welche ernie ball saiten??

von dave_murray, 26.10.06.

  1. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 26.10.06   #1
    hy, leute.

    ich hab gerade meine e saite abgerissen, und will mir morgen n satz ernie ball draufspannen.

    nun hab ich n problem, auf der seite von ernie ball steht es gibt:

    plain prs strings, nickel, pure nickel, bronze und stainless steel strings

    welche von denen sind die besserer, bzw. welche haben den besseren klang?
    zahlt es sich aus, die rostfreien draufzuspannen?
    welche eigenschaften haben die bronzenen saiten?

    mfg
     
  2. jagstang1

    jagstang1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 01.11.06   #2
    Also ich nehm immer die gelben, heissen Regular Slinky, bestehen aus Nickel und sind 10er Saiten.
     
  3. sl4zer

    sl4zer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #3
    Same here!
    ..und seit Jahren zufrieden damit :)
     
  4. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 01.11.06   #4
    Jo, ich nehm fast die selben wie die 2 oben genannten, nur net so stark, also nur 009-042 :rolleyes:
    also eben auch aus nickel und bin auch sehr zufrieden mit denen

    gRuß,
    jeff
     
  5. kashmir

    kashmir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Gelnhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 03.11.06   #5
    Will ja nicht den Schlauberger spielen, aber die Saiten, die ihr nehmt sind nicht Nickel sondern Nickelwound :great:

    @Topic:

    Nickel Wound ist halt standart, dürften heutzutage wohl die meisten Spieler benutzen. Pure Nickel Saiten sind sehr weich und klingen auch weicher. Die Stainless Steel Saiten sind eher was für die Gitarristen der harten sorte, klingen recht Kalt und agressiv. Bronzesaiten sind normalerweise für die Akustik, jedenfalls hab ich noch nie ne E-Git mit Bronzesaiten gesehen :D Was plain prs strings sind weiß ich nicht genau, sind das nicht die Flatwounds für die Jazzer??

    Naja, ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen - ach ja, ist alles mein Subjektives Klangempfinden ;)

    PS: selbst spiele ich Pure Nickel Saiten, aber von Fender:p
     
  6. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 04.11.06   #6
    Hmm ich spiel die Super Slinky...

    Die sind so schön slinky ;)
    Muss vll au mal die anderen ausprobieren...

    Quirrel
     
  7. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 04.11.06   #7
    Jap, die pinken Super Slinky, 9er, hab sie urspünglich mal auf Empfehlung gekauft, Angus Young spielt die auch, ich bin sehr zufrieden, vielleicht kauf ich mir mal 10er...
     
  8. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 04.11.06   #8
    kommt wie immer ganz auf die vorlieben an,
    ich spiele 10-52 auf standart bzw. drop d... geht wunderbar, und klingt angenehm, ich mags halt etwas härter.
    Wobei du dich warsch. an die 9er die du da drauf hattest schon gewöhnt hast... also würd ich die kaufen
     
  9. yeahitsphilipp

    yeahitsphilipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 04.11.06   #9
    Ich spiele die 009-046 Hybrid Slinky und bin mit denen sehr zufrieden!!
     
  10. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 05.11.06   #10
    <-- genauso wie jeffrey, und auch recht zufrieden.

    will aber auf andere stärken umsteigen, weil ich meistens alle n halbton tiefer spielen will. hatte schonmal dickere fender-saiten drauf fand die aber unangenehm zum spielen. ich glaub n bissl dickere als 9-42 ernie balls sind das optimum für meine stagemaster. (muss mir mal die hybrids anschaun)
     
  11. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 05.11.06   #11
    Angus spielt 10er Ernie Balls. :rolleyes: ;) Und ich übrigens auch.:D Bin voll zufrieden damit. Früher hatte ich die 9er aber die sind mir zu dünn. :)
     
  12. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 05.11.06   #12
    Hab ich auch gedacht, dass er 10er spielt aber war mir nicht sicher. Ich hab früher 10er gespielt, hab z.Zt. auch welche drauf, aber die 46-9er gefallen mir auf na Strat besser.
     
  13. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 05.11.06   #13
    Angus spielt sowohl 10er als auch 9er...und jetzt Ruhe:p:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping