Welche DI Box??

von Saftglas, 10.12.05.

  1. Saftglas

    Saftglas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 10.12.05   #1
    hallo erstmal.

    ich bin auf der suche nach nem geeigneten treter den man auch als DI
    nutzen kann da der Bassamp im proberaum in arsch gegeangen ist und ich
    meinen aus logistischen gründen nicht mitnehmen kann.
    daher brauch ich ne DI damit ich im proberaum über PA spieln kann...
    desweiteren sollte auch n "schicker" sound rauskommen wenn ich zuhause spiel.
    zur auswahl stehen:
    ---------------------------------------------------------
    Sansamp prog. Bass Driver DI für 249€
    Favorit! hat auch im forum anscheind nen sehr guten ruf...
    3 "kanäle" (?)
    -----------------------------------------------------------------------
    MXR M80 Bass Plus DI für 179€
    noch nich so viel gehört/-sehen... sieht aber ganz anständig
    aus...^^
    -----------------------------------------------------------------------
    Hartke VXL Bass Attack für 99€
    gut und billig schätz ich mal... soll rauschen(?)
    -----------------------------------------------------------------------

    ich hoffe ihr könnt mir nette tipps geben des was ich angegeben habe ist schon im
    max. preislimit.angestrebt ist ein leicht angezerrter rock- bis metalsound mit viel bass
    (eher unwichtig da am verstäker gut für bass gesorgt ist.) da ich gegen 2 Line 6 Spider II halfstacksankämpfen muss.
    vielen dank schon mal im vorraus:) .

    Empfehlt bitte nicht den Behringer BDI !
    Ich hasse plastikeffekte! Außerdem will ich das nicht mit 1mal
    fussschalter benutzen kapput machn!
     
  2. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 10.12.05   #2
    wiegst du 2t!!??
    also ich benutz das ding, hab schonmehrmals ordentlich draufgelatscht und kaputt is bis jetz nix...
     
  3. Saftglas

    Saftglas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 10.12.05   #3
    man eh ... poste was produktives oder geh zur bildzeitung!:mad:
    ich kenn einige die des ding in arsch bekommen ham...
     
  4. if

    if Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 10.12.05   #4
    ja stimmt, muss ja schlecht sein weil behringer drauf steht :screwy:
     
  5. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 10.12.05   #5
    :screwy:
     
  6. Saftglas

    Saftglas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 10.12.05   #6
    so sind halt meine meinungen und vorstellungen aber ich kann jetzt nicht
    so wirklich schreiben da meine maus abgekackt is.....
     
  7. if

    if Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 10.12.05   #7
    also ich schreibe mit der tastatur...
     
  8. Bonzo3000

    Bonzo3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 10.12.05   #8
    Also ich würd mir ja ne Powerhouse Box von Mesa zulegen. ;)
     
  9. if

    if Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 10.12.05   #9

    an sowas hat ich auch schon gedacht aber dann wars mir doch zu blöd :D :p
     
  10. Saftglas

    Saftglas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 10.12.05   #10
    ich schreib komischerweise auch mit tastatur aber ohne maus brauche ich jahre um dahinzukommen wo ich hinwill.
    achso und nochwas:
    ok ich hab maybe mich n bischen falsch ausgedrückt (werd ich bald editen)
    aba würdet ihr jetz mal mir bei meinem thema weiterhelfen?
    oda andere vorschläge machen?
    kann mir ma jmd nen link zu sonem mesa teil geben?
     
  11. Noroelle

    Noroelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 10.12.05   #11
    Das "Mesateil" is ne Bassbox, keine DI Box. War wohl ne Anspielung auf den Titel des Threads, da du "DI" vergessen hast.

    Was noch für dich in Frage kommen könnte: EBS MicroBass II
    Allerdings etwas teuer.
     
  12. Saftglas

    Saftglas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 10.12.05   #12
    hm... dachte ich mir schon... hab nämlich nix dergleichen gefunden.
    kannst ma ne beschreibung und vor allem nen preis zum ebs posten?
    der link geht bei mir net..
    was mich aber vor allem interessiert ist, wie andere user die oben genannten
    treter bewerten in hinsicht auf rauschen, klang, haltbarkeit, live tauglichkeit, etc.
    weitere vorschläge sind auch gut sofern diese unter 250€ bleiben. mehr is für
    mich echt zu viel... brauch ja nochne 15er box die ja auch gut 300€ kostet...
    und krösus bin ich nun wirklich nicht.
     
  13. Noroelle

    Noroelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.12.05   #13
    Die EBS DI kostet 350€.
    Denke mit dem Sansamp wärest du am Flexibelsten.
    Der Hartke soll etwas rauschen, die MXR kenn ich leider nicht.
    Über sansamp findest du hier im Forum reichlich.
     
  14. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 11.12.05   #14
    junge wenns aus der BILD kommen würde würdest du es wohl klauben oder?
    und nur weil das andere geschafft haben heist das noch lange nicht das du das schaffst:screwy: es sei denn du willst das, und das der BDI für 35€ nunmal echt gut ist kann man nich bezweifeln, auch wenn man behringer hasst.
    aber dann sollte man mal über seine Tolleranzgrenze nachdenken.
     
  15. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 11.12.05   #15
    ich empfehle dir den behringer bdi21! auch wenn du das nicht hören willst. das teil klingt wirklich gut, auch wenn du's nicht glauben willst, oder weil du nicht auf "plasteeffekte" stehst. selbst wenn du es schaffen solltest ihn zu zerlatschen, dann kannste dir nen neuen kaufen. für einen sansamp tech21 kannst du dir 7 behringer bdi21 kaufen. so, und nun spiele mal die beiden gegeneinander an, du wirst überrascht sein. im bdi21 ist im prinzip dasselbe verbaut wie im tech21, abgesehen von der möglichkeit der drei speicherbaren sounds.

    EDIT: @ BuzZ-T: welche behringer-sachen hast du schon angespielt um das behaupten zu dürfen? :
     
  16. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 11.12.05   #16
    Am MXR gefällt mir gegenüber den beiden anderen gut, dass er einen Mittenregler hat - den finde ich für die Anpassung des Sounds an die eigenen Wünsche extrem wichtig.

    Ansonsten kann ich nichts zu den 3en sagen, da ich sie nicht gegeneinander getestet habe.
     
  17. Saftglas

    Saftglas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 12.12.05   #17
    gut ok... ich hab sehr viele vorurteile... ich kann ihn ja mal antesten...
    also zu den getesteten behringer sachen:
    ich habe mit meinem gitarristen zusammen diverse gitarrenFX (je 19€) angetestet und ich muss sagen, dass sie selbst im vergleich zu den nur unbedeutend teureren DOD pedalen
    DERMAßEN schlecht abgeschnitten haben das es mir die schuhe ausgezogen hat.
    darüber hinaus ist die gitarrenbox in unserem proberaum klanglich unter aller sau.
    muss allerdings zugeben, dass ich hier nur gitarrenzeuch aufgezählt habe.
    aber das BDI und tech21 gleich gebaut sind kann ich nicht vertreten:
    1. Plastikgehäuse (^^ huh! was für ein argument^^)
    2. alle behringer FX sind digital und überhaupt elektronisch in gewissen punkten unterschiedlich gebaut.
    aber ja ja ok... ^^ damit ihr ruhe gebt werd ich mich gleich mittwoch nach der schule in eine bahn schmeißen und zu Sound´n´drumland begeben.
    seid ihr nun zufrieden?^^

    EDIT: @ Elkulk: Ja, das war auch der grund warum ich sie aufgelistet habe... scheint auch ein gutes "werkzeug" zu sein. ich teste einfach mal alle 4 am mittwoch.
     
  18. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 12.12.05   #18
    okay, ich gebe gleich ruhe :D
    im bdi21 steckt fast dasselbe zeugs wie im tech21. ist halt billiger weils eben plaste ist (hehe...) und weil behringer keine wirklichen entwicklungskosten hat. die schrauben so ein tech21 auf, schauen was da drinne ist, und stecken eben ihre imitate dann in ihre plastebox. und wenn man den bdi21 direkt neben dem tech21 anspielt, dann wirst du positiv überrascht sein.
    ich muss dazu noch sagen: ich bin auch kein behringer-verfechter, nein, ich habe auch schon so einige schlechte erfahrungen gemacht. aber der bdi21 ist wirklich mal gelungen (auch wenn er aus plaste ist...)

    so nun ist erstmal ruhe ;)
     
  19. Saftglas

    Saftglas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    26.02.14
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.723
    Erstellt: 12.12.05   #19
    AH... endlich ruhe... *zurücklehn* *bierdoseöffne* *pfft*
    *schluck-schluck* ahh! ...
     
  20. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 13.12.05   #20
    Kleiner Bericht von Dir über die Unterschiede im Sound wäre sicherlich für mich und viele Andere sehr interessant. Kannst Du das machen?:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping