Welcher Effekt bei Lamb of God???

von agression_999, 30.01.07.

  1. agression_999

    agression_999 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #1
    Hey Leute-ich wollt mal wissen welchen Gesangseffekt Randy Blythe von Lamb of God benutzt...
    Weiss das vielleicht einer von Euch:confused:
    Klingt ein wenig wie Verzerrer-sicher bin ich mir da aber nicht...
    Danke schonmal im voraus :cool:
     
  2. (7)SeVeN(7)

    (7)SeVeN(7) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 15.05.07   #2
    Bei welchem lied meinst du benutzt er ein effekt?
     
  3. agression_999

    agression_999 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.07   #3
    Ich meine bei den Live-Gigs.
    Bei der Live Dvd klingt es so als ob sein Shouting mit Effekt verstärkt wird-hört sich zwischen den Songs so an. Er redet "normal" und da ist trotzdem ein Effekt zu hören-vielleicht Kompressor oder Verzerrer...aber was weiss ich schon:cool:
     
  4. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 14.06.07   #4
    wollt grad nen neuen thread erstellen, aber da ich hier grad auf lamb of god stoß, poste ich das einfach mal hier rein:
    kann mir jemand einigermaßen raushören, wo die einzelnen textstellen dieses liedes sich befinden, bzw. was von diesem text wann gesungen wird?
    hier mal der text:
    The human condition is inherit claustrophobia.
    Compression of my space made complete.
    I would rip out my own entrails by hand just to be alone.
    Inanity rolls total through this sphere.
    Ostracized for clarity of vision.
    A dream unrealized of solitude that I should decend into autonomy
    and know the pain of fellowship no more.
    I feel nothing but a lack of space.
    Paradox of socialization results in duress.
    Rife with hostility, what has caused me so much hate?
    Humanity. Exterminate with extreme predjudice.

    hier der link: http://www.youtube.com/watch?v=3vqOW097gFw

    danke, ich tue mich sehr schwer, bin nach ner halben stunde nur unwesentlich schlauer als am anfang :( ^^.

    @ threadsteller: hab sie live gesehen, da war die stimme von randy blythe als er "redete" eigentlich relativ normal, ich denke, diese stimme hat er einfach größtenteils.
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 20.06.07   #5
    Ein Kompressor ist kein Effekt den man hoert. Ein Kompressor/Limiter ist "nur" dafuer zustaendig das die Stimme moeglichst die ganze Zeit nur gering in der Lautstaerke schwankt. Ein guter Saenger der weiss was er tut kann das allerdings auch mit z.B. variieren des Microabstandes ausgleichen.

    Zum Verzerren. Ich hab mir nur 2 Sekunden eines Live-Videos der Herren angeschaut und sehe die einfache Loesung. Der Kerl haelt ganz einfach den Microkorb mit der Hand umschlossen. Damit wird der Ton tiefer und verzerrt weil die Microkapsel uebersteuert wird. So ists halt wenn man boese und brutal klingen will aber nicht die Stimme dazu hat.
     
  6. brockmann

    brockmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    28.08.08
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.07   #6


    jep so wirds gemacht,

    wundert mich aber das es dia noch nicht selber auf gefahlen ist, das machen nähmlich total viele Bands selbst bei Slipknot sieht man das öfters oda bei system of a down...wobei der sänger von s.o.a.d ohne diese technik voll keinen einzigen vernünftigen shout rausgekommen würd :p;)....ich weis leider selba nich ob man das schummeln nehnt oda was auch ima :confused: würd ich selber mal gerne wissen ob ihr das als schummeln oda einfach nur als sing technik ansieht...ich würd jetzt einfach mal behaupten wenn man keine tiefe stimme hat ( s.o.a.d)...dan soll man es lieber lassen


    ps: ich habe nichts gegen s.o.a.d ist eine meiner lieblings band ich habe es nur an dieser Band verdeutlicht !:)


    greez
     
  7. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 26.06.07   #7
    Also ich würde gerne sehen, dass Du Deine Posts so verfasst, dass man sie LESEN kann. Und nicht raten muss, was zur Hölle Du da zusammengeschrieben hast.

    Den Mikrofonkorb zuhalten betrachten wir nicht nur als Schummeln sondern als reichlich doof, denn dadurch erzeugst Du Feedback-Problematiken, die Du sonst nicht hättest.
     
Die Seite wird geladen...

mapping