Wie kann ich dich verlernen?

von Teestunde, 18.09.20.

  1. Teestunde

    Teestunde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    207
    Kekse:
    815
    Erstellt: 18.09.20   #1
    Wie kann ich dich verlernen?

    Dich stört nicht, dass du sie belügst,
    indem du sie mit mir betrügst.
    Du kommst geflattert wie ein Falter
    und knickst mich um wie einen Schalter.

    Dann eilst du fort in deine Welt.
    Fehlt noch, du gibst mir dafür Geld.
    Mein bisschen Mut ist längst verglommen.
    Ich bin ganz unten angekommen.

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Du machst mich arm
    mit deinem Charme.

    Gern hätte ich Respekt vor mir.
    Doch fliegen kann ich nur mit dir.
    Obwohl ich hinterher erfriere,
    wenn ich dich immer neu verliere.

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Was macht dich magnetisch?

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen,
    die lachend sich entfernen,
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Du machst mich arm
    mit deinem Charme,

    so arm…
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  2. Frank_de_Blijen

    Frank_de_Blijen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.20
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    5
    Erstellt: 23.09.20   #2
    Was für ein trauriger Text.
    Und was für ein starkes Wort "verlernen" sein kann - wie hier.
    Starker Text mit starker Wirkung.

    Einzige Stelle, an der eventuell noch etwas dazu könnte:

    Was macht nur dich
    so magnetisch

    ... das wäre dann analog zu "Du machst mich arm - mit Deinem Charme".
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Teestunde

    Teestunde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    207
    Kekse:
    815
    Erstellt: 23.09.20   #3
    Da es sich nicht reimt, hatte ich es nicht für nötig gehalten, es untereinander zu schreiben.
    Man kann es natürlich so machen. Aber das "nur" muss raus, sonst passt es nicht auf die Musik.
    Der Text ist inzwischen geändert in:
    Ob ich es wag
    und es ihr sag
    --- Beiträge zusammengefasst, 23.09.20, Datum Originalbeitrag: 23.09.20 ---
    Fassung Nr. II

    Wie kann ich dich verlernen?

    Dich stört nicht, dass du sie belügst,
    indem du sie mit mir betrügst.
    Du kommst geflattert wie ein Falter
    und machst mich an wie einen Schalter.

    Dann eilst du fort in deine Welt.
    Fehlt noch, du gibst mir dafür Geld.
    Mein bisschen Mut ist längst verglommen.
    Ich bin ganz unten angekommen.

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Ob ich es wag
    und es ihr sag?

    Gern hätte ich Respekt vor mir.
    Doch fliegen – das geht nur mit dir.
    Obwohl ich hinterher erfriere,
    dich immer wieder neu verliere.

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Was macht dich magnetisch?

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen,
    die lachend sich entfernen,
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Ob ich es wag
    und es ihr sag?

    Ihr sag?
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. hugheskettner

    hugheskettner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.14
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Fischkopfdezernat
    Kekse:
    183
    Erstellt: 23.09.20   #4
    why does my heart feel so bad.
    Applaus.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Tremar

    Tremar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    769
    Kekse:
    3.752
    Erstellt: 23.09.20   #5
    Die zweite Version ist tatsächlich noch besser! Nur eine Stelle gefällt mir nach wie vor nicht:
    Das hat so etwas "slangiges". Hab' derzeit aber auch noch keinen besseren Vorschlag... :o
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. InTune

    InTune Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.07.11
    Zuletzt hier:
    26.10.20
    Beiträge:
    4.814
    Ort:
    Süd Hessen
    Kekse:
    23.771
    Erstellt: 24.09.20   #6
    Ich fand die Zeilen in der 1. Fassung sehr stark und auch wichtig, denn in der Situation ist dieser Sarkasmus ein Gegengewicht dazu, dass das nicht alles in Selbstmitleid umkippt, was der Konjunktiv-Ob ich es wag...- wieder verstärken würde.
    Vielleicht wäre

    Du bist doch arm
    mit deinem Charme

    sogar noch stärker.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Teestunde

    Teestunde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    207
    Kekse:
    815
    Erstellt: 24.09.20   #7
    Vielleicht:
    Dann eilst du fort in deine Welt.
    Ich werde wieder weggestellt.
    --- Beiträge zusammengefasst, 24.09.20, Datum Originalbeitrag: 24.09.20 ---
    Wenn ich einen Komponisten habe, wird sowieso noch mal geändert.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Tremar

    Tremar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    769
    Kekse:
    3.752
    Erstellt: 24.09.20   #8
    Besser! Obwohl natürlich diese Pretty Woman Assoziation mit dem Geld auch Einiges für sich hat. Aber mit "Geld" fällt mir nichts Elegantes ein... Vielleicht geht's mit "bestellt"..?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Teestunde

    Teestunde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    207
    Kekse:
    815
    Erstellt: 24.09.20   #9
    Wie gesagt, wenn ich einen Komponisten habe, wird sowieso noch mal gefeilt. :)
    --- Beiträge zusammengefasst, 24.09.20, Datum Originalbeitrag: 24.09.20 ---
    Dann würde ich mich aber ernsthaft fragen, warum das LI dem LD immer wieder verfällt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Swingaling

    Swingaling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.16
    Zuletzt hier:
    26.10.20
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    2.056
    Erstellt: 24.09.20   #10
    Starker Text, der unter die Haut geht...

    Mir gefällt die stärkere Variante mit dem "weggestellt" besser, weil es mehr nach "sich benutzt fühlen" klingt. Außerdem ist es sprachlich nicht so holprig wie die Geld-Zeile.

    Das "Dann eilst du fort in deine Welt" klingt für mich sprachlich etwas antiquiert, wie wär's mit

    "Verschwindest dann in deine Welt /
    Ich werde wieder weggestellt"?

    Ursprünglich fiel mir noch
    "Verschwindest wieder in dein Leben /
    Ich werd' am Ausgang abgegeben."
    ein, aber das passt vermutlich metrisch nicht.

    Noch mal zu der neuen Variante mit "Ob ich es wag / Und es ihr sag":
    Ich findet, damit gehst du von dem ursprünglichen Fokus des Lieds ein bisschen weg.
    Du sprichst ja von einer Faszination, der das LI wider besseres Wissen immer wieder verfällt und eigentlich weiß, dass es an ihr wäre, das abzustellen. Mit dem "Du machst mich arm / mit deinem Charme" drückst du genau diese Leere aus.
    Wenn du das LI jetzt darüber nachdenken lässt, die Betrogene einzuweihen, geht es nicht mehr ums "Verlernen", also sich selbst aus dieser Abhängigkeit lösen. Dann geht es darum, einen gordischen Knoten mit Hilfe einer eifersüchtigen dritten Person zu durchschlagen. Weil eine Reaktion von außen provoziert wird. Kann man machen, das mit dem "Charme" kommt mir aber stimmiger vor bei dem Thema.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  11. Teestunde

    Teestunde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    207
    Kekse:
    815
    Erstellt: 24.09.20   #11
    Es ist noch nichts in Stein gemeißelt. Mir persönlich gefällt die Charme-Version auch besser, jetzt, wo ich etwas Abstand habe. Das mit dem Petzen ist nicht so töfte. ;)

    Verschwindest dann in deine Welt.
    Ich werde wieder weggestellt.

    Jaaa! Danke!!!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. InTune

    InTune Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.07.11
    Zuletzt hier:
    26.10.20
    Beiträge:
    4.814
    Ort:
    Süd Hessen
    Kekse:
    23.771
    Erstellt: 24.09.20   #12
    :embarrassed:...was ist LI und LD?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Teestunde

    Teestunde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    207
    Kekse:
    815
    Erstellt: 24.09.20   #13
    LI - das lyrische Ich (hier: die Person, die redet)
    LD - das lyrische Du (hier: der, von dem geredet wird)

    Mal wieder ein Zwischenstand:

    Wie kann ich dich verlernen?

    Dich stört nicht, dass du sie belügst,
    indem du sie mit mir betrügst.
    Du kommst geflattert wie ein Falter
    und knippst mich an wie einen Schalter.

    Verschwindest dann in deine Welt.
    Ich werde wieder weggestellt.
    Mein bisschen Mut ist längst verglommen.
    Ich bin ganz unten angekommen.

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Du machst mich arm
    mit deinem Charme.

    Gern hätte ich Respekt vor mir.
    Doch fliegen – das geht nur mit dir.
    Obwohl ich hinterher erfriere,
    dich immer wieder neu verliere.

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Was macht dich magnetisch?

    Wie kann ich dich verlernen?
    Heb deinen Hunger auf für sie.
    In deinen Augensternen,
    die lachend sich entfernen,
    seh ich Begierde – Liebe nie!

    Du machst mich arm
    mit deinem Charme.

    So arm.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Frank_de_Blijen

    Frank_de_Blijen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.20
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    5
    Erstellt: 24.09.20   #14
    Kleine, machtvolle Änderungen. Noch eine Idee:
    .. Knippst mich an wie einen Schalter .... (einfach, weil es dann ein stärkeres Verb ist.)
    VG
    FdB
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. Teestunde

    Teestunde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    207
    Kekse:
    815
    Erstellt: 24.09.20   #15
    Ja. Das ist auch nicht so verwirrend wie "machst mich an" :)
    Ich hab es gleich oben geändert. In der letzten Version. :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Tremar

    Tremar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    769
    Kekse:
    3.752
    Erstellt: 25.09.20   #16
    Exakt mein Gedankengang! :eek: Ich vermisse halt nur die Assoziation zu "bezahlter "Liebe"".
    "Legst mich um, ..." ginge natürlich auch. Hätte aber womöglich ungewollte Konnotationen...
    :embarrassed:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
mapping