welche kompnenten könnt ihr mir empfehlen?

von airball, 02.05.07.

  1. airball

    airball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nauort
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #1
    hi leute...
    ich würd mir gern so ganz amateurmäßig eine art computerstudio einrichten, nun fehlt mir natürlich wie es eben so is, das geld um mir das beste vom besten zu kaufen, zudem hab ich das problem dass ich mich noch nicht wirklich auf dem gebiet auskenn, und nur ne soundkarte on board hab

    was ich benötige is eigentlich nur n gesangsmikro zur aufnahme, aba hab gehört, damit ich da was ordentliches rausbekomm bräucht ichn mixer / n interface. . . geht das mit ner on board soundkarte überhaupt?

    würd gern mein maximal budget von 200 euro nicht überschreiten, also habt ihr ne ahnung wie ich das problem lösen kann? brauch ich vllt ne neue soundkarte

    hab bis jez nur mit nem normalen headset aufgenommen und jetzt heute mal mit dem mmx1 von beyerdynamic, aber bei letzterem muss ich gut 3 fenster aus der system - / soundsteuerung offen haben um den soundpegel zu regeln. find ich etwas umständlich um ehrlich zu sein.

    bitte helft mir

    ps:bitte entschuldigt den wirklich schlechten, unstrukturierten aufbau meines posts^^
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 02.05.07   #2
  3. airball

    airball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nauort
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.07   #3
    ah cool

    danke hat mir echt viel gebracht schonma das thema was de mir geschickt hast

    also ich möchte es ziemlich gering halten um erstma zu schauen ob das was für mich is. weil songtexte schreiben is schon so eins meiner hobbies und wollt das jetzt mal auf nen beat von nem kumpel versuchen

    so wie ich das jetzt sehe würde mir ein usb mischpult ( zb: alesis multimix 8USB 8-CH mixer) und ein mikro unterer preisklasse wie das samson c15 cl ausreichen oder? also so würde ich mir die soundkarte auch erstmal sparen, wenn ich dass dann doch hochwertiger weiterführen möchte kann ich ja nachrüsten und verbessern etc...nur sind meine headset aufnahmen wirklich nicht hörbar^^

    aber gibt es vllt auch noch günstigerer usb mischpulte wie das von alesis? weil ich brauch eig auch nicht so viele kanäle, find aber grad irgendwie im internet auch nicht...vllt such ich unter den falschen begriffen, find fast nur dj mischpulte
     
  4. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.05.07   #5
    Joh, ich würde auch ein bißchen mehr Investieren, da das Samson nicht wirklich die Wucht ist und du sicherlich nicht doppelt und dreifach Geld ausgeben willst. Mit dem Interace, was "Drum-Elk" empfohlen hat, machst du schon mal nicht viel falsch und als Mikrofon schlag ich jetzt einfach mal das Studio Project B-1 vor, womit man schon mal sehr gute Qualität erziehlt.

    Somit hast du für ca. 240 € ein Equipment, womit man lange und gut arbeiten kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping