Welches Soundmodul ??

von Lightning Poker, 25.02.06.

  1. Lightning Poker

    Lightning Poker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 25.02.06   #1
    Hallo,

    ich frage mal bei euch Keyboardern nach weil zu diesem Thema hier wohl die Experten zu finden sind! Habe auch bei den Gitarristen gefragt hoffe hier jedoch auf bessere Resonanz (ausgenommen beaver:) ).
    Also ich möchte meine Gitarre midifizieren und bin dann ja in der Lage (fast?) alles Soundmodule und Expander mit Midi In damit anzusteuern und deren Sounds mit der Gitarre zu "spielen"!
    Meine Frage nun an euch: Welche hochwertigen "Klangkisten" könnt ihr mir empfehlen.
    Dabei kommt es mir eigentlich nur auf die Qualität und natürlich Quantität ( will ja nicht nur Piano spielen:rolleyes:) der Sounds an.
    Sequenzing und Loopingfähigkeiten sind mir da nicht so wichtig.
    Gibt es da etwas für ca.400-500 Euro?
    Bin auch dankbar für Links auf Seiten die mir dieses ganze Themengebiet mal etwas ausfürlicher Erklären könnten, da ich bisher mit Midi Musik immer das Gedudel von meinem Super Nintendo verbunden habe:o !

    Oder ist ein Sampler eine Lösung der mir die gewünschten Sounds "aufnimmt" und ich dann diese eben mit der Gitarre abspielen kann (geht das überhaupt?)

    Ich spiele zwar seit 30 Jahren Gitarre aber auf diesem Gebiet hier komm ich mir doch ziemlich blöd vor!!

    Seid nachsichtig und helft mir bitte ein wenig durchzublicken.

    Gruß,

    Poker
     
  2. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 25.02.06   #2
    bei ebay nach nem gebrauchten roland xv-irgendwas suchen, die sollten alle so in der preisgegend liegen. ansonsten würde ich dir zu nem motif rack raten, aber der dürfte noch etwas über deinem budget liegen.(auch nurnoch gebraucht bei ebay, oder vielleicht aqls restposten wenn du glück hast)
    wenns das neuste vom neusten sein soll, dann motif es rack oder fantom xr. liegen aber beide jenseits der 1000.
     
  3. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 26.02.06   #3
    Moin !
    In der Preisklasse (und drunter) solltest du dir mal folgende Module näher ansehen:

    Roland JV1080 / JV2080 / JV1010 (allesamt drunter)
    Korg TR-Rack (evtl. noch 01R/W)
    Alesis QS-R / S4
    EMU Propheus 2000
    evtl. noch Yamaha FS1R / MU100

    sind zwar vielleicht nicht mehr die ganz aktuellsten aber immer noch gerne benutzt,
    und unmengen an guten Sounds.
    Die Roländer z.B. gibt's sehr häufig bei ebay (ich hätte übrigens auch noch einen 1080 abzugeben)

    Klanglich hast du bei allen Geräten einen m.E. sehr guten Kompromiss zwischen
    Preis/Leistung und so wie ich denke, genau das was du suchst.

    Viel Spaß beim suchen und testen

    Gruß

    Der Mig
     
Die Seite wird geladen...

mapping