Westerngitarre mit pickup gesucht - Preisrahmen wird erst gesetzt ;)

molokh

molokh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Mitglied seit
08.07.08
Beiträge
882
Kekse
2.216
Ort
Mainz
Ich habe jetzt wirklich wirklich lange eine Stanford gespielt, leider scheint aber der Hals beim Trussrod eingebrochen zu sein und die Shops hier sagen, dass das doch eine sehr kostspieliege Angelegenheit werden könnte, deshalb wollte ich mich mal nach etwas Neuem umschauen:


(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?

bis ca. 500 € - je weniger desto besser, 200 € wären natürlich optimal aber wahrscheinlich schwer zu realisieren ;)



(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

ich sag mal "erfahrener Gitarrist"



(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

Im Endeffekt soll die Gitarre für ein Acoustic Set nutzbar sein, deshalb auch der Pickup.



(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

Auf der Bühne würde ich sagen, wenns fürs Studio reicht wärs natürlich toll, muss aber nicht.


(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

Westerngitarre



(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

42-45 mm



(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)

ein schlanker Hals



(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)

ehrlich gesagt habe ich mir da noch wenig Gedanken zu gemacht.



(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
Dreadnought oder Jumbo



(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
Pickup/Preamp System



sonst keine Extrawünsche.

Ich hab die LAG und Walden Gitarren beim großen T gesehen und frage mich seit geraumer Zeit ob die was taugen?

Vielen Dank schonmal und viele Grüße aus Mainz

molokh
 
Jiko

Jiko

Ex-Mod
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
13.04.21
Mitglied seit
22.01.06
Beiträge
7.860
Kekse
56.264
Ort
Speyer
Joa, Lâg ist schon ganz gut, Walden kenne ich zu wenig, ansonsten würde ich mir noch die Yamaha FGX-720 ansehen. :)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben