Wer entscheidet, welche(r) Musiker in einer TV-Show auftreten?

von Neuling in der Branche, 14.03.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Neuling in der Branche

    Neuling in der Branche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.18
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.03.19   #1
    Hallo,

    ich hoffe, daß ich im richtigen Unterforum gelandet bin und, daß ich meine Frage im Titel klar genug formuliert habe.

    An wen muß man sich wenden, wenn man erreichen möchte, daß ein Musiker in einer TV-Abendshow auftreten kann? Sind das die Redakteure des TV-Senders oder muß man sich an die Produktionsgesellschaft wenden, welche die Show produziert? Oder an wen ggf. sonst?

    Es wäre toll, wenn mir da jemand einen Tipp geben würde. Natürlich ist mir klar, daß es nicht einfach ist, einen Künstler in einer TV-Show 'unterzubringen'; ich möchte auch lediglich wissen, bei wem man sich da bewerben muß bzw. wie der organisatorische Weg auf die TV-Bühne ist.

    Hoffentlich habe ich mein Anliegen verständlich genug ausgedrückt.

    Beste Grüße
     
  2. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.749
    Kekse:
    16.589
    Erstellt: 14.03.19   #2
    Mit dem zuständigen Redakteur telefonieren.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Neuling in der Branche

    Neuling in der Branche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.18
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.03.19   #3
    Redakteur beim Fernsehsender oder Redakteur bei der Produktionsfirma?
     
  4. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.749
    Kekse:
    16.589
    Erstellt: 14.03.19   #4
    Das kommt immer auf die Sendung an. Wenn das TV nicht selbst produziert, lagert es die Produktion eben aus, nämlich an eine Produktionsfirma. Aber grundsätzlich ist das doch keine große Sache, Du musst mit dem Sender, der Dich interessiert, Kontakt aufnehmen und nach einem Redakteur fragen, der das entsprechende Format betreut. Wenn Du da nicht weiter kommst, musst Du halt fragen, an wen Du Dich wenden musst. Aber das ist doch wie gesagt, keine große Sache. Das ist einfacher als beim Amt. Warst Du schon mal beim Amt?... :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    4.441
    Erstellt: 14.03.19   #5
    Wer entscheidet, welche(r) Musiker in einer TV-Show auftreten?

    Der Typ, dem du den Umschlag mit dem Geld gibst.

    :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Neuling in der Branche

    Neuling in der Branche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.18
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.03.19   #6
    Sehr aussagekräftig :D

    Welchem Typen muß man denn - im übertragenen Sinne - diesen Umschlag geben?
     
  7. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    4.441
    Erstellt: 14.03.19   #7
    Der, der am gierigsten guckt :-)


    Will damit sagen: es geht nur über connections.
     
  8. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    20.789
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    5.496
    Kekse:
    89.440
    Erstellt: 14.03.19   #8
    Ja was denn nu? Was willst Du sagen?

    Das sind doch zwei verschiedene Aussagen. a) Ich besteche jemand oder b) ich bin gut vernetzt.

    Banjo
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.749
    Kekse:
    16.589
    Erstellt: 14.03.19   #9
    Naja, er hätte auch sagen können "ich weiß es nicht", wollte aber unbedingt etwas zum Thema schreiben. Das bringt den TE letztlich aber nicht weiter.

    Und wer sich nicht traut, beim Sender anzurufen, kann noch so viel hier im Board rumfragen, das bringt nichts. Die Planungshoheit liegt beim (zuständigen) Redakteur, bzw. der Redaktionskonferenz. Im Grunde sammeln die für ihre Sendungen Ideen, bzw. haben bereits Ideenkonzepte für 1-2 Jahre im Voraus und müssen dann sehen, wie sie das Ideengerüst mit interessanten Beiträgen füllen. Wenn es darum geht, einen Posaunisten unterzubringen, der mit den A....backen chromatische Töne rauskriegt, dafür ist dann RTL II zuständig, der Trash-Sender. Für ernsthaftere Sachen muss man wenigstens wissen, an welchen Sender man andocken kann, weil die etwas ähnliches schon mal gesendet haben sollten. In Bibel-TV wird man schwerlich einen Rockmusiker unterbringen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    4.441
    Erstellt: 14.03.19   #10
    Beides gilt.
    Eine Hand wäscht die andere, das weiss doch wirklich jeder in der Branche.

    Ich will sagen, dass das meist über Beziehungen läuft, gute Kontakte zum TV und deren Verantwortlichen.

    Z.B. Plattenfirmen, Band-Manager die Kontakte zu Redakteuren, Produktionsfirmen usw. haben.

    Und mit dem "Geldumschlag" meine ich so Dinge wie, die Verantwortlichen zum Essen einladen kleine Geschenke machen usw.

    Habe Erfahrung und Kontakte zu dem Business und weiss wie das läuft.
    Hoffe habe mich jetzt klarer ausgedrückt.

    LG
     
  11. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.325
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.329
    Kekse:
    116.845
    Erstellt: 14.03.19   #11
    Abgesehen von Casting/Talentshows:

    Einen Auftritt in einer TV-Show kriegt man genauso wie einen Gig in einem Club oder einen Plattenvertrag.

    Also in der Regel (so gut wie) nie, in dem man sich bewirbt oder Demomaterial versendet. Wenn ein Künstler etwas zeigenswertes macht und sich das rumspricht, kommen die Gelegenheiten von allein.

    Natürlich muss man auftreten, damit sich sowas herumspricht. Dafür muss man anfangs halt in den sauren Apfel beißen, No/Low-Budget-Veranstaltungen mitmachen oder selbst Konzerte organsieren. Dazu darf man dann auch gern die Presse einladen. Natürlich auf die Gästeliste.

    Heutzutage kann aber auch Social Media die Türen öffnen. Wer es - wie auch immer - hinkriegt, eine hohe Anzahl an YT-Followern zu generieren, auf den werden auch Tv und Presse schneller aufmerksam.

    Und natürlich wäre es ungünstig, gleich nach deinem Gig nach hause zu gehen, weil man jetzt lieber allein wäre. Es bietet sich an, den Leuten, die dich positiv wahrgenommen haben, Gelegenheit zu geben, mit dir zu plaudern und zu flirten. Also immer auf eine lange Nacht vorbereiten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.308
    Erstellt: 14.03.19   #12
    Einfach mal ein Demo irgendwo hinschicken kann man komplett vergessen, das funktioniert vielleicht bestenfalls beim lokalen Privatsender.

    Bei den Privaten übernimmt die Vermarktung von Musik im TV jeweils eine eigene Tochterfirma, im Falle Pro7/Sat1 ist das z.B. Starwatch. Diese Firmen kümmern sich darum, dass ihre Künstler TV-Werbung bekommen und in Shows ihrer Muttersender platziert werden, und verdienen dafür im Gegenzug prozentual an Album- und Ticketverkäufen ihrer Künstler.

    Bei den Öffentlich/Rechtlichen geht das über die jeweiligen Redaktionen bzw Produktionsfirmen und wird auch nur funktionieren, wenn der richtige TV-Promoter (Managment/Firma...) anklopft und die entsprechende Marketingpower vorhanden ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.749
    Kekse:
    16.589
    Erstellt: 15.03.19   #13
    @kblitz ....Wunderbare Musik übrigens und fantastischer Clip! (Father) Gratuliere. :cheer:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. kblitz

    kblitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    12.11.19
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.308
    Erstellt: 15.03.19   #14
    Oh, danke :-)
     
Die Seite wird geladen...