Wer weiss etwas über Zieltöne?

von JohannKönig, 16.01.04.

  1. JohannKönig

    JohannKönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    157
    Erstellt: 16.01.04   #1
    hallo, kann mir jemand etwas über Zieltöne erzählen? Wie setzt man sie ein beim solieren z.B.?
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 16.01.04   #2
    Zieltöne sind die töne auf denen Du in einem Solo ruhst oder endest, Sie sollten daher harmonisch zum gerade gespieltem Akkord passen...
    und/oder man bezeichnet beim Bending den angesterebten Ton als Zielton..

    ich glaube eine einzige Definition gibt es da nicht....

    RAGMAN
     
  3. gaense82

    gaense82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.04
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #3
    Wenn ich mich nicht irre, sind die Zieltöne nichts anderes als das tonale Zentum eines Stückes!! Also jener Ton, um welchem z.B. ein Solo oder so hinsteuert!!!
    Stimmt, es ist meistens der letzte Ton (eines Solos)
    Es ist im Prinzip jener Endton, der vom Ohr erwünscht wird!!
    (unverstänlich, der letzte Satz,oder?? Besser kann ich es nicht formulieren! :shock: :shock:)

    Beispiel:
    Beatles: Let it be: tonales Zentrum: C
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 16.01.04   #4
    Da aber nicht jeder Ton der C-Dur Tonleiter wirklich gut klingt in einem C-Dur Stück, gibt es verschiedene Zieltöne. Es passen zwar alle, manche klingen aber harmonischer als andere...

    Deshalb gibt es diese Zieltöne bei verschiedenen Spieltechniken und nicht nur "einen" Zielton. Der Zielton kann z.B der Grundton aber auch die Terz oder Quinte sein...

    Wie gesagt , genau definieren oder auf einen Ton beschränken kann mann es wohl nicht.

    RAGMAN
     
  5. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 16.01.04   #5
    Heisst das dann der Zielton ist die Tonika?
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 16.01.04   #6
    ich glaube nicht!?

    die Tonika bezieht sich ja auf den Akkord.

    Der Zielton kann aber bei einem andere Akkord der gleichen Tonart ein anderer sein...

    RAGMAN
     
  7. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 17.01.04   #7
    das hat mit akkord nix zu tun -oder bedingt doch
    aber es lässt sich auch anderst anwenden
    wenn du auf der dominante endest, brechen dir die ohren..und die löst sich in dem fall perfekt zur tonika. zieltöne kann man imho nicht definieren.......aber die regel besagt: ..........so einiges schreibs morgen auf bin zu faul
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 17.01.04   #8
    Subdominante
    Dominante
    Tonika

    haben also jeweils die eigenen "Zieltöne" und nicht jeweils den gleichen...

    Mann sollte also schon wissen wie sich der gerade gespielte Akkord zusammensetz um die Zieltöne bestimmen zu können.

    Und wenn man als Zieltöne auch die Töne bei Bendings, Slids, Flageolett, Arpeggien usw. nimmt ergeben sich noch ganz andere Definitionen...


    RAGMAN
     
  9. Metaldrummer666

    Metaldrummer666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.05
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Ommersheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.04   #9
    Man kann auch auf ner Kadenz enden und das ist sicher nicht der Zielton einer Tonart...
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.01.04   #10
    Macht's nicht so kompliziert. Es ist einfacher.

    Zielton hat zunächst nichts mit Tonart und Intervall-Lehre zu tun.

    Zielton kann jeder Ton sein, den der Spieler oder Komponist besonders hervorheben und betonen will, zum Beispiel der Ton am Ende einer Tonfolge. Oft ist es so, dass der Zielton entweder länger ausgehalten wird oder nach diesem eine Pause erfolgt, damit er nicht gleich von nachfolgenden Tönen "entwertet" wird. Die zuvor gespielten Töne haben dann die Funktion, auf diesen Ton hinzuführen, ihn spannend vorzubereiten. Z.B. Hinführung auf den Zielton Fis, der den angestrebten Akkord E-Moll-7 spannend einfärben soll soll:

    -0 -2--3------2-----------
    -----------4--0---------
    ---------------0--------
    ---------------0--------
    ---------------2--------
    ---------------0--------




    Der Begriff Zielton wird aber auch verwendet

    # beim Bending/ Saitenziehen: auf welchen Ton ziehe ich meine Saite genau? (Halbton, Ganzton, 1 1/2 oder gar 2 Ganztöne). Anfänger mit noch nicht so ausgeprägtem Gehör aber auch langjährige Unmusikalische ziehen oft unmotiviert irgendwo hin, ohne eine Vorstellung von einem Zielton zu haben.

    # Beim Gliding /Sliding /Rutschen: auf welchen Ton gleite ich genau?
     
  11. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 18.01.04   #11
    sach ich doch....
     
Die Seite wird geladen...

mapping