Welche Konzertgitarre bis 200 €

  • Ersteller Alfonso-Bonzo
  • Erstellt am
A
Alfonso-Bonzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
3
Kekse
0
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
bis _____höchstens 200_____ €



(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

_______________Anfänger___________________________



(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

_________________________________________



(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

_________________zuhause_________________________________



(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

________________________Konzertgitarre__________________________



(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

______________klassische 4/4 Gitarre_____________



(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)
___________________________



(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
______________________weich, romantisch, zum mitsingen________________________



(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?

......Konzertgitarre



(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
[X] Massive Decke
[ ] Massiver Boden
[ ] Massive Zarge
[ ] hochwertige Mechaniken
[ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
[ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
[ ] sonstiges: _die Materialien sollen schön miteinander harmonieren und gut klingen_

(11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

Decke: __(eher) Fichte oder Zeder hauptsache harmonisch Klang_
Boden&Zargen: _Palisander oder Mahagoni_


(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? ________________nein__________________________________


(13) Sonst noch was? Extrawünsche?

Habe mich schon ein wenig im Internet umgeschaut
und bin auf folgende Gitarren gestoßen.

HÖFNER HC504
Ibanez G200E-NT (Natur)
Yamaha Konzertgitarre CG 101MS
Almeria C-46 C Classic
Rodriguez Caballero 9 4/4 Klassikgitarre, mas. Zeder
Jack & Danny C-46S Natural massive Fichtendecke
Martinez MCG 50 S Konzert- Gitarre (FICHTE MASSIV)
Martinez MCG-40C-650 Gitarre
Granada "Modell 1/65" Fichte/Mahagoni massiv
Granada 65 Fichte Konzertgitarre

Immer wieder hört man, dass man bei Höfner, Yamaha und Ibanez nichts falsch machen kann. Aber was ist mit den anderen Marken?
Die Materialien hören sich gut an,...
Hat jemand Erfahrung mit den oben genannten Gitarren?
Oder kennt jemand eine andere gute Gitarre in der Preisklasse?

Vielen Dank
 
Eigenschaft
 
A
Alfonso-Bonzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
3
Kekse
0
HI
Fehlen bestimmte Angaben?
Oder sind hier keine Konzertgitarren-Spezialisten?

War heute in einem Musikgeschäft, um mir ein paar Tipps zuholen,...
leider war die Bediehnung eher eine Aushilfe und konnte mir nicht weiterhelfen. :(

Wäre euch Dankbar für ein paar Vorschläge.
 
J
John Ocean
Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
hidiho..

also ersmtal schön dass du zu den gitarristen kommen möchtest. glückwunsch!

also ersteinmal, du hast ziemlich schnell einen "push" gegeben. ich denke nicht das man das so schnell machen sollte.. es sind eben doch nicht ganz so viele im akustik bereich unterwegs. (im direkten vergleich zu den e gitarren bereich)

zu dieser von dir gezeigten gitarre speziell kann ich nichts sagen, ich kann dir auch keine kaufempfehlung geben, da ich linkshänder bin.
was ich dir allerdings sagen kann: ich habe selbst eine höfner (HF-12) und bin doch sehr angetan von dieser gitarre. sie hat damals 240 euro gekostet und ich muss sagen für den preis bekommt man wirklich eine verhältnismäßig gute gitarre.

und gleich mal vorweg (was dir eh jeder hier sagen wird): anspielen! anspielen ist pflicht! ;)

ansonsten bekommst du sicher noch ein paar gute ratschläge.

lg Remiel
 
S
Schilipp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
15.03.09
Beiträge
172
Kekse
4
Servus
Was ein Zufall aber auch das ich eine Höfner Konzertgitarre von 1981 verkaufe
Die brauche ich nich mehr !!!
Bin komplet auf E-Gitarre und Western umgestiegen...
Der Preis is so 150 € VB. Meld dich ma dann (über PN) bekommst du näheres und auch Bilder :D
 
A
Alfonso-Bonzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
3
Kekse
0
Das mit dem Anspielen ist so eine Sache.
Ich als Neuling, habe keine Ahnung, wie sich eine gute Gitarre anhören sollte,...
Wie schon gesagt, war ich heute ein Paar anspielen Marken: Ibanez, Ortega, Rubens, Pro Nature
Was mir bei fast allen Gitarren aufgefallen ist, der Raum zwischen Decke und Seite (bis zum Griffbrett) ist sehr hoch.
Das würde mich beim Greifen behindern.
Man könnte ja bei Händlern die "money back" Funktion, zum Anspielen nutzen?
Natürlich würde ich mir keine mit zufall raussuchen, es sollte dann schon eine sein, die mich von der Beschreibung her anspricht.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben