Neue Gitarre/Amp o:

von FiLLy, 25.11.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FiLLy

    FiLLy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    1.07.12
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.06   #1
    Hey liebes und schön aktives Musiker Board =]
    Im Moment spiele ich eine Stratocaster Squier (von 1985); ich hab eigentlich nicht vor sie völlig ablösen zu lassen, da ich ihren sound eigentlich sehr mag, nur ist er eben recht speziell und "spitz", strat halt.
    Ich spiele seit ungefähr 9 Monaten (habe vorher 8 Jahre lang Keyboard ohne Noten gespielt mit Unterricht, und würd sagen ich mache recht große Fortschritte beim Gitarre spielen), und zwar zwischen 2 und 5 stunden am Tag, wobei es in den Ferien und am Wochenende auch mal vorkommt, dass ich von Morgens bis am späten Abend spiele.
    Also, ich hatte gerade Geburtstag (18~) und hab bis 2500€ zur Verfügung.. davon geht allerdings einiges in nen Amp; im Moment spiel ich über mein Boss GT-6, welches an den PC angeschlossen ist und dann über Kopfhörer oder Boxen... der Sound ist auf jeden Fall völlig in Ordnung (natürlich ist n amp noch mal ne ganz andere Welt, wie ich schon n paar mal herausfinden durfte), aber ich brauche n Amp für den Proberaum mit meiner Band ! Letztens stand ich sogar schon auf der Bühne, veranstaltet von der Schule, wo ich Gitarrenunterricht kriege und die Erfahrung inspiriert und beflügelt ohne Ende, auch wenn ich noch nie wirklich kein Bock mehr auf Gitarre spielen hatte.
    Hrm, ich laber zu viel, sorry ~,~

    Also, ich brauch nen Amp und ne Gitarre... da ich mich leider weder viel Ahnung von Gitarren noch von Amps habe, hoffe ich auf eure Hilfe. Zur Gitarre: Ich steh voll auf den Porcupine Tree sound (wenn sie "heavy" spielen weiß nich ob so bekannt; die spielen PRS Gitarren)... also eigentlich sollte die Gitarre im Gegensatz zu der Strat halt gut für schön böööse Sachen geeignet sein; ich spiel jez nich wirklich hardcore Zeugs, aber so n Tick kurz davor wär kuhl. Außerdem bin ich n riesen Impro-Fan und soliere gern, und ich hätt unbedingt gern mal n Vibrato-Hebel, also ohne dass die Gitarre sich da groß verbiegt und sofort kaputt stimmt, natürlich sofern das überhaupt geht zu dem Preis. Der Amp sollte wenns geht auch für Auftritte geeignet sein und ordentlich Dampf machen, sofern möglich zu dem Preis...

    also ausgeben würde ich maximal 2500€, wobei das schon sehr happig wär~ bisschen weniger wär toll, aber naya..
    wär sehr dankbar falls ihr mir was empfehlen könnt :o
    mfg
    Phil

    PS: Da is mir was eingefallen ! Mir haben die Soli auf dem Stadium Arcadium Album von RHCP vom Klang her total gut gefallen, habt ihr ne Ahnung was johnny da spielt?~ Also z.B. im Lied Torture me, she's only 18 und vor allem im Lied Strip my Mind.
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 25.11.06   #2
    Gitarre würde ich einen Ibanez RGT 42 DX empfehlen, als ich die gespielt habe war ich echt überrascht. Das Ding klang echt gut ( aber hier gilt, selbst anspielen).
    Die hat 2 Humbucker, Floyd Rose (verstimmt sich nicht) und 24 Bünde.
    Kostet 678€.
    Alternativen wären dann noch ESP/LTD.
    ESP HORIZON
    Hat aber halt kein Tremolo.
    Dann noch die ESP KH2 kostet allerding 2279€. Hat Floyd Rose udn 2 EMG 81.
    -------
    Als Amp kann ich empfehlen:
    Engl Screamer / Thunder
    Engl Powerball ( bracusht du aber noch Box)
    Engl Sovereign 100
    klingen alle ziemlich geil :D
    Aber am besten gehst du selbst anspielen.
    Hoffe ich konnte dir hgelfen :great:
     
  3. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 25.11.06   #3
    Stratocaster? :rolleyes: Spielt er jedenfalls hauptsächlich.

    Also 2000 EUR für ne Gitarre würde ich an deiner Stelle nicht ausgeben, sondern lieber 1000 Gitarre 1000 amp oder ähnlich.

    Anspielen solltest du Ibanez aus der Prestige Serie, Framus usw. mehr kann man dir mit den wenigen Infos nicht sagen, füll doch mal diesen Fragebogen aus

    https://www.musiker-board.de/vb/e-g...n-zur-gitarrensuche.html?highlight=fragebogen

    Amps:

    http://www.musik-service.de/crate-v-3112-prx395755847de.aspx

    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Screamer-50-Combo-112-E-330-prx395709739de.aspx

    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Vox-AC-30-CC2-prx395750926de.aspx

    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Peavey-Classic-30-prx896de.aspx

    fallen mir da ein.
     
  4. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 25.11.06   #4
    Für den Porcupine Tree Sound sind die nicht wirklich was, denk ich mal. Da müssten dann Bodentreter her.
    Steve spielt live Bad Cat Amps, Boutique-Teile (er spielt einen Hot Cat).
    Für was, was in die Richtung ginge, würde ich mich vielleicht bei Laney umsehen. Den oben verlinkten Engl würd ich mir auch ansehen. Vielleicht auch ein Vox Valvetronix (der hier ist aber schon entsprechend laut auch..), die sollen toll sein und könnten dank modelling auch viele andere Sounds, "vintage" bis modern. Wenns kein Röhrenamp sein muss.

    Was die Gitarre angeht, würd ich, wenn dir der PT-Sound so gefällt, auch PRS anspielen. Die können ja auch viel und nicht nur den einen Sound. PRS SE's würden dem ganzen denk ich mal schon nahe kommen.

    Hoffe ich konnte helfen und verbreitete keine großen Irrlehren ;)
     
  5. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 25.11.06   #5
    Achjau.
    Kenne Porcupine Tree nicht, aber er hat ja auch nach RHCP gefragt.
    Hab grad ma bei Youtube nach Porcupine Tree gesucht, der ac30 fällt da wohl echt raus ^^.
    Naja, bei ENGL vielleicht auch Randall wirste sicher fündig werden.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping