Welche Kabel habt Ihr...?

von vesti, 12.10.07.

  1. vesti

    vesti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 12.10.07   #1
    Hallo zusammen....

    Ich stöbere gerade im internet, und sehe dann das hier

    Hier

    und Hier

    da denk ich mir nur wow....100 Euro fürn 6 meter kabel (gitarre/amp)
    das find ich schon sehr viel....
    Ist denn da ein hörbarer unterschied? hat jemand so ein kabel?

    Also bei mir ist momentan alles mit Schulz Kabel ausgestattet.
    Bei euch?
    Würd mich echt mal interessieren....Welche kabel bevorzug ihr? mit welchen habt ihr gute erfahrungen gemacht?
    welche länge bevorzugt ihr bei gigs (bzgl. bewegungsfreiheit )

    edit:
    noch etwas mehr stöbern und jetzt seh ich das hier...
     
  2. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 13.10.07   #2
    Ich nutze folgendes Kabel seit einigen Wochen. Der Silent Stecker war der hauptsächliche Kaufgrund für mich, da man z.b. beim Wechsel der Gitarre geräuschfrei die Kabel ziehen und stecken kann. Ob's besser klingt als 'nen No-name Kabel kann ich nicht beurteilen. Ich denke, da muss man schon das nötige Equipment für haben, um da einen Unterschied zu hören. Und ne 6€ Strippe zum Vergleich habe ich nicht hier. Nur ein vergleichbares Kabel mit den gleichen Steckern. Zwischen den beiden hör ich jedenfalls keinen Unterschied.

    http://www.sommercable.com/1__produkte/1__070_konfekt/148_spirit_mercator/spirit_xxl_mono_silent.htm
     
  3. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #3
    also ich hab mir in amerika folgendes kabel gekauft...

    kostet dort regulär $50, gabs aber verbilligt um $35 damals, da dacht ich mir ich hols mir...

    kann aber jetz auch nicht so einen großen unterschied zu meinem 10 euro billigkabel erkennen, dazu hab ich aber wahrscheinlich nicht das entsprechend gute equipment, dass man einen unterschied beim kabel merkt...

    http://www.musiciansfriend.com/prod...-Straight-Angled-Instrument-Cable-?sku=331652
     
  4. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.10.07   #4
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.10.07   #5
    der wievielte kabelthread is das jetzt eigentlich...

    sommercable spirit xxl
     
  6. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 14.10.07   #6
  7. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 14.10.07   #7
    same here ;)
     
  8. Fungi

    Fungi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #8
    hab 9m Planet Waves mit Goldkontakten

    Hab bei meiner alten Gitarre, eine billige Strat Kopie, ein deutlich Rauschärmeres Signal im Gegensatz zu den Normalkabeln.
    Also wenn man 25-30€ für ein Kabel zahlt ist das jedenfalls genug
     
  9. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 16.10.07   #9
    Benutze die Galli Kabel von tone-toys.com
    die find ich recht gut, tu'n ihren zweck und kosten nicht so die welt
     
  10. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 16.10.07   #10
    meine kable sind ALLE von Cordial ... pefekte quali und gutes preisleistung-verhälltniss ... die neuen silent- top performance sind echt der hammer ...

    hatte vorher überteuerte planet waves die für ihrn preis mehr als kagge warn fand ich, obwohl pw sonst gute sachen macht ...

    :rolleyes:
     
  11. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.347
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.120
    Erstellt: 16.10.07   #11
    Hallo Ihr Kabelkultler ;)

    zieht Euch mal das rein: http://www.hifiaktiv.at/diverses/realistische_betrachtungen_themen/realistische_betrachtungen_verbindungskabel.htm

    Es wird unheimlich viel Kult um Kabel betrieben. Bei E-Gitarren kann man zugegebenermaßen durch die Kabelkapazität den Klang verändern. Aber was rechtfertigt den den hohen Preis dieser Kabel?

    IMHO ist es im "harten Musikerbetrieb" wichtig das:
    1. Die Kabel trittfest sind um unerwünschte Geräusche zu vermeiden.
    2. Die Kabel mechanisch robust sind.
    3. Die Stecker und Buchsen was taugen.

    gruss

    Fish
     
  12. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 16.10.07   #12
    AHHHHHHH, sind hier alle im Forum schon so weit fortgeschritten in ihrem Equipment das der einzige ubriggebliebene diskussionsbedarf bei den kabeln liegt, welcher dann gleich in 1000 Threads behandelt wird? Ganz ehrlich, Kabel interessieren mich einen *****, hastn gutes Kabel hastn gutes Kabel, haste Scheiße am Fuß haste Scheiße am Fuß :-)
     
  13. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 16.10.07   #13
    sommercable xxl was sonst :D gutes kabel für nen normalen preis.

    mfg rÖhre
     
  14. ELmia_90

    ELmia_90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 17.10.07   #14
    Das sehe ich auch so.

    Übrigens bin ich momentan auf der Suche nach 1-2 Kabeln, die diesen Anforderungen gerecht werden.
    Im Moment spiele ich noch '3 Euro Kabel', die mich mitlerweile ziemlich nerven (Wackelkontakte, starke Oxidationen an den Klinken --> schlechter Kontakt --> kappung des Signalflusses)

    Ich bräuchte ein 6 Meter- und ein 1-3 Meterkabel.

    Hättet ihr da (relativ günstige) Vorschläge?

    lG
     
  15. MeToZ

    MeToZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    30.05.11
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.10.07   #15
    Ich benutze im Moment 2 cordial kabel eines zum FX und eines vom FX in den Amp.

    Ich bin schon der Meinung man hört einen Unterschied im Vergleich zu den billigsten The sss snake vom großen T....:rolleyes:
     
  16. Schinken

    Schinken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    647
    Erstellt: 18.10.07   #16
    Summer Cable The Spirit XXL <3
     
  17. ELmia_90

    ELmia_90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 18.10.07   #17
    das Summer Cable ist mir zu teuer.
    das cordial passt in mein budget, danke.
     
  18. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 26.10.07   #18
    Ja, das Cordial hat ja bereits Neutrik Stecker und wenn das Kabel eingermaßen trittfest ist, kann "Musiker" damit arbeiten.
    Ich denke erstmal geht es darum, ein Kabel zu haben, das ausfallsicher ist.
    So viel Geld sollte jeder investieren, sonst ist er selber Schuld bei Pannen und Wackelkontakten.

    Ja, und dann gibt es eben diese Kabel, die besonders abgeschirmt sind mit Goldkontakten etc.
    Muss jeder selber wissen/probieren, ich sag dazu nur:
    Immer daran denken, dass ein mögliches kurzes Kabel auch was bringt.
    Bei passiven akustischen Instrumenten sind oft 3 m die vertretbare Grenze, das hilft auch ein 9 m Kabel für 150 Euro nicht.
     
  19. Jimmy

    Jimmy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.10.07   #19
    Genau Sommercable, die sind spitze! :)
     
  20. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 31.10.07   #20
    Ich muss grade mal wieder neue Kabel bestellen. Kann mir jemand sagen wo die qualitativen Unterschiede zwischen diversen Cordial Kabeln zwischen 9,50 € und 17,90 € liegen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping