Wertschätzung JUPITER Eb-Alt-Saxophon JAS 565 GL

von nepomoc, 28.03.19.

  1. nepomoc

    nepomoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.17
    Zuletzt hier:
    13.06.19
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.03.19   #1
    Hallo zusammen!:hat:

    Ich habe ein JUPITER Eb-Alt-Saxophon JAS 565 GL geerbt und zu verkaufen Wäre dankbar für jegliche Einschätzungen zu einem realistischen Verkaufspreis. Zur Geschichte des Instruments habe ich leider keine Informationen.:nix: Ersatzweise habe ich viele Bilder gemacht.

    IMG_5432.jpg IMG_5433.jpg IMG_5434.jpg IMG_5435.jpg IMG_5436.jpg IMG_5437.jpg IMG_5438.jpg IMG_5439.jpg
     
  2. Kokopelli

    Kokopelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.13
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    1.030
    Erstellt: 28.03.19   #2
    Wäre hilfreich zu wissen, wie alt das Instrument ist. Oder, alternativ, die Seriennummer.
    Aktuelle Serie bei Jupiter ist JAS500, davor war 567, davor 565... dürfte also schon über 10Jahre oder älter sein.
    Dann ist natürlich noch das Problem, dass der Werterhalt bei den älteren Taiwan-Hörnern nicht gut ist... unabhängig vom tatsächlichen Wert bekommt man einfach nicht viel dafür

    Wie ist der allgemeine Zustand? Sieht nicht viel gespielt aus, aber trotzdem: überholungsbedürftig?
    Wenn Geld in eine Generalüberholung gesteckt werden muss, sinkt der Verkaufspreis natürlich nochmal, wahrscheinlich würden die Kosten für eine GÜ den Wert des Instruments übersteigen...

    Grüße,

    Kokopelli
     
  3. nepomoc

    nepomoc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.17
    Zuletzt hier:
    13.06.19
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.03.19   #3
    Hallo Kokopelli,

    Vielen Dank für Deine Antwort! Die Seriennummer kann ich dir nennen. Die lautet 01576. Ich habe eine Rechnung aus dem 2004 vorliegen. Wenn ich davon ausgehe, dass das Instrument neu von meinem Onkel gekauft wurde, dann dürfte es sich dabei um das Baujahr handeln.

    Zum Zustand des Saxophons kann ich so gut wie nichts sagen. Gut, als Laie von außen betrachtet sieht das alles sehr gut und gepflegt aus. Ich habe aber zum ersten mal eine Saxophon in der Hand. Insofern ist meine Einschätzung da wohl nicht sehr aussagekräftig.

    Beste Grüße
    nepomoc
     
  4. bebob99

    bebob99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.11
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    425
    Kekse:
    5.686
    Erstellt: 29.03.19   #4
    Wir hatten gerade den Fall, wo ein Forist sein Jupiter Artist - also die Oberliga, etwa 2 Stufen über dem 5xx - jung, wenig gespielt aber gut gepflegt auf eBay verkauft hat. Das ging um knapp 800€ weg :mad:

    Sowas treibt einem die Tränen in die Augen und legt die Latte für ein "älteres 5xx in unbekanntem Zustand" ziemlich tief. Es wäre VIEL vernünftiger, das Instrument zu spielen, als es zu verscherbeln. Das kann man übrigens in jedem Alter lernen und ist eine echte Bereicherung im Leben. :juhuu:
     
  5. Kokopelli

    Kokopelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.13
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    1.030
    Erstellt: 29.03.19   #5
    Kein Buchstabe davor? z.B. ein D oder E? Wie auch immer, man muss davon ausgehen, dass es sich um ein 15 Jahre altes Instrument der Einstiegsklasse handelt. Der Preis wird sicher im sehr niedrigen 3stelligen Bereich liegen. Stimme @bebob99 voll zu, Du tust besser daram. es zu spielen als zu verkaufen.

    Kokopelli
     
Die Seite wird geladen...

mapping