranke Sachen die gemacht haben um Sounds zu erzeugen (Drums im Schwimmbad aufgenommen, z.B.), denke ich mal nicht, dass sich Bellamy auf nen POD wegen Bequemlichkeit beschraenkt, heheh...
     
  11. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.05.07   #11
    Michael Romeo hat für die ganzen Aufnahmen des neuen Albums
    "Paradise Lost" (Release 22.06.2007) eine Line 6 Kiste verwendet.
    Kamelot und Ben Moody (ehemals Evanescence) nutzen ebenso
    einen Line 6 (HD147). Clawfinger haben im Studio meist einen
    Sansamp genutzt, Live wiederum oft auch den POD.
     
  12. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 29.05.07   #12
  13. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 30.05.07   #13
    Höhr dir mal die Französische Progrock/Metal Band Anasazi a, die spielen afaik im Studio vieles mit dem Pod ein.

    Homepage: http://www.anasazi-prog.com/

    Dort kann man sich alle Alben runterladen :great:

    Mfg. Siriusens
     
  14. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 30.05.07   #14
    dito, im studio spielen die diezel, marshall, soldano matchless.

    und laut bellamys aussagen waren vor dem 412er cab 20 (!!) micros um sich dopplungen zu sparen
     
  15. FMOC

    FMOC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 30.05.07   #15
    MESHUGGAH hat das Nothing album mit Pod Pro aufgenommen, und auch live benutzt. Ihr letztes album (Catch33) ist alles Line 6 VETTA (im prinizip ein non-plus ultra podXT), und diese spielen sie auch Live.

    Fast vergessen:

    Die beiden jungs von Mnemic spielen einen Line6 HD-147. Ich meine dass sie ihre letzten 2 alben auch hiermit aufgenommen haben.
     
  16. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    1.157
    Erstellt: 30.05.07   #16
    jop wird auch auf der used and abused dvd gesagt. die clean sounds kommen vom Pod XT und der wird direkt an den mixer angeschlossen
     
  17. freak°

    freak° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kaufering, Germany
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.06.07   #17
    hmm dachte In Flames spieln den 5150 (der björn zumindest) und das POD (XT/Rack) im Effektweg.....

    Farin Urlaub hat für sein neues Album die Gitarren direkt in PC aufgenommen, und im Nachhinein bearbeitet, der Bass (!) übers POD (Git.Version ;) )


    kann man auf der HP als Video anschaun.
     
  18. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 11.06.07   #18
    hm, war zwar immer skeptisch, aber im studio hat sich bei uns auch die kombination vetta II und framus cobra sehr gut gemacht! :)

    sozusagen drei amps: diezel, bogner, framus :D

    die lead & clean sounds kamen direkt ausm vetta, und bin auch sehr zufrieden
     
  19. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 11.06.07   #19
    Das hat mich doch auch sehr gewundert aber was solls...Klingt trotzdem ordentlich :great:
    Das Video bzw die Videos kann man jedem nur empfehlen!!! Sehr schick
     
  20. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 13.06.07   #20
    Trent Reznor spielt nen Vetta, auch wenn er jetz nich so das vorzeigekind für klassisches gitarrenspiel ist, aber er nutzt die vielseitigkeit des amps.
     
Die Seite wird geladen...

mapping