Wert dieser Gitarre und dieses Verstärkers

von schneiderlix, 02.05.04.

  1. schneiderlix

    schneiderlix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.04   #1
    Hi ihr da draußen!

    Ich hab mal ne Frage bezüglich den Wert von diesem Verstärker und dieser Hofner Gitarre:

    Also Die Gitarre ist aus dem Jahre 1965 und hat zu damaliger Zeit 400 DM gekostet. Sie hat wie man sehen kann allerlei Triggers und ist noch im Originalzustand. Leider hat sie kleine Macken im Lack und die Spitze des Vibrato hebels ist abgebrochen...

    Der Verstärker ist nochmals 10 Jahre älter ( also 1955 ;) ) und ist ein Röhrenverstärker und Hallgerät incl.. Er ist funktionsfähig und es sind noch die orig. Röhren von 1955 enthalten. Er hat meineswissens 15 W. und ist aus Holz. Leider ist außen nur eine Seriennummer, jedoch kein markenname zu erkennen und ich hab mcih noch nciht getraut ihn aufzuschrauben. Wenn jemand fähig ist, den Wert dieser Teile zu schätzen, möge er es bitte tun.

    RIESENDANK schonmal!

    Hier ein paar Fotos:

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 02.05.04   #2
    für 100€ nehm ich die gitarre ;)
     
  3. floc_

    floc_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.04   #3
    Ich kann dir nicht weiterhelfen, aber sowohl die Gitarre als auch der Verstärker sehen irgendwie geil aus.
     
  4. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 02.05.04   #4
    die klampfe war soweit ich weiß im gitarre und bass spezial stomgitarren drinne... war son quelle ding damals, also die "volks" gitarre
     
  5. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 02.05.04   #5
    :eek: :D


    Eine sinnvolle Schätzung kann ich dir leider nicht geben. Ich würde zum Händler deines Vertrauens gehen und den fragen. Der wird das wohl schon wissen. Wie bist du eigentlich an solche antike Sachen gekommen?
     
  6. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 02.05.04   #6
    Mhm, die Röhren sind also fast 50 Jahre alt. Zwar altern Röhren nicht, wenn sie nicht gespielt werden, aber ich schätze mal, da wäre ein neuer Satz Röhren dringend nötig, ich glaub kaum, dass der Satz Röhren noch geht.
    Jedenfalls zahlen manchmal Leute sehr sehr viel Geld für Vintage equipment. Ich weiß nicht genau wieviel für Hofner bezahlt wird, jedoch würde ich für die Gitarre nicht mehr als 100 euro ausgeben. Die alten Mechaniken und das umständliche Elektronik-System sind zwar vintage, aber gefallen mir vom Klang her nicht.
    Wenn du wirklich viel Kohle damit verdienen willst, stell den Kram in den USA in ebay. Die Amis zahlen echt viel Geld, dort könntest du etwas mehr als 300€ erwarten, schätze ich.
     
  7. schneiderlix

    schneiderlix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    29.12.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #7
    hm, langsam bin ich mir nicht mehr sicher ob ich ueberhaupt rören in dem teil habe... Hab mal Bilder vom Innenraum des Verstärkers gemacht. Vielleciht könnt ihr mir wiedereinmal weiter helfen...

    thx im vorraus

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.05.04   #8
    hm... wo sollen da die röhren sein?
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.05.04   #9
    Nope, das ist die Quelle Triumphator gewesen. Mit den typischen eingefassten SCs und dem genarbten Kleiderbügel-Body-Überzug. Gebaut afaik von Klira, aber speziell für Quelle.

    Dat Ding da oben ist ne Hofner/Höfner. Heisses Eisen, aber wenns nicht grade ein bestimmtes seltenes Modell ist, wohl auch nicht viel wert. Bei eBay gehen diese alten 60er Jahre Dinger von Framus, Klira und Co immer für ziemlich wenig weg.
     
  10. murdoc

    murdoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.07.12
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #10
    gegenfrage wo is da die elektronik? man sieht nur 2 kabel und den speaker.... ;)

    aber wenn die gitarre son "billig teil" is kann ich mir ned vorstelln das der amp mehr wert is...
     
  11. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 17.05.04   #11
    Die Elektronik ist oben hinter den Reglern und Buchsen.
    Da müßten irgentwo Schrauben sein, ide Du lösen mußt, wenn Du das Chassis abnehmen willst.

    Aber mal so im Vertrauen...nach 50er Jahre sieht mir der Amp nicht aus... :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping