ernie ball rosten schneller?

von -the-strokes-, 05.07.06.

  1. -the-strokes-

    -the-strokes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 05.07.06   #1
    tach

    kann es denn sein dass der rost bei den ernie ball schneller kommt?... habe vor ner woche ca paar ernie ball auf meine LP gemacht.. super klang.. nach dem spielen immer mit tuch und oder dunlop stirng cleaner drüber... hab sie dann gestern mal ausnahmsweise 1 tag lang mal nicht gespielt... und da war auf einma ziemlich viel rost auf den saiten.

    sowohl auf den saiten die zu beginn druaf waren, als auch die billig 99 cent saiten von harley benton, haben nciht so schnell rost angesetzt...

    is das normal?.. hab nochn satz dáddario... bin ma gespannt wie die sind... habt ihr sosnt noch generell empfehlungen..?.müssen ja nicht unbedingt die teuren wie ernie ball die besten sein..
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 05.07.06   #2
    also ich hab auch lange ernieball gespielt bzw spiele jetzt noch meine reste auf... mir is nie so was in der richtung aufgefallen, es kann aber sein, dass du extrem agressiven handschweiß hast, das ham die meinem vater auch gesagt, als er ne 2.500 euro-posaune wieder zum thomann getragen hat und gesagt hat: do, gugg, lack geht weg... und das nach nem halben jahr...
     
  3. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 05.07.06   #3
    hmm.. wer weiss... is mir bisher zwar noch nie aufgefallen.. aber naja.... aber da es bei anderen saiten ja nicht der fall war... wunderts mich..

    was spielst du jetzt, wenn ernie aufgebraucht sind?
     
  4. NicoTiN

    NicoTiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    105
    Kekse:
    2.607
    Erstellt: 05.07.06   #4
    Bei mir sind noch nie Saiten gerostet und ich spiel auf meinen E-Gitarren auch Ernie Balls. Im Allgemeinen sind bei mir noch nie Saiten gerostet, aber ich schwitze auch kaum beim spielen.
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 05.07.06   #5
    Wie? Meine Posaune ist an den Stellen wo sie gehalten wird auch schwer abgefuckt, aber das hält sich doch viel besser als der glatte Lack :D

    Zu Ernie Balls kann ich nicht sagen ob sie rosten, da sie bei mir nie länger als zwei Wochen gehalten haben :screwy:
     
  6. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 06.07.06   #6
    Das ist bei mir auch so...das merke ich aber meistens erst richtig, wenn ich die Saiten wechsel und ich mir die Saiten dann genauer angucke...fühlen sich dann nicht mehr so doll an nach ein paar Wochen...was da aber bei mir hilft ist GHS Fast fret :)
     
  7. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.07.06   #7
    hm ja hatte zwischen dunlop und fastfret geschwankt und mich fürs dunlop entschieden... werde das nächste mal den fast fret stift ausprobieren..kostet ja nur 4,50
     
  8. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 06.07.06   #8

    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass Ernie Balls bei mir sehr schnell rosten.

    Vom Klang haben die mir zwar echt gut gefallen, aber teilweise haben die schon beim ersten Spielen kleine Roststellen angesetzt.
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.07.06   #9
    Im Vergleich zu den D'Addarios waren meine Ernie Balls auch sehr schnell matt und schwarz. 3 Saitensätze habe ich das mitgemacht, dann bin ich wieder umgestiegen.
     
  10. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.07.06   #10
    jao genau das meinte ich... bin mal auf die daddario gespannt
     
  11. AintNoEddie

    AintNoEddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Proberaum
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    998
    Erstellt: 07.07.06   #11
    Kann das mit dem schnell rosten nur bestätigen, bei mir waren nach 3 Tagen die Saiten bereits verfärbt (die hohen). Normal spiele ich Boomers, kosten etwas mehr als die Hälfte der EB, halten aber wesentlich länger!

    Man kann aber wohl nicht generell darauf schließen, dass EB schnell rosten, weil wohl jede "Handchemie" anders ist und mitunter aggressiver zu den Saiten A als zu den Saiten von B sind. Ausserdem ist es eine Frage des Händlers bzw. des Importeurs, wie lange die Saiten schon im Lager liegen, wie sorgfältig sie transportiert werden (Luftfeuchtigkeit!) etc.

    D'Addario's gefallen mir von Sound her nicht so (von den bunten Enden ganz zu schweigen :screwy:), sehr löblich ist aber die Plastik-Verpackung, die sicher für die Haltbarkeit wesentlich besser ist als die Papiertüten der Konkurrenz.
     
  12. Cage

    Cage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 07.07.06   #12
    wenn du saiten willst die nicht bzw. sehr wenig rosten kann ich dir nur elixir saiten empfehlen. sind zwar schweineteuer, halten aber gut 2 monate bei gutem klang. das einzige was da passiert ist, das sich dreck an den saiten absetzt, das kannst du aber leicht mit den fingern oder nem tuch wieder abwischen, dann sind die wieder wie neu :great:
     
  13. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 07.07.06   #13
    hmm ich warte mal ab, wie mir die daddarios gefallen.. und dann werde ich wohl mal billigere wie boomers oder pyramid oder dean markley ausprobieren...wenn die mir auch gefallen....günstiger is immer gut ;)
     
  14. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 07.07.06   #14
    also ich liebe die ernie balls, ob sie sich verfärben ist mir wurscht so lange der klang passt.
    beim spielen schwitz ich relativ schnell an den händen.

    ghs boomers haben mir überhaupt nicht zugesagt, die hatten irgendwie einen total dumpfen klang nach kurzer zeit.

    d'addario klingen auch super, halten aber nix.
    die elexir sind auch spitze, mit dem nano web dingens, klingen lange gut und halten gut, leider sehr teuer...
     
  15. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 07.07.06   #15
    Saiten von Duesenberg sind genial - die sind ja ab Werk auch auf den Diego Gitarren drauf (10 - 50er) und ich muss sagen, dass ich noch nie Saiten hatte, die so lange so neu ausgesehen haben. Die Teile sind bis zum Schluss nicht wirklich angelaufen und auch nicht gerissen, jetzt nach ca. 4 Monaten habe ich dann doch mal Neue drauf gemacht - normalerweise zocke ich die Teile bis sie reißen, aber ich glaube die von Duesenberg sind unzerstörbar und haben trotzdem ein sehr gutes Spielgefühl...unbedingt mal ausprobieren - auf meiner Tele sind jetzt erst einmal wieder D´Addarios drauf - mal schauen wie lange die´s mitmachen - habe schon lange keine mehr davon aufgezogen gehabt...
     
  16. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 07.07.06   #16
    hmm die duesenberg machen mich neugierig...^^ aber wo bekommt man die her?!
     
  17. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 08.07.06   #17
    Die Teile kannst du über Rockinger bestellen - wenn du dort per Bankeinzug zahlst hast du die Ware in der Regel innerhalb von 2 - 3 Tagen zuhause. Die haben auch noch einige andere Strings dort - kannst dir ja mal ein paar verschiedene bestellen und ein wenig probieren...
     
Die Seite wird geladen...

mapping