Welche Saiten haben bunte Ballends?


Brei
Brei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.21
Registriert
24.02.13
Beiträge
190
Kekse
0
Hallo.

Ich habe seit kurzem eine Hagström Viking The Rod, und hatte schon seit dem Kauf Saiten drauf. Diese klingen sehr geil, und ich wollte wissen, ob vielleicht jemand, der sich auch mal eine Hagström gekauft hat, weiß welche Saiten das sind. Das sind .10 Saiten (inwiefern das relevant ist) mit jeweils buntem Ballend.

Hat jemand ne Ahnung? Hab die jetzt 2 Wochen unbehandelt drauf (hab bisher noch kein Saitenreiniger o.ä. benutzt, ich weiß, es ist Zeit dazu ;-)) und diese Saiten zeigen keine Schwächen, d.h. sie rosten bzw. oxidieren nicht und klingen immer noch wie neu. Als ich noch meine Squier Strat benutzt hatte, verwendete ich immer Ernie Ball Super Slinkys und
diese oxidierten schon nach relativ kurzer Zeit.

Danke im Vorraus,
Brei
 
Eigenschaft
 
benny barony
benny barony
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
09.07.05
Beiträge
6.800
Kekse
18.707
Ort
Brounschwaaich
D'Addarios
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Brei
Brei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.21
Registriert
24.02.13
Beiträge
190
Kekse
0
Vielen Dank! Wenn ich bald die Saiten ersetzen werde, werden es diese ;)
 
ZeroFlash
ZeroFlash
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Registriert
13.12.10
Beiträge
3.690
Kekse
6.905
Ort
VintageVoodooLand
Fender Bullets haben auch farbige Ballends und sind von der Qualität genauso gut wie D'Addarios. Die halten bei mir beide ewig.
 
macforst
macforst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
22.11.05
Beiträge
516
Kekse
7.841
Ort
Am kürzesten Fluss Deutschlands
Alle Saiten mit bunten Ballends werde von D'Addario gefertigt - ob da nun D'Addario, Fender oder Takatuka draufsteht ...
 
Mat90
Mat90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.22
Registriert
27.03.13
Beiträge
157
Kekse
7
Ort
Aachen
findet ihr die daddarios wirklich gut?
Ich hab die am anfang mal gespielt aber fand dass die nicht so toll sind nachdem ich für mich ernie ball entdeckt habe...
 
Brei
Brei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.21
Registriert
24.02.13
Beiträge
190
Kekse
0
Ich hab bisher immer ernies gespielt bis ich diese daddarios entdeckt hab... mir is letztens ne saite gerissen und ich hab einfach mal erst ernies und dann daddarios draufgemacht, hier auf der viking sind daddarios tausend mal besser, denn sie rosten nicht und die g-saite klingt gut, nicht so mit den ernies... ebenfalls so ist es bei meiner strat.
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.437
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
findet ihr die daddarios wirklich gut?
für mich vom sound her die besten saiten. inzwischen spiel ich allerdings elixir weil die teile einfach ewig halten und mir vom gefühl her besser gefallen. ausserdem klingt da der bariton satz nicht so muffig.
 
Mat90
Mat90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.22
Registriert
27.03.13
Beiträge
157
Kekse
7
Ort
Aachen
elixir sind beschichtete saiten?
 
MrKnister
MrKnister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.22
Registriert
18.02.12
Beiträge
3.664
Kekse
9.486
Ort
Göttingen


"Der patentierte Nanowebüberzug der Elixir Saiten verhindert das Ablagern von Schmutz und Schweiß an den Windungen der Saite. Dadurch thomann bleibt der Klang der Saite auch nach wiederholtem Spiel erhalten."




- - - Aktualisiert - - -



Wenn wir aber schon beim Thema sind:

ich hab vor einem Jahr eine gebrauchte Godin gespielt, kenne den Besitzer aber nicht und die Saiten waren klasse.

goldenes Ende - für wen spricht das alles?
 
MrKnister
MrKnister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.22
Registriert
18.02.12
Beiträge
3.664
Kekse
9.486
Ort
Göttingen
ich hab vor einem Jahr eine gebrauchte Godin gespielt, kenne den Besitzer aber nicht und die Saiten waren klasse.

goldenes Ende - für wen spricht das alles?

Sry, vergessen das Modell zu erwähnen: Progression
und in ca. 2005 gekauft, deshalb schätze ich, waren nicht mehr die werkseitigen Godin Saiten drauf :)
 
Atkins
Atkins
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.13
Registriert
03.11.12
Beiträge
566
Kekse
1.855
Ort
Berlin
[E]vil;6417844 schrieb:
für mich vom sound her die besten saiten. inzwischen spiel ich allerdings elixir weil die teile einfach ewig halten und mir vom gefühl her besser gefallen. ausserdem klingt da der bariton satz nicht so muffig.


Geht mir ganz genauso.....habe immer gerne D`Addarios gespielt, aber der brilliante Klang bei neuen Saiten hielt nicht sehr lange und genau das gefällt mir an den Elixiersaiten. Klang bleibt einfach über längere Zeit konstant.
 
originofsymmetry
originofsymmetry
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.22
Registriert
08.09.05
Beiträge
574
Kekse
27
Ort
DD
Fender Bullets haben auch farbige Ballends und sind von der Qualität genauso gut wie D'Addarios. Die halten bei mir beide ewig.

Nur damit es keine Enttäuschungen nach dem Kauf gibt - die Bullets mit den vierstelligen 3***- Nummern haben gar keine klassischen Ball- Ends, sondern die Fender- eigenen silbernen Bullet- Ends - macht Sinn. :gruebel:
Nur die Standard- Saiten (150-350 für die verschiedenen Materialien) haben die bunten Ball- Ends.
 
Mat90
Mat90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.22
Registriert
27.03.13
Beiträge
157
Kekse
7
Ort
Aachen
Wenn wir aber schon beim Thema sind:

ich hab vor einem Jahr eine gebrauchte Godin gespielt, kenne den Besitzer aber nicht und die Saiten waren klasse.

goldenes Ende - für wen spricht das alles?

Meinst du Welcher Hersteller Goldene Enden hat?

Ernie Ball sind zb gold
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
MrKnister
MrKnister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.22
Registriert
18.02.12
Beiträge
3.664
Kekse
9.486
Ort
Göttingen
Meinst du Welcher Hersteller Goldene Enden hat?

Ernie Ball sind zb gold

Genau das meinte ich!!! Na kommt Leute, wer hat noch goldene Enden? :)
ich muss ausprobieren welches meine cinderella-Saiten sind :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben