welche effekte bei soli auf stadium arcadium?

von iefes, 13.12.06.

  1. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 13.12.06   #1
    hi,

    könnt ihr mir sagen welche Effekte John Frusciante bei den Soli auf dem Staduim Arcadium benutzt? ( nur bei den Soli ) Zum Beispiel bei den Soli der Lieder "Wet Sand" oder "Strip my Mind"...?

    wär cool wenn irh mir helfen könntet:)

    greez iefes;)
     
  2. Mirf

    Mirf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Eschborn (nähe Frankfurt)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 13.12.06   #2
    Guitar Player - Murfs, Muff'ns, and Modular Synths

    da listet john alle speziellen techniken auf die er beim recorden vom album benutzt hat... zu fast jedem song sagt er irgendwas... außerdem sagt er da noch viel mehr über was für equipment er nutzt... auch nachzulesen in diesem thread... SUFU!!!!!!!!! bzw. augen auf der thread steht ja sogar auf der ersten seite :rolleyes:
     
  3. DavidH

    DavidH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 13.12.06   #3
    In einer Gitarre und Bass (Mai 2006) sprach John über seinen Sound und das Album. Er hat sehr (!!) viel im Studio nachbearbeitet, um seinen Sound zu bekommen. Zum Beispiel mit einem Modular-Synthesizer, Delays, dem Moogerfooger MuRF, diversen Filtern, ein Reverb-Generator (laut ihm das erste digitale Reverb von 1976) und vieles mehr. (Das war jetzt nur eine grobe Zusammenfassung)

    Gruß,
    David


    Edit: och menno :(. Zu spät...
     
  4. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 13.12.06   #4
    Isn Boss DS-2.
     
  5. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 13.12.06   #5
    :D
    Stimmt Euch mal ab, Leute ;)
    Ich glaube kaum, - solltest Du (.executable) das gemeint haben - dass der Boss DS-2 das erste digitale Reverb von 1976 sein soll...

    MfG
    Pagey
     
  6. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 14.12.06   #6
    Bei Strip My Mind 100000% big muff (hat er im oben genannten interview gesagt) und bei Wet sand weiß ich nicht...
     
  7. yeahitsphilipp

    yeahitsphilipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.12.06   #7
    Ja denke da auch an den Big Muff!!
     
  8. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 14.12.06   #8
    Was soll ich den abstimmen? Bei Wet Sand spielt er mit seinem DS-2 und fertisch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping