Welchen 18 Zoll Bass soll ich nehmen?????

von hammer, 03.01.05.

  1. hammer

    hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #1
    Ich weiß wohl das schon einiges darüber geschrieben wurde, aber das richtige habe ich noch nicht gefunden. Aus dem grund weil die einen meinen das der besser ist und die anderen der.

    So zu meiner Frage ich möchte mir einen Sub bauen, welcher von denen ist so der beste und bringt den meisten druck. Bringt einer von den auch schon so viel Druck das es in der Magen gegent drückt oder mus man dazu noch höher gehen. Aber bleiben wir erstmal bei dehnen die bei mir noch bezahlbar.

    1. 18Sound - 18LW800
    2. Oberton - 18 B 500
    3. B&C - 18 PS 46

    Dabke für eure Antworten!!!!
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 03.01.05   #2
    Hi,
    um es kurz zu machen habe ich folgenden Rat für dich:" Leg noch 40,- EUR drauf und kauf dir den Oberton 18 XB 700".
    Das ist der 18"er mit dem sich in der Preisklasse bis 300,- EUR/Stk. die besten Ergebnisse erzielen lassen !
    Ansonsten ist aus deiner Auswahl der 18sound 18LW800 das Maß der Dinge, mit dem XB 700 kann er jedoch nicht mithalten.
     
  3. hammer

    hammer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #3
    Wenn der Oberton 18 XB 700 wirklich so besser ist dann werde ich wohl noch mal 40 Euro drauf legen.
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.01.05   #4
    tu das
     
  5. hammer

    hammer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #5
    Ich habe da mal noch so ne frage.
    Wenn ich mir nen Lautsprecher baue mit zwei Noir Audio Pw15-75s und es in ein BR Gehäuse Packe (berechnet ist klar) ist der besser oder schlechter als einer von den Oberton. Danke für die antworten
     
  6. KlangTerrorist

    KlangTerrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    241
    Ort:
    67677 Altenhof
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #6
    Schwer zu sagen. Würde fast sagen das der Doppel 15er etwas lauter sein wird, aber genau weiß ich es natürlich auch nicht. Würde 15er eh vorziehen.
     
  7. Manuela

    Manuela Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.03.05   #7
    15er sind aber keine 18er, sie haben höhere Resonanzen. D.h. es klingt drückender und nicht ganz so tief aus dem Keller wie ein 18er der ja dafür geschaffen ist. Ich würde es anhand vom Musikstil den ihr habt gut überlegen. Ich bin mir auch sicher daß 2 15er mehr Radau machen als ein 18", sie klingen aber etwas knackiger und nicht ganz so uff :p

    das Amping muß dem Hunger der beiden 15er natürlich entsprechen, die essen zusammen mehr als ein 18er. Das ist auch ein Gesichtspunkt dabei. Übrigends hat der Oberton einen Hub von 12mm ! Das ist ein LKW unter den Chassis.

    Für den 18er legst du 1000 Watt / 8Ohm an, für die beiden 15er parallel 1.600 Watt / 4 Ohm. Also in etwa deiselbe Endstufe.
     
  8. DJ-Gaylord

    DJ-Gaylord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.10
    Zuletzt hier:
    20.01.11
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Lengenwang
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.10   #8
    jo der PRECISION DEVICES PD186 der würd denk ich auch sehr gut sein und mit seiner 5"Spule (ein Monster unter den Schwinspulen) auch ganz schön Dampf haben und noch bezahlbar sind (249€):) hab auch vor selbst 4Stück zu kaufen

    https://www.thomann.de/de/precision_devices_pd186_lautsprecher.htm

    Gruß DJ-Gaylord (Fan von Bässen Made in England):)
     
  9. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 10.09.10   #9
    Hallo DJ-Gaylord,

    noch mal, langsam und zum mitmeiseln: Bitte spiel hier nicht den Totengräber und hol uralte Threads aus der Versenkung!

    MfG, livebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping