Welches Tremolo?

von xium, 16.12.06.

  1. xium

    xium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 16.12.06   #1
    Hi

    Im moment bin ich auf der Suche nach einem gut klingenden Tremolo, bis jetzt gefallen mir, von der Beschreibung her, das Röhren - Tremolo von EH, sowie das T.C (die Vintage Serie)

    Was habt ihr, was könnt ihr empfehlen?

    Ich will es vor allem in den Loop meines Amps hängen...

    Danke im Voraus!

    mfg
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 16.12.06   #2
    exar tremolo - Public Peace Music Productions dann unter exar

    war nach langem test meine wahl, weil super sound und sehr schön flexible in der einstellung.
     
  3. xium

    xium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 16.12.06   #3
    hallo,

    ich hab mir grad die sound samples angehört, klingt auf jeden fall interessant.. der preis ist halt eben echt toll, im vergleich zu anderen tremolos..
     
  4. Funky

    Funky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 17.12.06   #4
    moin
    hab auch gehadert und überlegt welches tremolo ich nehme
    wollt zuerst das boss tremolo kaufen.
    hab mich dann aber für das "vibratrem" von marshall entschieden, was jetzt mein weihnachtsgeschenk ist :D
    hier ein video zum pedal YouTube - Marshall ED-1 Vibratrem Guitar Pedal, Gearwire


    ich habe mich für dieses pedal entschieden weil es recht günstig ist, cooler aussieht und weil mir der compressor von marshall auch super gefällt. soundtechnisch her unterscheiden sich die tremolos nicht soviel, wie es zum beispiel zerren tun.
     
  5. Lexx

    Lexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sehnde (Region Hannover)
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    187
    Erstellt: 17.12.06   #5
    Ich habe auch lange überlegt und getestet. Entschieden habe ich mich dann für das Vox Cooltron VibraVox. Absolut empfehlenswert! Das Teil braucht zwar etwas Platz auf dem Board, doch dafür hat es auch Tremolo-und Vibrato-Funktion. Wahlweise kannst Du Dir das dann zusammenstellen. Ich nutze zweimal die Tremolofunktion mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Wobei bei mir das zweite Tremolo auf Speed=0 steht und nur am Ende von manchen Stücken genutzt wird, um das laufende Tremolo 1 sozusagen runterzutouren. Beim Umschalten wird das Tremolo sozusagen langsamer bis es stehenbleibt.
    VOX Cooltron VibraVox = meine Empfehlung
     
Die Seite wird geladen...

mapping