Welches Bj. hat meine Les Paul Delux?

E
ecki04
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.09.05
Registriert
03.09.05
Beiträge
1
Kekse
0
hallo

besitze eine goldene gibson les paul delux mit der seriennummer 06113970.
kann mir bitte jemand sagen welches baujahr und wieviel sie ungefähr wert ist.
ich kann die nummer einfach nicht entschlüsseln.

vielen dank für eure hilfe
 
Eigenschaft
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
27.08.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.570
Kekse
57.655
ecki04 schrieb:
hallo

besitze eine goldene gibson les paul delux mit der seriennummer 06113970.
kann mir bitte jemand sagen welches baujahr und wieviel sie ungefähr wert ist.
ich kann die nummer einfach nicht entschlüsseln.

vielen dank für eure hilfe


Die deluxe-Modelle haben keinen besonderen Wert. Sie liegen in der Kategorie D (A ist die höchste). Gut erhaltene deluxe-Modelle gehen bei ebay für ca. 1200 Euro. Bj. Ende 60er/Anfang 70er etwas höher. Oft müssen bei Gitarren dieses Alters Bünde, Mechaniken und andere Sachen erneuert werden - das kostet einen Käufer nach dem Kauf dann schnell ein paar Hundert Euro zusätzlich. Ich hatte neulich eine an der Hand, klang sehr gut, aber mehr als 800 EUR hätte ich nicht gezahlt, weil außer dem Holz und den PUs alles völlig abgenutzt war (inlusive Lackrisse, Lackspliterungen am Hals.).
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
ecki04 schrieb:
besitze eine goldene gibson les paul delux mit der seriennummer 06113970.
kann mir bitte jemand sagen welches baujahr und wieviel sie ungefähr wert ist.
ich kann die nummer einfach nicht entschlüsseln.

Das ist wohl ne 77er. Kurz vor Umstellung des Nummernsystems.

Wert is die nix. Naja, also nix besonderes. Wenn überhaupt, dann die allerersten Deluxe, am besten 69er. Die späten aus der ECL/Norlin-Zeit sind nicht gesucht.

Klingen können sie trotzdem klasse. Ich schwör ja auf die Teile.
 
hoss
hoss
HCA Gibson, Fender, vintage
HCA
Zuletzt hier
19.09.21
Registriert
03.08.04
Beiträge
19.284
Kekse
93.077
Ich weiß jetzt nicht ob der Fragesteller hofft dass es sich um ein rares, wertvolles Modell handelt. Das ist es definitiv nicht, aber "nix" wert ist sie auch nicht unbedingt.
Bei den extrem steigenden Gibson Preisen, steigen die Gebrauchtpreise ebenfalls und jede alte Gibson ist heute mehr wert als sie damals neu gekostet hat.

Ich denke schon dass man für eine 77er Deluxe in gutem Zustand easy 1.000,- bekommen sollte.
 
matzefischmann
matzefischmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.21
Registriert
20.12.03
Beiträge
2.883
Kekse
21.436
hoss33 schrieb:
Ich weiß jetzt nicht ob der Fragesteller hofft dass es sich um ein rares, wertvolles Modell handelt. Das ist es definitiv nicht, aber "nix" wert ist sie auch nicht unbedingt.
Bei den extrem steigenden Gibson Preisen, steigen die Gebrauchtpreise ebenfalls und jede alte Gibson ist heute mehr wert als sie damals neu gekostet hat.

Ich denke schon dass man für eine 77er Deluxe in gutem Zustand easy 1.000,- bekommen sollte.


Schön, dass man Dich auch mal wieder "zu Gesicht" bekommt!

Matze
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
hoss33 schrieb:
Ich weiß jetzt nicht ob der Fragesteller hofft dass es sich um ein rares, wertvolles Modell handelt. Das ist es definitiv nicht, aber "nix" wert ist sie auch nicht unbedingt.

Weniger als ne baugleiche neue. Das meinte ich mit "nix" :)

Ich denke schon dass man für eine 77er Deluxe in gutem Zustand easy 1.000,- bekommen sollte.

Gemessen am damaligen Geldwert war die 1977 dann aber wohl teurer....
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben