welcher kopfhörer?

von dr. ed, 12.09.04.

  1. dr. ed

    dr. ed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    24.03.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #1
    guten tach!

    da ich bald in ne wohnung umziehn werd brauch ich n vernünftigen kopfhörer für meinen amp (marshall mg30dfx) damit man nicht im ganzen haus für unsoziales verhalten bekannt wird, falls man auch mal abends die lust verspürt n bisschen zu klampfen. nu hab ich aber nicht so die ahnung von kopfhörern. ich möcht da schon n vernünftigen haben der auch einigermassen klingt, aber ein vermögen soller auch nicht kosten. vielleicht kennt sich ja von euch einer son bisschen mit dem thema aus und kann mir da einen empfehlen oder sowas!

    vielen dank im voraus! :great:
     
  2. Maddin

    Maddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #2
    Also.. ob er nun das Richtige für nen Gitarrenverstärker ist, weiß ich nicht, aber der Beyerdynamic DT770 ist ein fantastischer Kopfhörer mit linearem Frequenzgang und ist für 130,- Ökken kriegbar (z.B. hier).

    Da gibt es sicherlich auch günstigere von BD... Aber das Ding hat man sein Leben lang... :great:
     
  3. c5_Senke

    c5_Senke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.04   #3
    Hallo Doktore!
    Also ich kann dir die t.bone HD880 Kopfhörer empfehlen ...thomann. Die kosten um die 25 €. Und sind für den Preis ganz gut. Was den Klang angeht, die haben recht viel Bass ;) und sind Ohrumschließend, also Telefon in reichweite haben und auf die Uhr gucken falls jemand kommt .... weil wenn du die Dinger aufdrehst dann Hörst du wenig von der Außenwelt ;)
    Ach ja, bequem sind die auch.
     
  4. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 16.09.04   #4
    Wäre hilfreich, wenn du sagst, wieviel du ausgeben willst! ;)
     
  5. Smutje

    Smutje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    29.11.04
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.04   #5
    Hi dr. ed!

    Der Kopfhörerausgang deines Verstärkers ist ziehmlich schrottig.
    Hab auch den MG30DFX. Als Kopfhörer verwende ich den AKG 141.
    Super Ding, hat aber einen schlechten Wirkungsgrad.
    Du brauchst einen Kopfhörer der auch an einen Walkman in ordentlicher Lautstärke funktioniert.

    Gruß
    Smutje
     
  6. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 17.09.04   #6
    Also ich würd dir zu nem Sennheiser raten! Such dir da was passendes in deiner Preisklasse raus! Ich benutz seit Jahren nur noch Sennheiser Kopfhörer. Sind einfach spitze die Teile! :great:
     
  7. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 17.09.04   #7

    Dem kann ich nur beipflichen, ich hab selber dieses Teil, der is sein Geld allemal wert...
     
  8. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 17.09.04   #8
    ich würde auch zu Sennheiser raten. Ich spiele ab und an mal über nen 250 Linear. Den hab ich für 10 Eur bei ebay bekommen.

    Klingt gut.

    Gruss
    Rolli
     
  9. dr. ed

    dr. ed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    24.03.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.04   #9
    schonmal vielen dank für die vielen antworten, fein fein!
    ich möchte so sagen wir mal max. 50 euro für die kophörer ausgeben, viel mehr würde mich dann für kopfhörer doch schmerzen da ich mir parallel noch n crybaby anschaffen will :)
    dr.ed
     
  10. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 18.09.04   #10
    hab den DT234 von Bayerdynamic, der ist auch richtig gut, aber weiß nicht genau wieviel der kostet. schätze mal so 60?!
     
  11. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #11
    ich bräuchte auch nen ordentlichen Kopfhörer um an den Amp anzuschließen.(wird der vox30 valvetronix sein).hat jemand einen tip parat ?
     
  12. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 28.10.04   #12
    Hey .. ich kann nur den Tipp geben, egal ob es sich um Kopfhörer oder auch Monitorboxen im Recordingsbereich handelt, aber das ist ja ein anderer Bereich das man darauf achten sollte das diese so linear wie möglich sind! Nur so ist gewährleistet das du auch wirklich das hörst was der Amp bringt!

    Leider ist es so. je linearer ein Kopfhörer ist ( das gilt allerdings auch für Monitorboxen ), desto teurer sind diese Produkte!!!

    Willst du also nicht sooo viel Geld ausgeben kommst du immer den Bereich wo der Eigene Geschmack entscheidet und der wird maßgeblich duch dein Gehör beeinflußt! Da bleibt dir nichts anderes übrig als zu testen!!! Auch bei der Frage ob, Kabel oder Drahtlos, geschlossen oder offen ist Geschmacksache!!
     
  13. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 28.10.04   #13
    Schau Dir mal den Philips HP800 an. Den gibts unter 30 Euro, dafür hat er relativ hohen Schalldruck, gute Bässe, Textilpolster, die man einzeln abnehmen und waschen kann und die Muscheln sind abklappbar für Einohrbetrieb. Vom Klang gibts besseres, aber nicht für den Preis. Zum Gitarre üben reicht er dicke.
    Den Thomann habe ich noch nicht probiert, ein Freund hat den aber und ist zufrieden.
     
  14. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.04   #14
    sonst noch vorschläge ?
     
  15. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 31.10.04   #15
    akg?
    ich überleg auch schon länger ob ich mir nicht mal nen netten studiokopfhörer leisten soll!klingt ja schon ne ecke besser als mein funk-kopph.aussem aldi (nervt nach ner weile,geht gerne aus bei kurzen signalpausen-->NERV)
     
  16. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.11.04   #16

    Jo, den kann ich auch empfehlen! :great:
    Der Klang vom Amp is zwar net so toll aber ein guter Kopfhörer ist keine falsche Investition weil du den ja au für dein PC etc. verwenden kannst...
    Eindeutig SENNHEISER! ;)

    gruß Corvus :rock:
     
  17. ribbons&leaves

    ribbons&leaves Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.04
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #17
    welcher kopfhörer von sennheiser wäre geeignet ?
     
  18. TheCandyMan666

    TheCandyMan666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    29.03.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Stuttgart -> Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #18
    Jemand Erfahrung mit dem Speedlink Medusa 5.1?
    Ist zwar eher fürs zocken ausgelegt soll dafür aber zumindest sehr gut sein ;)

    Krieg das Ding bald von daher wenn jemand bereits Erfahrungen hat kann er sie ja gerne mal posten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping