Suche Westerngitarre (folkgitarre) bis 200€

  • Ersteller CircleBrain
  • Erstellt am
C

CircleBrain

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.09
Registriert
24.07.09
Beiträge
2
Kekse
0
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
bis 200 €

(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

Fortgeschrittener

(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

Strumming, Plektrum

(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

Zu Hause, ggf. Straßenmusik, unterschiedl.Einsatzbereiche

(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

Westerngitarre

(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

42- 45 mm


(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)

schlank

(8) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?

- Triple O
- Folk-gitarre
- Grand Concert

(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
vllt. Tonabnehmer

Danke im vorraus!
 
J

John Ocean

Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
Also,
Ich würde als ertes mal die Sufu nutzen, da kann man schonmal vieles rausbekommen.
Tonabnehmer in der Preisklasse lieber nicht, denn Tonabnehmer geht immer von der Qualtität der Gitarre ab.
Und dann würde ich mir überlegen ob eine 200€ Gitarre das richtige, für dich ist, wenn du dich selbst als Fortgeschrittenen bezeichnest.

Ansonsten die Üblichen (siehe Sufu): Cort Earth 100, Yamaha, Lag usw usw.

lg Remiel
 
C

CircleBrain

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.09
Registriert
24.07.09
Beiträge
2
Kekse
0
Ich wollte eigentlich nicht zu viel für die gitarre ausgeben. Es gibt halt genug Gitarren mit einem gutem Klang und guter bespielbarkeit für wenig Geld.
Ideal wär natürlich etwas in richtung Folkgitarre. Naja mal schauen.
Danke!
 
J

John Ocean

Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
Mh.. naja wie gesagt, für 200 sind es halt die üblichen Vorschläge.
Die Frage ist halt nur, wie glücklich du damit werden wirst..
Und Tonabnehmer kannst du eigentlich so gut wie vergessen in dieser Klasse..

lg Remiel

edit: Folkgitarre = Westerngitarre
 
toni12345

toni12345

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
26.05.07
Beiträge
2.896
Kekse
21.203
J

John Ocean

Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
15.01.09
Beiträge
908
Kekse
814
Wenn ich den Threadersteller richtig verstehe, sucht er tatsächlich eine Folkgitarre im Sinne einer kleineren Gitarrenform.
Gruß,
Toni

Verdammt xD
Jetzt hast du mich echt erwischt ;)
Unrecht hatte ich dennoch nicht.
Aber gut, für 200 Euro eine kleine Gitarrenform, das sollte machbar sein.

lg Remiel

edit: Machbar ist es, aber die Qualität ist fraglich.
 
F

*flo*

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.21
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.435
Kekse
1.078
Hi

im Preisbereich von 200-250 ist die Auswahl bei kleineren Western nicht allzugroß

Kirkland TX 40 Grand Concert
und
Johnson JO 10 oder 12

sind eig. nicht schlecht für den Preis

*flo*
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben