Wie funktioniert der Fracta Audiol Axe-fx ??

  • Ersteller Trivium93
  • Erstellt am
Trivium93

Trivium93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.11
Registriert
30.11.07
Beiträge
26
Kekse
0
Hallo liebes Musiker-Board Forum.

Ich, als ein totaler Technik Anfänger, wollte euch fragen was man alles braucht um Sound von einem Fractal Audio Axe-FX zu bekommen. Hoffe das mir jemand es erklären kann.

Hier der Link für alle die ihn nicht kennen:
http://www.fractalaudio.com/products-fa-axefx.html

Daweil habe ich nur erfahren, dass es sich um einen Pre-Amp handelt, jedoch habe ich noch nicht erfahren wie diese funktionieren. ( Hier gelesen: https://www.musiker-board.de/faq-workshop/87522-technik-gitarristen-racks-rack-faq.html)

Ich habe zwar nicht vor mir einen zu kaufen ( dafür kenn ich mich zu wenig aus xD), jedoch wollte ich wissen ob der wirklich so gut ist oder ob die Artisten die auf der Seite gelistet wurden nur mit viel Geld gelockt wurden. Die Artist Liste von der Seite geht von Steve Vai bis zu John Petrucci ( viele sehr gute Gitarristen).

Hoffe das ich nicht zu undeutlich war, Cheers
 
aZjdY

aZjdY

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.176
Kekse
10.911
Die Suchfunktion kann dir sicher helfen, noch besser sind deine Frage sogar im AxeFX UserThread aufgehoben.
 
LesPaulES

LesPaulES

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.19
Registriert
13.02.06
Beiträge
1.142
Kekse
4.838
Ort
Essen und Siegen
Hallo

ich rate Dir zwar auch zur Suche im Forum, möchte aber trotzdem mehr als eine Zeile schreiben ;)

Zunächst handelt es sich beim Axe FX nicht um "einen" Verstärker, sondern um einen Prozessor, der verschiedene Amps simulieren kann (welche und wie gut er das kann, kannst Du hier im Board lesen). Jedenfalls gibt es also nicht den einen Sound, sondern eben eine ganze Menge davon.

Was interessiert Dich denn genau?

Grüße

LesPaulES
 
Trivium93

Trivium93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.11
Registriert
30.11.07
Beiträge
26
Kekse
0
Also danke mal für die Antworten. Habe mittlerweile schon mehr in erfahrung bringen können.

Jedoch wollte ich fragen ob man dieses Teil jetzt z.B. nur mit einer Box spielen kann oder an den Pc schliessen kann. Oder brauche ich ne Endstuffe + Box dafür.

Cheers
 
LesPaulES

LesPaulES

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.19
Registriert
13.02.06
Beiträge
1.142
Kekse
4.838
Ort
Essen und Siegen
Also, um damit eine Probe bestreiten zu können brauchst Du eine Endstufe und eine Box. Alternativ kannst Du natürlich auch einen Combo damit ansteuern.

Wie das Ganze über den PC läuft? Da hab ich jetzt nichts zu finden können... in den Beschreibungen steht immer was vonwegen via Endstufe oder Mischpult und nichts über PC... da ich auf dem Gebiet aber keinen Durchblick habe, sag ich auch nichts weiter dazu. Über ein Mischpult wirst Du auf jeden Fall auch in den PC gehen können.

Falls Du nach einem Amp suchst, der vielseitige Soundioptonen bietet, kannst Du Dir ja mal die Vox VT Amps ansehen, oder aber auch verschiedene Multieffektgeräte wie z.B. das Korg AX 3000G.

Grüße

LesPaulES
 
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
Das mit dem Rechner ist sehr simpel. Du schließt an den PC ein Audiointerface an (RME, Apogee usw.) und an dieses wird dann das Axe via XLR oder Klinke angeschlossen. Zusätzlich benötigst du noch ein Aufnahmeprogramm wie z.B. Ableton Live, Cubase, Logic von Apple o.ä. Wenn du alles angeschlossen hast, öffnest du das Aufnahmeprogramm und klickst eine Spur durch den Aufnahmebutton aktiv. Voilá - fetter Sound in Studioqualität :great:

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit über PC und Mischpult, doch habe ich mich damit noch nicht beschäftigt. Wenn man das Axe über den PC spielt wird man sicherlich auch damit aufnehmen wollen, und da ist die oben beschriebene Methode mMn die beste. Günstiger Alternativen dazu sind die Line6 POD Studio Interfaces. Damit habe ich auch angefangen. Die sind für den Anfang ganz nett, und für knapp über hundert Euro erhält man ein leicht zu bedienendes/erlernedes Komplettpaket in dem alles drinnen ist was man zum üben und recorden braucht. Das es mit einem Axe natürlich nicht mithalten kann, kannst du dir wahrscheinlich vorstellen.
 
Trivium93

Trivium93

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.11
Registriert
30.11.07
Beiträge
26
Kekse
0
Nochmals danke für die informativen Antworten.

Meine Frage ist jetzt eigentlich beantwortet worden, deshalb glaube ich das wenn niemand anderes eine Frage hat, dass man den Thread schließen kann :)

Danke
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben