Wie Saitenhülsen (string-thru) gefahrlos aus Body bekommen ?

J

Jürgenwürgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
08.08.11
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Wien
Hallo.
Würde gern bei meiner Gitarre mit Stringthru die Body top Hülsen austauschen...
Bekomm ich die mit einem Durchschlag von hinten raus, ohne das mir die Decke einreist oder absplittert?
Wenn ja ist wahrscheinlich drücken besser als schlagen?
Danke schonmal für Eure Hilfe...
 
Bass Fan

Bass Fan

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
27.04.14
Beiträge
3.082
Kekse
20.525
Ort
Rhein-Main & Far East
Bekomm ich die mit einem Durchschlag von hinten raus, ohne das mir die Decke einreist oder absplittert?

Das hängt von vielen Faktoren ab - Holz, Maserung, Bohrung, Passungstoleranzen etc. Ich würde einen Durchschlag oder Rundmaterial mit größtmöglichem Durchmesser (Hülsenbohrung auf der Rückseite) nehmen und mit einem Hammer gefühlvoll austreiben, ohne dabei zu verkanten, dabei auf der Decke gegenhalten.
 
Luckie

Luckie

R.I.P.
Zuletzt hier
14.04.20
Registriert
10.04.12
Beiträge
2.248
Kekse
7.467
Ort
Kassel
Warum ist das denn von Nöten? Die verschleißen doch nicht. :weird:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
J

Jürgenwürgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
08.08.11
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Wien
Warum ist das denn von Nöten? Die verschleißen doch nicht. :weird:
Möchte meine Hardware von chrome auf schwarz ändern! Zur Not werde ich die Hülsen lackieren oder mitn Edding schwärzen...
 
Tiefschwarz

Tiefschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
19.03.17
Beiträge
403
Kekse
9.969
Ort
Hameln
Ich mache das immer mit einem Körner vorsichtig (leichte Schläge von oben). Das ist noch nie was passiert oder kaputt gegangen. Lackieren oder eddig kannst Du Dir sparen, das wird nicht halten. Ist aber echt kein Hexenwerk, die Hülsen da rauszubekommen.
 
Slideblues

Slideblues

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.300
Kekse
13.917
Ort
Schleswig Holstein
Lackieren oder eddig kannst Du Dir sparen, das wird nicht halten

.... nee, das wird nüscht...

... die o. g. Methoden - zum entfernen der Hülsen - sind i. d. R. zielführend...

Wenn du aber eh die Hardware tauscht (wir wissen ja nicht um welche Gitarre es hier geht... oder um welche Brücke)... kommst du vermutlich an die Löcher von der Body- Oberseite... du kannst dann eben eine Saite von oben durch den Korpus fädeln und die Hülsen vorsichtig herausziehen ...
 
Bassturmator

Bassturmator

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
5.803
Kekse
31.675
Ort
Ruhrgebiet
du kannst dann eben eine Saite von oben durch den Korpus fädeln und die Hülsen vorsichtig herausziehen ...

Jügenwürgen spricht aber von den "top-Hülsen", da wird das mit `ner Saite nix.

Wenn Du einen passenden Durchschlag hast, der soeben in die Hülse hineinpasst, würde ich diesen hinenstecken und dann mit so einer "rührenden" Bewegung die Hülse lösen. (nicht zu Tränen rühren) Ich hoffe Du verstehst wie ich das meine. Die Hülsen haben ja wahrscheinlich Jahre lang einseitig Druck von den Saiten bekommen und können schon sehr am Lack kleben.

Wenn das nicht reicht könnte auch vorsichtiges erwärmen mit dem Lötkolben helfen.

Viel Erfolg!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
J

Jürgenwürgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
08.08.11
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Wien
....(wir wissen ja nicht um welche Gitarre es hier geht... oder um welche Brücke)...

Es handelt sich um eine ESP Ltd MH401...

Bassturmator hat recht, ich meine die von vorne sichtbaren Top Hülsen...werde es mit einem Durchschlag versuchen!

Danke an Alle...
 
Slideblues

Slideblues

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.300
Kekse
13.917
Ort
Schleswig Holstein
Bassturmator hat recht, ich meine die von vorne sichtbaren Top Hülsen...werde es mit einem Durchschlag versuchen!

aaahhhh OK... dann macht das natürlich Sinn... meine Kristallkugel hatte mir eher was in Richtung T-Caster gezeigt... :D;)
 
aspenD28

aspenD28

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
26.08.12
Beiträge
1.756
Kekse
11.192
Schwarzer Nagellack tut es auch und hält. Oder Revell-Emaille-Lack. Es sei denn Du meinst Ruthenium-Black.
Gruß Andreas
 
J

Jürgenwürgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
08.08.11
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Wien
Danke Euch...mit einem Durchschlag ist es gegangen.

Eine Frage noch...Warum wurde mein der Titel geändert?
 
J

Jürgenwürgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
08.08.11
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Wien
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Slideblues

Slideblues

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.300
Kekse
13.917
Ort
Schleswig Holstein
vielleicht äußert sich ja noch ein MOD dazu.....
 
C_Lenny

C_Lenny

Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
03.06.06
Beiträge
19.205
Kekse
168.355
Ort
Zentrales Münsterland
ist nicht das Gleich??
Na ja, im Prinzip schon, wenn (z.B.) auch "Gitarre vorne Poti" jedem (auch Tante Google und der MB-Suchfunktion !!) unmissverständlich sagen würde, dass es um den Ausbau eines Potentiometers ohne Gefährdung von Elektronik und Finish geht - KLICK(mal) ;). LG Lenny
Korrektur: Mir wird nun klar, um welche Hülsen es WIRKLICH geht :redface:. Ich lass mir was einfallen - in der Zwischenzeit kann man sich ja das Video in meiner Signatur "Stopteil Hülsen ziehen" reinziehen
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Nicht klar - daher nochmals Nachfrage: Meinst Du jetzt die Hülsen auf der Vorderseite der Gitarre, wo die Saiten durch den Body geführt werden, oder die Hülsen, auf denen die Bridge "gelagert" ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
J

Jürgenwürgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
08.08.11
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Wien
Die Hülsen wo die Saiten durchgehen...
 
J

Jürgenwürgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
08.08.11
Beiträge
9
Kekse
0
Ort
Wien
Ok...bei einer String thru gehen die Saiten ja hinter der Bridge durch den Body...auf der Rückseite hat man dann die Saitenhülse in der das Ballend steckt und auf der Vorderseite wo die Saite aus der Decke kommt sind die Body top Hülsen damit das Holz nicht einreist!
Korrigiert mich wenn das falsch ist!
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben