Ergänzender Pedalboard-Effekt zur Optimierung meines "miesen" Lead-Sounds?

von dieFeder, 08.07.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. dieFeder

    dieFeder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.18
    Zuletzt hier:
    9.07.18
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.07.18   #1
    Hi zusammen Leute.
    Ich bin ein reiner Hobbymusiker und habe mich dieses Hobby einiges kosten lassen.
    Ich bin eh nicht besonders gut, aber mein Sound und besonders meine Solos klingen
    fürchterlich. Kann mir jemand nen besonderen Bodentreter empfehlen, welcher meine
    Solos etwas besser klingen lassen könnte?
    Im moment spiele ich den Hughes und Kettner Tubemaster (Röhre) mit Pedalboard
    (Digitech TL2, Bad Monkey,Helix, DD3, Ibanez Flnager und Boss Tremolo). Aber irgendwas
    scheint hier zu fehlen...ein Chorus?Booster?...oder hab ich eventuell nur alles falsch eingestellt?

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1.893
    Kekse:
    8.167
    Erstellt: 08.07.18   #2
    Bei solchen Posts denke ich immer, da will uns jemand verarschen. Egal so wie die Frage gestellt ist, kann jede Antwort richtig sein, daher:
    Was dir fehlt ist ein Kompressor, ohne den, kann man einfach keine guten Solos spielen... oder war es ein Booster... oder vielleicht doch einen Tubescreamer....:rofl:
    ...man kann sich allerdings auch das Geld für die vielen Effekte sparen und vielleicht in einem Gitarrenlehrer investieren. :gruebel:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. nicknick

    nicknick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.15
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    658
    Erstellt: 08.07.18   #3
    Ich kann nix hören .. wie klingt es denn ?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1.893
    Kekse:
    8.167
    Erstellt: 08.07.18   #4
    Er schreibt es doch...
    ...und wir sollen jetzt raten woran es liegen könnte...
     
  5. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    21.03.19
    Beiträge:
    4.984
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2.341
    Kekse:
    31.765
    Erstellt: 08.07.18   #5
    Was genau klingt denn fürchterlich? Der Sound der Geräte? Das Timing? Die Phrasierung? Das Tonmaterial? Einfallslose Improvisation? Wenn man Dir hier gezielt helfen soll, müssen wir auch das Problem besser verstehen können. Daher würde ich Dich bitten, mal eine Aufnahme von einem oder zwei Soli zu machen und hier zu posten. Das geht z.B. über "Datei hochladen" (unten, wenn man einen Beitrag erstellt), wenn man die Aufnahmen lokal als Files vorliegen hat, oder über "Medien" (in der Buttonleiste oben), wenn die Aufnahmen schon irgendwo im Web hochgeladen ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Uhu Stick

    Uhu Stick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.17
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    978
    Erstellt: 08.07.18   #6
    Auch ich werd mich leider dem anschließen müssen, dass hier alles richtig und auch falsch sein kann. Das Equipment ist jetzt nicht das Beste, aber auch davon entfernt das Schlechteste zu sein.

    Insofern halte ich folgendes für plausibel:

    • mangelnde Spieltechnik und Sauberkeit - Ist die häufigste Ursache. Liege nicht dem Irrglauben auf, dass dich besseres Equipment besser klingen lässt. Diese Erfahrung habe ich selbst machen können
    • suboptimale Reihenfolge der Pedale - die Reihenfolge wie man die Effekte schaltet, macht einen Unterschied. Auch macht es einen herben Unterschied ob man die Effekte vor den Amp oder in den FX-Loop des Amps schaltet. Was besser ist, hängt vom Geschmack ab
    • Effektoverflow - auch hier gilt, das Mehr nicht besser ist. Je mehr Effekte in der Kette sind, desto mehr neigt der Generalsound zum Matschen, Rauschen und Undifferenziertheit. Spiel mal den puren Amp an. Der pure Ampsound ist immer die Messlatte. Und immer im Kopf haben: Effekte dienen dazu das was an Sound und Spielgeschick schon da ist, noch weiter zu verschnörkeln. Sie dienen nicht dazu, das was nicht da ist zu kaschieren
    • suboptimale Einstellung des EQ der Pedale - also das was du schon in der Vermutung hast. Das Problem ist, da kann man/ich per Ferndiagnose nichts zu sagen, wie das besser geht.
    • falsche Vorstellungen - Ich weiß nicht was dir im Kopf schwebt, aber du zuhause wirst dich nie so gut, wie bspw. auf einer CD Aufnahme anhören. Eine CD ist unter besten Laborbedingungen aufgenommen. Das kann man zuhause nicht reproduzieren.
    Edit: Ergo würde ich vorerst gar nicht zu einem Pedal raten, sondern erstmal den Fokus auf die hier im Forum genannten Punkte legen.

    Ich schließ mich auch der Fraktion an, die bitte eine Soundaufnahme bräuchte.

    Grüße :)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  7. TiS

    TiS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.17
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    25
    Erstellt: 08.07.18   #7
    Ich haue jetzt mal in die gleiche Kerbe wie alle anderen : So kann man das nicht beurteilen - entweder genauer beschreiben oder Soundbeispiel.

    Wobei mir nur spontan einfällt, dass die meisten, die mit Effekten gut klingen auch absolut clean mit einer Billigaxt gut rüber kommen.
    Es liegt halt meist an Fingern, Timing, Phrasierung, ….
     
  8. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    14.515
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    8.124
    Kekse:
    118.433
    Erstellt: 08.07.18   #8
    Kann man ja irgendwie nachvollziehen ;), aber sehen wir es dem Newbie in seinem ersten post nach, dass er vielleicht noch nicht so ganz richtig wissen kann, wie man hier die stets fleissigen Helferleins auf die richtige Spur führen muss. Er hat's bestimmt gelesen und darf jetzt gerne nachliefern, bevor er sich bei noch mehr erhobenen Zeigefingern nicht mehr traut :o.
    B.t.w.: Herzlich willkommen an Bo(a)rd @dieFeder :hat:.

    LG Lenny
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  9. dieFeder

    dieFeder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.18
    Zuletzt hier:
    9.07.18
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Dinkelsbühl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.07.18   #9
    Hmmm....Okay....ich scheien Euch ja schwer belustigt zu haben....was solls. Ein Versuch wars wert...
     
  10. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    14.515
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    8.124
    Kekse:
    118.433
    Erstellt: 08.07.18   #10
    Ach was - jetzt lass Dich nicht hängen :engel:.

    Der Willkommensgruss war ehrlich gemeint und ein Einbremsen sich wiederholender Vorhaltungen hat stattgefunden. Versuch's doch einfach noch einmal mit ein bisschen mehr Struktur und Gehalt bei Deiner Problembeschreibung, damit sich alle schon einmal der Sache zumindest annähern können. Zieh Dir aus den bisherigen posts unter Missachtung der darin enthaltenen "Störgeräusche" den erbetenen Infobedarf heraus und versuche, diesen zu befriedigen. Du wirst sehen, dass man mit den Usern hier durchaus auf einen Nenner kommen kann und reichlich Hilfsbereitschaft vorhanden ist :).

    LG Lenny
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.280
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.825
    Kekse:
    11.621
    Erstellt: 08.07.18   #11
    Es wäre schön, wenn du einen Versuch starten würdest, zu erklären was du an deinem Sound Scheiße findest und welchen Sound du gerne hättest, anstatt hier jetzt den Beleidigten zu spielen. Wenn möglich wären halt Soundbeispiele zur Hilfe sinnvoll.
     
  12. micharockz

    micharockz Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    2.405
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    10.528
    Erstellt: 08.07.18   #12
    Hey ho, nicht gleich aufgeben wenn zwar viel geschrieben wird, aber nicht gleich die erhoffte Antwort dabei ist ;).

    Mit deinem Equipment sollte es schon möglich sein, Soli und anderes gut klingen zu lassen. Also hast du entweder etwas schlecht eingestellt, wie du selber meintest, oder es liegt an einem der anderen Gründe die die anderen User so ins Blaue hinein vermuteten.

    Es muss dir echt nicht unangenehm sein, ein Hörbeispiel zu posten. Das haben schon einige hier bei wirklich hörbaren Schwächen gewagt und durch die vielen ernstgemeinten, aber auch direkten, aber auch aufmunternden Beiträge profitiert. Am besten du verrätst uns dazu noch Details zu deiner Signalkette. Dann können wir uns, nach Feedback und deiner Einschätzung, was dem Sound noch fehlen könnte, auch Pedaltipps zuwenden. Bis dahin könnte sonst jeder nur schreiben, was er selber geil findet. Damit ist dir aber auch nicht wirklich geholfen...

    Auch von mir ein herzliches Willkommen am Board! Lass uns das Problem gemeinsam einkreisen:).

    ________
    Edit: Eine Händiaufnahme würde schon reichen, wenn du sonst nichts zur Hand hast
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1.893
    Kekse:
    8.167
    Erstellt: 08.07.18   #13
    Nee, nicht wirklich. Mich hat dein erster Post eher geärgert. Ich habe in letzter Zeit oft "Einstiege" dieser Art hier gelesen und ich nehme auch stark an, dass viele davon einfach Trolle sind die auf ihrer eigenen Art etwas provozieren wollen. Sollte ich mich in deinem Fall geirrt haben, so entschuldige ich mich hiermit und gebe dir dennoch zu bedenken, Fragen so zu stellen, dass es möglich ist sie zu beantworten. Oder kann hier irgendwer wissen, wie du deine Geräte eingestellt hast oder was genau bei deinen Soli schlecht klingt?

    Im Gegensatz zu mir, gibt es dennoch hier genug andere die Hilfsbereitschaft angekündigt haben und diese Leute haben sicherlich so eine Antwort nicht verdient...
    Für diese andere Leute räume ich auch gerne hier das Feld.
     
  14. MPhase4

    MPhase4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    11.03.19
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Bad Schönborn
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    20
    Erstellt: 09.07.18   #14
    Für einen guten Leadsound reich schon der HK alleine gespielt.
    Vielleicht ein Delay zum anfetten. Das wars.
    Und dann sind da halt noch die Finger.
    Die Töne beim Ziehen treffen, ein anständiges Vibrato.......
    Viele Effekte und immer das neuste Equipment bringt nicht viel:rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. gaddy1

    gaddy1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    15.03.19
    Beiträge:
    1.125
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    1.785
    Kekse:
    5.893
    Erstellt: 10.07.18   #15
    @dieFeder

    Hi, bin selbst aus Aalen, also quasi ums Eck. Wenn Du magst, können wir uns gerne mal treffen zum Probieren. Schick einfach ne PN

    Gruß

    Gaddy
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.280
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.825
    Kekse:
    11.621
    Erstellt: 10.07.18   #16
    Das ist doch mal ein nettes Angebot.:great: Jetzt müsste sich @dieFeder nur noch mal melden.
     
  17. gaddy1

    gaddy1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    15.03.19
    Beiträge:
    1.125
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    1.785
    Kekse:
    5.893
    Erstellt: 10.07.18   #17
    Danke, ich versuche nur das weiterzugeben, was ich selbst auch von anderen wie z.B. @Schobbeschligger gelernt habe.
    Mal sehen ob eine Rückmeldung kommt.

    Gruß
    Gaddy
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. DarkStar679

    DarkStar679 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    1.874
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    804
    Kekse:
    3.956
    Erstellt: 14.07.18   #18
    ich spiele, unter anderm, auch einen tubemeister.
    meine solos sind zwar auch fürchterlich gespielt, aber der sound ist ordentlich.

    für ein solo wäre einer der lead kanäle zu empfehlen, in den effektloop in der reihenfolte delay -> reverb als pedale einschleifen.

    das sollte den sound deiner solos verbessern und durch die beiden halleffekte werden auch spielfehler etwas kaschiert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping