Wie lange braucht ihr für einen Songtext

von miss understood, 04.04.06.

?

Wie lange?

  1. innerhalb eines Tages

    16 Stimme(n)
    47,1%
  2. 1-3 Tage

    9 Stimme(n)
    26,5%
  3. eine Woche

    3 Stimme(n)
    8,8%
  4. Länger als eine Woche

    6 Stimme(n)
    17,6%
  1. miss understood

    miss understood Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #1
    Wollte fragen wie lange ihr für einen Songtext braucht mit Melodie und ohne
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 04.04.06   #2
    Tja: mit Melodie länger.
    Und: mal geht´s ganz schnell (das Kürzeste war mal ne Zugfahrt) und mal ewig lang - 10 Jahre, als ich eine alte Textidee von mir wiedergefunden habe und die endlich fertig strickte.
     
  3. Pandab

    Pandab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 04.04.06   #3
    Bei mir ist es eigentlich immer so, dass ich irgendne Idee oder n paar Zeilen hab und dann nach und nach den Rest drumherumstrick. Bei liegt der Text dann imer recht lange herum und ich verändere ab und zu mal n paar Sachen hier und da, bis ich finde dass er fertig ist.
     
  4. almost Drummer

    almost Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    196
    Erstellt: 04.04.06   #4
    Als wenn ich ne idee hab dann schreib ich in ner Stunde den Text. Nach der ersten Strophe läufts einfach irgendwie...es kann passieren das ich später mal was daran ändere, das ist aber selten.

    Mit Melodie ists bei mir net weit her. Ich schreib Musik und Text meist völlig unabhängig von einander. D.h ich hab einige Riffs und sogar komplette stücke, und einige Texte. Nur wenige sind verbunden.

    Das will ich jetzt aber auch mehr ändern.

    Das Problem ist wahrscheinlich das ich die Musik die ich gerne für die Texte hätte nicht so einfach hinbekomm. Aber das wird schon.
     
  5. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 04.04.06   #5
    Kommt auf die Stimmung drauf an und was der Text ausdrücken soll. Zur Zeit klappt zur Zeit gar nichts, da die sprachliche Umsetzung der Gedanken nicht so ganz will.
    Deswegen stimme ich hier besser nicht ab, da es alles sein kann.
     
  6. crewser

    crewser Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.04.06   #6
    Mal so mal so, ich kann es nicht verallgemeinern!

    2 std bis 2 tage... kann n text schon dauern...

    aber wen es läuft dann läuft es! aber wenn alleine, mit mehreren an einem text arbeiten ist meiner meinung nach schrott, man kann ihn dann mehreren vorlesen und nochmal überarbeiten.
     
  7. crewser

    crewser Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.04.06   #7
    Mal so mal so, ich kann es nicht verallgemeinern!

    2 std bis 2 tage... kann n text schon dauern...

    aber wen es läuft dann läuft es! aber wenn alleine, mit mehreren an einem text arbeiten ist meiner meinung nach schrott, man kann ihn dann mehreren vorlesen und nochmal überarbeiten.
     
  8. Scorpiosa

    Scorpiosa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    34
    Erstellt: 04.04.06   #8
    1-3 Tage trifft es wirklich schon ganz gut. Dabei gehe ich auch von Fragmenten aus, die mir irgendwo einfallen (Bus, beim Schwimmen, im Gespräch mit FreundInnen...) und bastel dann drumherum, lasse es liegen (oder schmeiße es entnervt in die Ecke), setze mich wieder dran... Melodie machte bisher mein Gitarrist, ich hoffe, dass ich das auch noch mal hinkriege irgendwann... :rolleyes:
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.228
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.421
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 05.04.06   #9
    Kommt drauf an, wann er fertig sein muss. Ich habe auch schon mal 5 JAhre später noch an einem Text gefeilt. Das geht natürlich nur, wenn ein Song nicht veröffentlicht werden muss.

    Wenn ein Text zu einem bestimmten Termin fertig sein muss: Dann eben so lange, wie Zeit ist. Ist dann halt auch nicht so perfekt. In Englisch ein-drei Stunden, in Deutsch kann das recht schnell gehen. Hängt davon ab, wie ernst mir das Thema ist. Ein Spaß Text kann auch nach 20 Minuten fertig sein.
     
  10. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 05.04.06   #10
    Ich arbeite unter Druck besser was heisst ich lass es auf den letzten Tag ankommen einen text zu Schreiben. Melodie steht meistens schon vor dem Text da ich ja in den Proben schon mitsinge nur eben irgendwelche Satzgebilde die sich singen lassen aber keinen Sinn ergeben.
    Texte schreib ich eigentlich immer am Stueck und brauch zwischen ca. 3-7 Stunden dafuer je nachdem wie schnell mir eben ein passendes Thema einfaellt.
     
  11. TheSadNeighbour

    TheSadNeighbour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ungarn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #11
    Vor 15 Jahren, als wir zum ersten mal zusammen gespielt haben, haben wir 2 Songs geschrieben, die wir heute auch noch spielen, aber die Texte sind noch immer nicht 100%fertig.Zum Glück singen wir englisch, und der Sänger ist sehr kreativ.Er singt was ihm gerade einfällt, und die Leute verstehen was die verstehen wollen.
    Die lieben die Songs!
     
  12. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 05.04.06   #12
    Ich arbeite eigentlich auch unter Druck am besten ... aber das heisst bei mir leider ein bisschen was anderes.
    also wenn ich bei einer anderen sache (wie lernen, mitten in klassenarbeiten, kurz bevor der bus losfährt...) unter druck stehe habe ich die meisten textideen, die mich dann auch nich so schnell wieder loslassen, weswegen ich das lernen vergessen kann, oder neben der klassenarbeit noch nen 2. zettel beschreibe ^^
    das ist irgendwie nervig aber ich kann mitlerweile damit leben ^^
    und wenn denn mal die muse losküsst, dann gehts oftmals auch recht schnell so in ca. ner stunde...
     
  13. musician@work

    musician@work Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    5.02.16
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #13
    so gehts mir auch immer;) alle anderen schreiben die arbeit und ausgerechnet dann fallen mir gute ideen ein, wenn ich eigentlich was anderes machen sollte...
    naja kann man sich wohl anscheinend nicht aussuchen;) :D
     
  14. cherrypunk

    cherrypunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.15
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 07.04.06   #14
    Bei mir kommts auch drauf an. Ich hab schon Texte in weniger als ner Stunde fertig geschrieben, bei anderen kann es schon ein paar Tage dauern. Ist bei mir auch meist so, dass mir ein Songtitel oder zwei, drei gute Zeilen einfallen und dann stricke ich den Text drumherum damit es passt. Zur Zeit dauert es bei mir tendenziell etwas laenger beim texten, liegt aber daran, dass ich mich finally auf japanischsprachiges Gebiet wage und da etwas laenger brauche mit der Uebersetzung/den richtigen Woertern. Hab jetzt aber meinen ersten komplett japanischen Text fertig und schoenerweise waren kaum Fehler drin. Bin sehr stolz auf mich :D

    Naja, leider bleibts bei mir immer bei den Texten, da ich keinen PC/Recordingsoftware/GP habe bzw. auch kein Instrument spielen kann. Melodie habe ich zwar teilweise im Kopf, d.h. ich kann den Song maximal a capella aufnehmen.
     
  15. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 08.04.06   #15
    dann solltest du mMn zumindest das tun ....
    denn es gibt nix schlimmeres als ne gute idee zu haben und sie später wieder zu vergessen .

    ausserdem solltest du dir ne band suchen, bei der du singst.
    keine melodie, bzw. keine stimme sollte verschwendet werden =)
     
  16. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 10.04.06   #16
    Also zu 100 % hab ich nicht gewusst, was ich ankreuzen soll. Am Ende hab ich bis drei Tage gewählt, weil das bei mir meistens so ist. Die Grobfassung geht natürlich schneller, aber wenn ich ein oder zwei Tage später noch mal dran feile, dann fällt mir sehr oft noch was ein, was besser klingt als bei der ersten Fassung. Bevor ich einen Text den anderen von der Band zeige, lass ich es grundsätzlich noch etwas "ablagern".

    Gruß steinhart
     
  17. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 10.04.06   #17
    Tja... wie lange? Zwei Stunden oder Zwei Jahre. Dazwischen gibt es eigentlich nichts. Entweder das ganze Ding ist DA und dann fließt es schnell aus der Hand, oder man hat eine Idee und quält sich und quält sich und... wenn dann mal ein Song draus wird, dauert es ewig lang.
    Zumindest ist das bei mir so.
     
  18. +Beatrix Kiddo+

    +Beatrix Kiddo+ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    13.06.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #18
    5 Minuten, bis ein paar Tage...
    Kommt darauf an, wie inspiriert ich bin. Pauschal kann man das nie sagen, denn es gibt auch Momente, in denen man total enthusiastisch an einen Text geht, und dann plötzlich wieder alles weg ist. Kennt ihr das? Ich laufe z.B. den ganzen Tag durch die Gegend, hab total viele Ideen und ein paar richtig gute Zeilen, die mir durch den Kopf schwirren. Und kaum sitze ich da, und will es aufschreiben, ist alles wieder weg. Die Worte, die Melodie - alles. Und erst nach ein paar Stunden oder Tagen geht's wieder.
    Und dann wieder fließt es wie von selbst raus, ohne, dass ich ein Wort nachschlagen muss oder nach einem Reim suchen muss oder sonst was. Und in 5 Minuten ist der Text fertig.
    Also vollkommen unterschiedlich, darum habe ich auch nichts angekreuzt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping