Wie gut sind die alten Pearl Export Drumsets?

von Lavalampe, 20.01.05.

  1. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 20.01.05   #1
    Hi,
    da ich die Gelegenheit habe günstig an ein altes Pearl Export heranzukommen, wollte ich mal fragen wie die so von der Qualität her sind. Pearl Export Drumsets waren ja eigentlich schon immer gut. Von daher bin ich am überlegen, ob ich nicht bei dem Set zuschlagen soll. Es ist 10 Jahre alt aber noch in gutem Zustand.

    Wieviel würde es (in etwa) kosten, wenn ich dort neue Felle draufzieh und in wie weit kann man damit den Klang von so einem "oldi" aufpolieren?
     
  2. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 20.01.05   #2
    Sowas hatte ich mal. Ambaco drauf und fertig ist das Gig-Kit. Anspruchslos, schmutz- und mackenresistent durch die dicke Folie, ein Arbeitsgerät.
     
  3. Mexx_2004

    Mexx_2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 20.01.05   #3

    was für ein setup ist es denn? 12" tt, 13" tt und 16" ft mit 22" bd oder?
    das kostet dich so an die 100€ für neue felle. wenn du gute felle nimmst, kannst auch aus einem billigen stagg oder basix set ein brauchbares live-kit aber vor allem auch ein perfektes studio-kit machen.

    richtige stimmung und richtige felle machen aus diesem set schon was gutes, würd ich sagen.
     
  4. Lavalampe

    Lavalampe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 20.01.05   #4
    Na das hört sich doch gut an :)
    Wie war die Hardware von diesen Sets vor 10 Jahren?
     
  5. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.01.05   #5
    ich hab auch ein altes export...hab keine ahnung wie alt des is habs vor 6 jahren gebraucht gekauft...also ich schätze es auf so 8 jahre oda so...aber es is imma noch tip top...zur hardware...tja is is zwar einstrebig aber dennoch beste pearl qualität...alles hält bombenfest...hab mir etz vor kurzem endlich neue schlagfelle auf die toms gemacht...und zwar RMV classic DUO coated...und etz klingd es für meinen geschmack..perfekt...ich brauch nich mehr...vielleicht ändert sich des in 5 jahren ja...wenn ich besser werd und mehr gigs spiel und soweiter..
     
  6. Mexx_2004

    Mexx_2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 21.01.05   #6
    also die RMVs sind sehr schön. hab eins auf meiner snare...

    sonst würd ich einfach mal in nen laden gehen und nach guten fellen für den spielstil XXX (rock, jazz usw.) fragen. die kennen sich meistens sehr gut aus.

    grüße, mexx
     
  7. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.01.05   #7
    also ich habe im proberaum ein älteres pearl export set...und ich finde das es wirklich ganz gut ist, ich habe jetzt eigenmtlich nicht wirklich was an dem set auszusetzten... :great:

    tschüss,
    Bdsd
     
  8. drop_clutch

    drop_clutch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    > Hessen <
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #8
    Ich hätt da auch mal eine Frage. Ich will ein 10 Jahre altes aber noch in gutem Zustand erhaltenes Pearl Export (nur Shellset) verkaufen.
    Wieviel könnte ich da maximal verlangen?
     
  9. Lavalampe

    Lavalampe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 22.01.05   #9
    Setz es bei ebay rein und wenn es nicht über 250€ kommt dann sag nem freund er soll es auf 300€ treiben.
    Wenn du es für 300€ los wirst hast du nen guten deal gemacht.
    Sollte es dafür nicht weggehen dann würde ich es für 200€ in die Zeitung oder ins Netz stellen.
     
  10. FUDDEL

    FUDDEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 04.02.05   #10
    Also ich habe in den letzten 19 Jahren eigentlich immer gute Erfahrungen mit Pearl Export gemacht.
    Es gibt zwar bessere Serien wie die Exportserie, aber immerhin noch besser als das Spielzeug von PEARL Forumserie FX!
     
  11. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 04.02.05   #11
    u.A. haben wir so ein set in der Schule rumstehn!

    Das set ist 9 jahre alt (hab mich erkundigt) und hat remo felle drauf!
    es wird in der big-band verwendet!

    dafür, dass es andauern von irgendwlechen leuten gespielt (manchmal in ") wird und ca 10 auftritte im jahr hat ist es sehr robust!

    allerdings wurde vor 2 jahren neue hardware gekauft, da die alte durch das viele rumbauen und umgewerfe usw. ziemlich kaputt war!

    aber klingt echt cool :great:

    und wenn du's billig bekommst, dann sowieso :D
     
  12. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.05   #12
    Vieles wurde schon gesagt, ich kann mich nur anschließen:
    Ich hab auch ein schwarzes DoubleBass-Set von den Exports und bin ganz zufrieden. Die nächsten Jahre wird das auf jeden Fall halten.

    Also: holen und spielen! :D
     
  13. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 06.02.05   #13
    Er hat das Set doch schon.:great:

    Entnehme ich zumindest den neuen Fotos ausm Thread da in der Plauderecke ;)

    Also Gratulation und so, und Close hier, oder? ;)
     
  14. kecke

    kecke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.10
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.10   #14
    hab auch mal n paaar fragen zu alten pearl export sets.
    ich habe hier ja schon oft im forum gelesen, dass die älteren eh besser sind als die neueren wegen mahagoni holz statt pappel. erkenn ich das auch optisch? will mir nämlich eventuell auch ein pearl export zulegen und kenn mich da leider nicht so gut aus.
    und wieviel sollte man höchsten für ein gebrauchtes 4-10 jahre altes pearl export zahlen? die meisten wollen so 400-630€, was ich für gebraucht und alt ganz schön teuer finde. was meint ihr so?
     
  15. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 09.04.10   #15
    die alten exports sind NICHT aus mahagony sondern aus sog. "philippine mahagony" was einfach nur ein sammelbegriff für verschiedene "minderwertige" holzsorten ist, auch luan genannt.

    für den sound beim export ist es relativ latte ob das nun aus luan oder pappel ist, wichtiger ist die saubere verarbeitung und eine ordentliche hardware, damit die stimmung der toms auch gehalten wird und du nicht ständig nachstimmen musst.

    das alte export ist günstiger als das neuere elx/ex zu haben, weswegen du dich lieber an das ältere modell halten solltest um so mehr geld für gute becken zur verfügung zu haben.

    die preise für exports gehen in der regel bei 350 euro los, es kommt sehr stark auf folgende komponenten beim preis an:
    - erhaltungszustand
    - umfang
    - becken
    - altes oder neues export (lackiert/foliert)
    - teilw. auch farbe

    d.h. 600 euro sind durchaus ok, wenn gute bronzebecken dranhängen und das set zB 4 toms hat! man kann das ohne konkretes beispiel so einfach nicht erörtern
     
Die Seite wird geladen...

mapping