Wie schreibt ihr eure Soli?

  • Ersteller T.H.O.M.A.S
  • Erstellt am
T

T.H.O.M.A.S

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Mitglied seit
09.08.08
Beiträge
179
Kekse
96
Hallo miteinander,

die frage stelle ich an euch routiniertere leute im sachen gitarre:

wie schreibt ihr ein solo?

also ich meine wie geht ihr vor?oder was habt ihr gelernt(also welche tonleitern oderso) um gut improvisieren zu können.

oder gibts es was anderes was man machen kann das man die soli leichter aus dem ärmel schütteln kann?

tut mir leid wenn die frag etwas doof gestelt ist...:redface:

thx schonma für alles antworten

greezz
 
superhoschi

superhoschi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.10
Mitglied seit
09.04.06
Beiträge
816
Kekse
2.193
Ort
Zur Zeit auf den Fidschis
.......wie schreibt ihr ein solo?
tut mir leid wenn die frag etwas doof gestelt ist...:redface:......

nun Ja mit NOTEPAD oder Papier und Bleistift :D

tut mir leid ich konns mir nicht verkneifen


Zu Deiner Frage:
Versuchs mal erst mit einer Melodie / Konzept und dann birngs Du Dein Geistiges Werk zu Papier wo ist das Porblem ?
Bei Deiner Kreativität wird Dir wohl keiner helfen können

gruß Markus
 
T

T.H.O.M.A.S

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Mitglied seit
09.08.08
Beiträge
179
Kekse
96
nun Ja mit NOTEPAD oder Papier und Bleistift :D

tut mir leid ich konns mir nicht verkneifen


Zu Deiner Frage:
Versuchs mal erst mit einer Melodie / Konzept und dann birngs Du Dein Geistiges Werk zu Papier wo ist das Porblem ?
Bei Deiner Kreativität wird Dir wohl keiner helfen können

gruß Markus

danke fürs kompliment...
 
superhoschi

superhoschi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.10
Mitglied seit
09.04.06
Beiträge
816
Kekse
2.193
Ort
Zur Zeit auf den Fidschis
danke fürs kompliment...

verst das nicht falsch aber Dir kann doch keiner bei Deinen IDEEN / Geschamck / Musikrichtung helfen !?
Es gibt kein Kostenpflichtiges Rezept fü so etwas.

einfach ausprobieren und wenn Dir was super gefällt, Dir selber klar werden was Du tust und dann brings Du es zu Papier

gruß markus
 
Der Seerrrräuber

Der Seerrrräuber

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.21
Mitglied seit
05.09.06
Beiträge
1.282
Kekse
1.215
Gaaaaaaanz unterschiedlich.

Manchmal habich nen schönen Backing Track geschrieben und jamme dann einfach Ewigkeiten dazu, bis ich immer mal wieder mit n paar coolen Licks aufkomm, die ich dann regelmäßig wiederverwende...dann bau ich gezielt vorher eingeübte Sweeps/Shredder-Licks ein und so ergibt sich dann Stück für Stück das fertige Solo. Dauert je nach meiner Kreativität und Laune eine bis mehrere Stunden.

ANdersrum gehts aber auch: Ich schreib n paar Shredder-Passagen (v.a. zur Übung) und merk dann so das n gewisses anderes Lick dahinter gut klingen würde usw. usf. so dass ich schon n paar Konzepte fürs Solo hab. Dann gehts daran, nen Backing Track zu finden der das ganze schön "eindickt"...


Aber die erstgenannte Methode benutz ich sehr viel öfters.
 
T

T.H.O.M.A.S

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Mitglied seit
09.08.08
Beiträge
179
Kekse
96
verst das nicht falsch aber Dir kann doch keiner bei Deinen IDEEN / Geschamck / Musikrichtung helfen !?
Es gibt kein Kostenpflichtiges Rezept fü so etwas.

einfach ausprobieren und wenn Dir was super gefällt, Dir selber klar werden was Du tust und dann brings Du es zu Papier

gruß markus

ich liebe rock baladen soli und love song soli, falls dir dsa was hilft mir etwas weiter zu helfen^^

PS: ich habe mit miener frage gemeint das iihr mir vileicht einen rtick geben könntet zum beispiel spiel diese tonleiter und dan kannste sozusagen aus der leiter ausbrechen mit dem und dem ton und so weiter

so hab ich das gedacht:great:
 
Despair

Despair

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.13
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
46
Kekse
25
Ort
Berlin
ich liebe rock baladen soli und love song soli, falls dir dsa was hilft mir etwas weiter zu helfen^^

PS: ich habe mit miener frage gemeint das iihr mir vileicht einen rtick geben könntet zum beispiel spiel diese tonleiter und dan kannste sozusagen aus der leiter ausbrechen mit dem und dem ton und so weiter

so hab ich das gedacht:great:

Meinst du nich', dass das dann zu sehr nach 'nem Schema ablaeuft?
Ich persoenlich hoer' mir an was ich geschrieben habe und denke dann einfach weiter, wie sollte sich das Solo anhoeren, das jetzt kommt? <-- und dann schreibst du's halt dazu, so wie es fuer dich jetzt passen wuerde

Sicher kannst du dir auch 'ne x-beliebige Tonleiter nehmen und da'n paar tolle Toene an'nenander klatschen, jedem das Seine ;)
 
H

Hormic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.21
Mitglied seit
21.10.06
Beiträge
203
Kekse
165
wenn du wissenschaftlich vorgehen willst, dann schlage ich dir zur vorbereitung einmal 2 methoden vor:

Zuerst zerlegst du mal den unterbau deines solos, sprich du schreibst dir mal die akkorde auf die während des solos gespielt werden.

Methode 1: Danach überlegst du dir welche Tonleiter(n) da jetzt alle dazu passen würden.
Dann improvisierst du jeweils in einer Tonleiter bleibend über die Akkordfolge um ein Gefühl für die jeweilige Tonleiter zu bekommen und die Klangfarbe die du mit dieser Tonleiter erzeugst.

Methode 2: Du nimmst dir jeden Akkord einzeln her und spielst nur mit den Akkordtönen bzw. nur den Tonleitern die auf den jeweiligen Akkord passen und wechselst bei jedem Akkord.

Wenn du beide Methoden ein wenig machst, hast du danach ein gutes Gefühl für den Track.
Ausserdem weisst du dann ziemlich genau welche Tonleitern und Töne dir am besten liegen was zu den Akkorden passt und was nicht. Vielleicht hast du dann auch schon ein paar Licks gefunden die du einbauen willst.

Also machst du dich mit dem vorher erarbeiteten Rüstzeug ans Werk und beginnst solange darüber zu fideln, bis du ein Konzept hast für das Solo (Falls du das nicht schon vorher herauskristallisiert hat) versuchst ein wenig Melodie und Gefühl hineinzubringen und das wars. :)
 
T

T.H.O.M.A.S

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Mitglied seit
09.08.08
Beiträge
179
Kekse
96
danke für die antworten


schöne feiertage
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben