Westerngitarre Amp Micro oder Pickup

von subgate, 02.06.04.

  1. subgate

    subgate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    2.06.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #1
    Hallo,
    ein Freund, mit dem ich Musik mache, hat eine Westerngitarre ohne Pickup.
    Er will die Gitarre verstärken. Entweder ein Pickup einbauen lassen (ca. 150-250 €) laut Musikgeschäft.
    Oder, gibt es nicht die Möglichkeit, die Western mit einem Micro abzunehmen.
    Und was für ein Micro und Amp brauche ich dann im Studenten verträglichen Preissegment?
    Ich selber habe eine Crafter mit Pickup. Daher hätten wir ja schon eine Gitarre mit Pickup. Laut Musikgeschäft sind die Amp's für ne Western wesentlich teurer (ca. 1000.-€) als die Amp's für elektr. Git., da bei der Western irgendwas mit den Frequenzen anderst ist und verändert wird und mit einem Amp für eine E-Git. hört sich das nicht so gut an über einem Pickup abgenommen. Mit dem Micro. abgenommen, kann man das umgehen.(Hab ich irgendwie im Hinterstübchen, da ich mich auch mal erkundigt hatte)
    Gibt es ein Amp mit dem ich die Western anschließen kann, (Micro) auch mit digitalem Ausgang, mit dem ich die Western dann auf dem PC über zB. USB + entsprechender Software auch einspielen kann. Und natürlich auch laut spielen kann mit event. Effekten( hört sich das bei der Western gut an und welche Effekte sind das) zB. Bei suga suga von Baby bash, das hört sich gut an, oder in den Filmen von Terentino, in diesem Cafe mit den Zombis.
    Sorry, hört sich alles wohl etwas durcheinander an, sind aber auch viele Fragen, die sich uns stellen.
    Danke für jede Antwort
    Mario
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 02.06.04   #2
    Nen Pickup nachträglich einbauen lassen ist immer so ne Sache, weil soche Gitarren eigentlic hnicht darauf ausgelegt sind, evtl ist das Klangergebnis nicht so berauschen (muss aber nicht sein). klar kannst du die Gitarre mit Micro abnehemen. Einfachste Methode einfach ein Mikro davor stellen und aufs Schalloch richten. Nen Extra Akustikverstärker bracuhst du eigentich nicht, du kannst direkt in die PA gehen, oder auch zum Computer. Soweit ich weiß spielt Baby Bash, oder wie der Kerl eißt aber ne Konzertgitarre.
    Ach ja über Mikro klingt die Gitarre natürlich auch ganz anders als mit Mikro, es gibt auch Gitarren mit Tonabnehmer und Mikro, wo du beides gleichzeitig verwnden kannst

    cu Direwolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping