Welcher Effeket für diesen Leadsound?

von Insane, 10.12.06.

  1. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 10.12.06   #1
  2. Insane

    Insane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 11.12.06   #2
    ich muss das jetzt mal hochschieben... ich brauch son sound :)
     
  3. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 11.12.06   #3
    was fürn amp haste
    was für ne gitte
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 11.12.06   #4
    Mitelstark Overdrive + weiche Zerre; Speaker-Simulator an (oder Mitten etwas rein und Höhen etwas raus); darauf dann ganz minimal(!) einen Tremoloeffekt oder Chorus; evtl. etwas Hall, aber kleiner Raum und nur ganz wenig dazugeben.
     
  5. Insane

    Insane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 11.12.06   #5
    also nicht die zerre vom amp nutzen? und wozu speakersim? läuft dann doch eh über meine box... wusste gar nicht, dass ich das dann auch sinnvoll nutzen kann. ansonsten bin ich davon ausgegangen, dass ich einfach nen eq mit viel mitten in den effeltweg packen muss.

    peavey 6505+
    und
    jackson SL-3
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 11.12.06   #6
    Du hast ja nur vom GT-8 gesprochen, nicht davon, dass Du Amp und Box verwendest ;)

    Wenn man zu Hause leise spielt, kann das durchaus auch über einen Amp Sinn machen. Denn beim Leisespielen kommt der Amp ja net in Wallung, es fehlt dann das Arbeiten des Speakers und der Endstufe - beides ist für die Sättigung des Tons stark mitverantwortlich. Der leise Amp macht dann halt nur, dass man was hört, ist aber an der Tonbildung selbst nicht so dolle beteiligt. Ausprobieren!
     
  7. Insane

    Insane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 11.12.06   #7
    also leise spiele ich den nicht gerade. denke also, dass ich die sim nie cht unbedingt benötige. da der zerrsound ja aber weich sein sollte werde ich wohl auch nicht die ampzerre dafür benutzen, sondern mal komplett das gt-8. vielleicht bringt die speakersim da ja doch noch was, auch wenn ich trotzdem schon über die echte box spiele.
     
Die Seite wird geladen...

mapping