Welches Android-Tablet für MobileSheet Pro

  • Ersteller PianoPlayerJKG
  • Erstellt am
PianoPlayerJKG

PianoPlayerJKG

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.19
Registriert
25.08.13
Beiträge
144
Kekse
30
Hallo an Alle ! :)

Welches Android-Tablett ist zu empfehlen, wenn man eine DIN-A4 große PDF-Datei komplett anzeigen möchte.
Also - ich meine jetzt nicht, dass die Tab-Anzeige in cm genau so groß sein soll, wie ein DIN-A4 Blatt.
Ich möchte nur das Format einer PDF-Datei komplett auf den Bildschirm bekommen.

Z. Z. muss ich im Querformat immer nach oben wischen, damit ich die letzten 3-4 Zeilen sehe.

Oder wie macht ihr das? Generiert ihr evtl. beim Erstellen ein PDF-Format, das nicht einer DIN-A4-Seite entspricht, sondern der Anzeige des Tablets?

Danke für eure Hilfe !
 
taxman

taxman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
930
Kekse
1.532
Ich hab ein altes Samsung (ich glaub 3er) mit 9,7 Zoll. Das steht bei mir hochkant und alles wird angezeigt. Geh einmal in die Einstellungen, da sollte es die Option geben, das die ganze Seite angezeigt wird. Das hat nichts mit der Tabletgröße zu tun. Bei mir läuft das als Reservelösung sogar auf meinem 5zölligem Handy...
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
...ups überlesen ... Querformat ganze Seite... funktioniert so glaub ich nicht.
 
PianoPlayerJKG

PianoPlayerJKG

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.19
Registriert
25.08.13
Beiträge
144
Kekse
30
Hallo Taxman,

ja - das ist das Problem. Nutze ich Noten, die Hochkant sind, ist alles in Ordnung. Bei einer Band sind die Texte aber im Querformat und die bekomme ich leider nicht komplett auf einen Screen.

Danke dir für deine Hilfe.
 
R

romakrau

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.19
Registriert
05.07.17
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo, ich scanne die Seiten neu bzw. Hochkant und drehe das Tablet.
Gruß Roman

Antwort:

Ein Sheet in DIN A4 quer kannst Du doch neu einscannen und als PDF importieren. Wenn Du das automatische Drehen der Anzeige des Tablets abschaltest, kannst du das Tablet um 90Grad drehen und hast die ganze Seite vor Dir. Das umformatieren des Seitenformats erledigt ggf. auch Software wie z.B. Nitro Pro.

Gruß
Roman
 
Zuletzt bearbeitet:
PianoPlayerJKG

PianoPlayerJKG

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.19
Registriert
25.08.13
Beiträge
144
Kekse
30
Hallo Roman,

danke für deine Antwort, aber ich versteh nicht wirklich, was du meinst ?!:redface:
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.575
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Du kannst in MobileSheets die Seiten des PDFs automatisch zuschneiden lassen. Vielleicht ist das auch (versehentlich?) voreingestellt. In dem Fall zoomt MS immer auf die Breite des Textes, und da das gesamte Textfeld bei DIN A4 Ausgangsmaterial seltenst genau 16:9 oder 16:10 sein dürfte, fehlt dann halt unten was. Wenn du das automatische Zuschneiden / Zoomen deaktivierst (in den Optionen), sollte das PDF im Originalformat (also ohne abgeschnittene Ränder) angezeigt werden. Notfalls halt mit den Fingern einmal manuell etwas rauszoomen, ich meine, das merkt er sich dann...
 
boisdelac

boisdelac

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
19.06.12
Beiträge
1.480
Kekse
6.965
Ort
Großraum Stuttgart
Ich benutze Mobilesheetspro auf einem Laptop mit Windows10 und Touch-Funktion. Zumindest in der Windowsversion kann man die Skalierung der einzelnen Seite anpassen.
Dazu rufe ich das Songsheet auf, das ich anpassen will (genau so, wie ich das Songsheet zum spielen aufrufe).

Dann klicke ich genau in die Mitte des Songsheets. Es erscheint am unteren Rand eine Leiste mit verschiedenen Symbolen. Ich klicke dann auf das im Bild gelb markierte Symbol.

upload_2019-3-24_23-28-54.png


Dann erschein ein Auswahlmenü zum Einstellen der Skalierung. Skaliert auf Höhe/Breite/Größe des Bildschirms oder auf Originalgröße des Dokuments.
Bei mir ist es auf die Bildschirmgröße skaliert. Funktioniert mit Hoch und Querformat.

Klick auch mal auf dem Bleistift am oberen Rand und dann auf Datei … da kann man weitere Anpassungen mit dem Songsheet machen.

upload_2019-3-24_23-45-38.png


Ich weiss nicht, ob das bei Android ähnlich funktioniert. Probier es aus.


Ich wünsche noch einen schönen Rest vom Sonntag.

Boisdelac
 
taxman

taxman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
930
Kekse
1.532
Das Problem liegt darin, dass Pianoplayerjkg die Noten DINA4 im Querformat als Ursprung vorliegen hat. Die Toccata hatte früher bei mir so ein Unformat ;). Da würde ich wirklich es wie Roman händeln. Die Noten im DinA4 Format einscannen und die automatische Drehung de Tablets ausschalten. Dann zeigt ja mobilesheets das ganze Blatt DinA4 hochkant an. Dann einfach das Tablet um 90 Grad drehen und da das Tablet die Drehung nicht kompensiert, da ausgeschaltet, müsste die Seite richtig angezeigt werden.
 
boisdelac

boisdelac

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
19.06.12
Beiträge
1.480
Kekse
6.965
Ort
Großraum Stuttgart
Ich glaube schon, begriffen zu haben, was für ein Problem @PianoPlayerJKG hat.

Er hat einmal Songsheets im normalen DinA4-Format und dann hat er Songsheets in Querformat, das aber etwa größer ist als eine DINA4 Seite.
Das Songsheet im Querformat wird nicht ganz dargestellt. Er muss die Seite dann etwas nach oben schieben, um den unteren Rand der Seite zu lesen.

Um das zu lösen, muss nichts neu eingescannt werden.

Wenn Pianoplayer das in Mobilesheets richtig einstellt, dann wird die Seite auch im Querformat ganz dargestellt. Dazu gibt es eine Funktion. Er soll sich an meine Anleitung halten.
 
PianoPlayerJKG

PianoPlayerJKG

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.19
Registriert
25.08.13
Beiträge
144
Kekse
30
Hallo an Alle !

Ich danke euch für eure Hilfe. Ich bekomme ein DIN-A4 Blatt jetzt komplett angezeigt - es wird aber natürlich deutlich kleiner.

Ich muss mal schauen, ob ich mir mal ein anderes Tablet zulege, das ein anderes Format hat - evtl. 4:3 anstatt 16:9.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben