Welche Speaker für eine Selfmade Box?

von Dawni, 29.08.06.

  1. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 29.08.06   #1
    Hallo,

    ich will mir eine 2x12er Box zusammenbauen. Ich hab schon eine Engl 212 VH (v30 Speaker) aber hätte ganz gern ein wenig mehr, allein deswegen damit ich eine vernüftige Abstellfläche hab, da eine 212er auf dem Boden nicht so toll klingt, und sowieso 2 212er lassen sich leichter tragen, als eine 4x12er.

    Nur frage ich mich ob ich da andere Speaker reinmachen soll und welche. Ich selbst spiele als Amp einen Powerball, mit einer 7 String. Ich spiele viel clean, ab und zu creamige Rocksounds (mit einem Womanizer) und dann oft auch Death Metal, wo dann die 7te Saite gut benutzt wird.

    Ich versuch mal zu beschreiben wann ich will:

    - Lautestärke ist nicht von Bedeutung, ich denke ich bin laut genug
    - Ich will keine Höhen die in den Ohren Weh tun. Ich weiss nicht genau woran es nun liegt, aber bei der Frequenz von 2700 Hz ist irgendetwas bei mir viel zu Laut und schmerz wahnsinnig in den Ohren, die folge -> Equalizer -12dB auf 2700 Hz mit einer Octave Reichweite
    - Der Sound sollte möglichstt Creamig sein
    - Der Sound aber auch definierte Bässe haben, vielleicht ein Kompromiss zwischen den beiden
    - Aufdringlich sollte der Sound auch nicht sein

    Naja, ich weiss das ich mit den Speaker nicht alles verändern kann, ich bin ja ansich auch recht zufrieden mit meinem Sound, nur vielleicht ein paar andere tendezen wären ganz gut.

    Der Preis ist eher Nebensache. Wenn es sich lohnt geb ich gern auch ein wenig mehr aus. Ansonsten soll das Engl Gehäuse als Vorbild dienen (okay die neue Box wird Giftgrün). Wäre es vielleicht sinnvoll die Box ofeen zu machen? Welches Holz braucht man denn um ein Gehäuse zu bauen, bzw welches Holz hat die Engl Box?

    LG Dawni
     
  2. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 29.08.06   #2
    Moin

    Es ist immer schwer den richtigen speaker zu finden !
    Du kannst aber schonmal leistungssachwache speaker wie z.b greenbacks wegstreichen . Da du ja 7 string spielst solltest du erstmal drauf achten das die speaker belastbar sind ! Bassfrequenzen verlangen von einem speaker schon gewisse reserven , da so eine 7 saiter genug bass schiebt sollte man das unbeding bedenken .

    Es gibt ja die eine oder andere box die offen gehalten ist , das hat zur folge das man eine besseren räumlichen klang hat . Nachteil dabei ist aber das die speaker bei hoher lautstärke schneller an ihre grenzen stoßen . Geschlossene gehäuse haben ihr festes volumen indem der speaker arbeiten kann , dort wird der ausschlag des speaker durch den raum geringfügig begrenzt . Geschlossene boxen kommen also allein schon aus prinzip bei höheren lautstärken besser mit schnellen membranenausschlag klar . Die offene box hat keinen luftwiederstand und schlägt somit schneller an ihre grenzen und klingt davor schon relativ unsauber .

    Zum boxenbau nutzt man gerne MDF platten , gibts normal in jedem baumarkt . Lässt sich gut verarbeiten und ist recht leicht im vergleich zu massivholz .

    Die "welchen speaker" frage würde ich mit V30 beantworten , die hast du zwar schon drin aber warum auch was anderes kaufen wenn dir der sound so gefällt ?
     
  3. skinny

    skinny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.08.06   #3
  4. Dawni

    Dawni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 29.08.06   #4
    ups doppelpost, sry
     
  5. Dawni

    Dawni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 29.08.06   #5
    Mir wären halt etwas dezentere Höhen lieber, grade für die Box die Höher liegt, weil die V30 sind mir das schon ein wenig zu grell. Also die Hochmitten sind mir so aggressiv...
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 29.08.06   #6
    Hi, guck doch mal auf der Homepage von Eminence, die ham eine riesen Auswahl an Gitarren Speakern.
    Da gibt es auch ein PDF unter Toneguide, da wird jeder Speaker im Klang beschrieben,
    bzw kann man die Speaker in einer Tabelle untereinander vergleichen.
    Da solltest du was passendes finden, bei Harmony Central sind bei den Amp Reviews auch
    welche von Speakern, da kannst du auch mal gucken.

    cu :)
     
  7. Dawni

    Dawni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 29.08.06   #7
    Wenn ich mir die Frequenzlinien anschauen, finde ich so ganz spontan Eminence Commonwealth 12 sehr interessant. Und mit 225 Watt verträgt er wohl auch mehr als genügend Power...

    Allerdings hab ich ja auch nicht soviel Ahnung von Speakern, kennt den vielleicht jemand oder hat infos darüber?
     
  8. Schnubbel

    Schnubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 29.08.06   #8
Die Seite wird geladen...

mapping