Was sind diese Gitarren wert?

von ME, 22.06.04.

  1. ME

    ME Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    8.08.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #1
    Hallo,

    Ich habe folgende Gitarren geerbt, habe leider überhaupt keine Ahnung davon und würde gerne den ungefähren Wert wissen.
    Die Gitarren sind ca 20-25 Jahre alt, sehen aus wie neu, haben also keine Gebrauchsspuren.

    Name der Gitarren:

    Gibson Super V
    Gibson Les Paul
    Fender 57 stratocaster

    Dabei waren ebenfalls 2 Lautsprecher/ Verstärker (?), ebenfalls 20-25 Jahre, Neuzustand:

    Marshall JCM 800
    Mesa Boggie

    Hier sind Bilder von den Instrumenten:

    http://www.stud.uni-stuttgart.de/studweb/users/bwl/bwl36541/Bild2.jpg


    Wäre schön, wenn ihr mir etwas zu den Dingen sagen könntet... :)
     
  2. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #2
    würdest du mir die Les Paul für nen 100 verkaufen`?
     
  3. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.06.04   #3
    Um Himmels Willen!!
    Wenn du kein Fachmann bist, verkauf die Sachen bei Ebay. Da könnte es je nach Lust der Bieter auf ein paar Tausender für alles hinauslaufen.
     
  4. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #4
    :evil: bei dir kann man denken das das ernst gemeint ist! Für die Les Paul bekommst min. einen 1000er, ich denke mal mehr!
     
  5. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #5
    spakko :evil:
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 22.06.04   #6
    Sachen gibts...ein 100er...tztz...
    Das ganze Equipment is auf jeden Fall paar 1000er wert!
     
  7. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #7
    Also ich denk mal die Les Paul aufjedenfall mehr als 1000 die Stratocoaster weiß nich so genau vielleicht auch um die 800-900 dann die andere Gibson leider null ahnung ich schätz mal einfach 500-800 und die beiden verstärker für den marschall 300-500 un den anderen keine ahnung :D
     
  8. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 22.06.04   #8
    Dieses Gibson Hollowbody Teil is mit sicherheit mehr Wert als die anderen beiden Klampfen...da könnt ich drauf wetten...
     
  9. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.811
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 22.06.04   #9
    aufjeden fall insgesamt ziemlich viel :D
    wer vererbt dir sowas? so jemand will ich auch kennen^^
     
  10. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #10
    oh man... nicht solche Kraftausdrücke großer..
     
  11. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.811
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 22.06.04   #11
    vielleicht könnte man auch mal nen händler fragen.
     
  12. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 22.06.04   #12
    Die strat ist sicherlich auch sehr wertvoll. Das ist ne 57er Strat. Von wem hast du das bitte geerbt?? Wahnsinn.. Auch die Amps, der Boogie als auch der Marshall. Zwar nicht so wertvoll wie die Gitarren, aber auch recht teuer. ;)
     
  13. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 22.06.04   #13
    was ganz sinnvoll wäre erstmal zu tun, wäre genauere daten der einzelnen instrumente herauszufinden. bei den beiden gibson's kann man anhand der serien nummer den genauen produktionstag ausrechnen. infos dazu gibt es auf der gibson webseite (www.gibson.com) oder auch in einigen diskussionen im forum. bei fender weiß ich's jetzt nicht, habe mich mit denen nicht beschäftigt. wichtig ist das deshalb, weil es produktionsjahre gibt, die bei sammlern sehr gefragt sind und welche die nicht so gefragt sind. das kann mitunter einen preisunterschied von mehreren hundert euro ausmachen, insbesondere bei der les paul (und wir sprechen hier von preisen über 1000 EUR pro instrument).

    das marshall-topteil hat einen derzeitigen gebrauchtmarktpreis von etwa 400 EUR, der mesa boogie combo (meiner ansicht nach ein mark 2) dahingegen deutlich mehr (etwa das 4-fache).
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.06.04   #14
    Also wenns ne echte 57er wäre, dann wär sie älter als 25 Jahre :-)

    Das Teil aufm Bild sieht aus wie ne Re Issue ausm Custom Shop. (netter Tweed Koffer übrigens, kostet allein schon 250 Ocken)


    Ne echte 57er würde dir Geld im 5-stelligen Bereich einbringen. Ne alte 57er Re Issue immerhin auch noch einige Tausender.

    So oder so: zum Fachmann gehen. Exakt bestimmen lassen (Seriennummern etc.). Und dann eBay. Für besonders wertvolle Sachen eBay USA. Da gibts meist mehr Kohle für alte Schätzchen.
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.06.04   #15
    muss dann aber vom betrag her schon sehr viel mehr sein, der Dollar ist seit langem relativ mies :]

    Alternative: Ich geb dir 500€ für die Les Paul und wir lösen das ganz unbürokratisch, ebay is blöd :D
     
  16. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #16
    Ich finde es Scheisse von dir einen Leie so zu versuchen abzuzocken!


    Es ist echt der wahnsinn was du da geerbt hast! Fang doch selber mit dem Gitarre spielen an.. das Traum Equipment haste ja schon :D

    Gruß

    Jan
     
  17. PreSSkoPP

    PreSSkoPP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.06.04   #17
    boah! fang an gitarre zu spielen! das is das traumequipment schlechthin!!
    für die paula kriegste bestimmt mehr als nen tausender... :eek:
     
  18. ME

    ME Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    8.08.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #18
    Erstmal danke für die ernstgemeinten Ratschläge und Schätzungen.

    Ich werde mal schauen ob ich hier weitere Unterlagen zu den Gitarren finde...

    Dann ist ein Gang zum Fachmann wohl unerlässlich..

    Wie wertstabil sind denn diese Instrumente?


    PS: Ich bin nicht darauf angewiesen die Gitarren möglichst schnell zu verkaufen, ich wollte nur den Wert wissen, daher bitte nicht noch mehr Angebote per PM.
     
  19. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 22.06.04   #19
    Wertstabil? nunja... überstabil könnte man sagen (zumindest bei den gitarren, bei den amps weiss ich nicht so genau). Das sind wohl eher Sammlerstücke und deswegen würde ich schätzen ist langfristig auch noch ne wertsteigerung drin. Bin aber nicht so der Fachmann was alte Gitarren betrifft, dennoch: Sowas will ich auch mal Erben :)
     
  20. Zyngath

    Zyngath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    29.03.08
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #20
    Also besonders die Gitarren würde ich jetzt auf keine Fall verkaufen, nur weil jemand da ne Menge Geld für bietet. Diese Teile sind fast schon sowas wie ne Geldanlage. Die Preise sind ziemlich stabil, soweit ich das weiss....Manchmal sind eben einige Modelle mehr "in" als andere aber auf mittlere bis lange First gesehen werden die Schätzchen sicher eher mehr wert werden als weniger.

    Bei den Vertsärkern kenn ich mich überhaupt nich aus....keine Ahnung ob die Preise dafür stabil sind.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping