Wie viele Akustikgitarren habt ihr?

  • Ersteller audiojones
  • Erstellt am
audiojones
audiojones
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.15
Registriert
08.03.07
Beiträge
995
Kekse
361
Ort
Innsbruck
Moin,
Mich würde mal interessieren wie viele Akustikgitarren ihr habt.
Ist es übertrieben mehrere zu haben?
Ich hab jetzt schon öfter so mitbekommen, dass E-Gitarristen immer gerne sehr viele haben aber sich immer wundern wozu man mehrere Akustik-Gitarren brauch.
WIe sieht das bei euch aus.
Gerne auch mit Fotos. (Aber am besten alle zusammen und nicht einzeln ;)
Felix
 
Eigenschaft
 
Disgracer
Disgracer
A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
18.10.06
Beiträge
5.483
Kekse
60.160
Ort
Bochum
zwei.

eine klassische Hanika 58PC
und eine Lakewood M-18 CP

wie man relativ unschwer merkt mag ich lieber qualität als quantität, wobei ich mir ab und an noch 2-3 gitarren mehr wünsche, für andere stimmungen
aber irgendwann kommt dann auch das platzproblem zum tragen. solange man selbst noch kein geld verdient und nen eigenes haus oder so hat :p
 
Hooker
Hooker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Registriert
04.03.06
Beiträge
623
Kekse
810
Ort
A5300
Es hieß '..habt ihr' nicht 'hattet ihr' deswegen bin ich mal so frei und antworte hier.

Abgesehen von G.A.S. gibt es schon vernünftige Gründe mehrere Modelle zu besitzen. Sie können
a) sehr unterschiedliche Soundcharakteristika haben und
b) verschiedenen Zwecken dienen.

Ich habe eine Ovation Roundback mit sehr klarem perlendem Sound, eine Takamine Dreadnought für sehr lauten bassigen Sound, eine billige Wanderklampfe für Lagerfeuer, Hütte und 'gib mal deine Gitarre rüber'-Gelegenheiten und eine Johnson Gitarre mit Minikorpus aber voller Mensur die ihren festen Platz auf der Wohnzimmercouch hat für schnell mal etwas ausprobieren..

so long
Hooker
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
audiojones
audiojones
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.15
Registriert
08.03.07
Beiträge
995
Kekse
361
Ort
Innsbruck
Was ist denn G.A.S?

Interessieren euch denn 12saitige Gitarren garnicht?
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.764
Kekse
14.188
Ort
Neuss
g.a.s. = gear acquisition sydrom

12saiter sind eher die zweit- dritt- oder viertgitarre.
wie meine seagull z.b.

groetjes
 
Hooker
Hooker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Registriert
04.03.06
Beiträge
623
Kekse
810
Ort
A5300
Doch, 12-Saiter interessiert schon, aber ich brauch die nicht sehr oft. Insofern würde sie die meiste Zeit rumstehen. Ich hatte mal eine und hab sie sehr wenig verwendet.
 
History
History
HCA-Gitarrengeschichte
HCA
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
08.04.05
Beiträge
2.571
Kekse
18.607
Ich denke, diese Frage kann man nicht pauschal beantworten.
Mein Bestand ist unvernünftig hoch und läßt sich nur durch die Sammlerleidenschaft begründen. (Akquarius hat ja schon auf den entsprechenden Thread hingewiesen)

Mein Grundbedarf an "Western" wäre mit der Hoyer bereits abgedeckt (mehr brauch ich nicht, mehr kann ich auch nicht;))
Die Ovation als Bühnengitarre für gelegentliche Auftritte;
Dann natürlich noch eine Konzertgitarre - habe ja schließlich mit Klassik angefangen;
für "stilechten" Jazz (kann man eigentlich mit jeder Gitarre machen) eine Archtop mit Flatwounds - das ist bei mir die Sorella.
eine weitere Schlaggitarre mit 010ern für good old Rock'n'Roll, das macht die Höfner 455.
eine 12-Saiter, weils einfach manchmal Spaß macht und man schließlich mal ein großer Byrds-Fan war.
mit der kleinen Triumphator Wanderklampfe versuche ich bei "nostalgischen Anfällen" die alte Lagerfeuerathmosphäre der 60er nachzuvollziehen.
...und dann hab ich noch zwei Mandolinen....:D
 
C
cyrex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.10
Registriert
17.09.07
Beiträge
178
Kekse
37
Also, ich besitzer derzeit 1 Western und 1 Klassik.
Möchte mir jetzt aber noch eine weitere Klassik kaufen da mir der Sound der jetzigen einfach nicht gefällt.
Ein Freund von mir hat mich auch letztens gefragt ob ich noch ganz normal bin, aber ich denke 1. ein bissl Abwechslung im Sound und Spielverhalten bringt einfach mehr Spaß mit sich und 2. Spielt man auf Geräten die einem liegen einfach besser.
Momentan hab ich mir aber noch keine gefunden die meinen preislichen Vorstellungen entspricht ;-).
 
Jiko
Jiko
Ex-Mod
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.09.22
Registriert
22.01.06
Beiträge
7.965
Kekse
57.166
Ort
Speyer
Von meinen 7 Gitarren sind 5 akustische, mindestens eine 12-Saiter noch direkt in Planung. :)
3x Konzert
1x Western
1x Archtop

Und naja - ich spiele auch noch die Gitarren meiner Schwester häufiger als sie selbst, das sind
1x Western "normal"
1x 12-Saiter
 
Ganty
Ganty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
11.03.05
Beiträge
1.672
Kekse
11.917
Ort
Fürstentum Lippe
1970er Framus DIX 12-string
1965er Höfner Klassik
1975er Ibanez V 300 Western
1958er Framus Hobby
EKO Modell 551 Spanish
Johnson Western (Scheißding)
1930er Lautengitarre
 
G
Gast75843
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.15
Registriert
24.10.07
Beiträge
1.597
Kekse
6.566
Eine sechsaitige Laute, das ist im Grunde eine Gitarre. Eine Konzertgitarre mit spezieller Besaitung, die somit eher eine Jazz- und Folkgitarre geworden ist. Eine Selmer Copy. Macht also drei Gitarren, und das kommt mir schon ganz schön versnobt vor. Trotzdem, man will ja immer mehr:
Was fehlt mir noch? Eine normal besaitete Konzertgitarre, besser noch eine Flamencogitarre.
Mein großer Wunsch ist noch eine große Archtop Gitarre mit wunderbarer Bespielbarkeit und bester Präzision! Das wird leider teuer...
 
armint
armint
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.22
Registriert
12.05.06
Beiträge
981
Kekse
3.761
Ort
Hochtaunuskreis
Ich glaube ich halte lieber meine Klappe. :rolleyes:

Wer meine flickr-Seite kennt weiß warum.

Gruß
Armin
 
Jiko
Jiko
Ex-Mod
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.09.22
Registriert
22.01.06
Beiträge
7.965
Kekse
57.166
Ort
Speyer
Gerade da solltest du was sagen..... :D Ich beneide dich um deine Ovation Elite :redface: (und um den "Dressed Gentleman" und die 12-Saitige Martin und....) :rolleyes:
 
AWESOM-O
AWESOM-O
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.22
Registriert
10.06.07
Beiträge
2.636
Kekse
8.644
Ich hab nur eine Akustische, ne billige Ibanez die mal meiner Mutter gehört hat. Benutz ich nur soo zum rumschrammeln, dafür reicht sie. Kanns aber auch verstehen wenn jemand mehrere Akustische hat, wenn ich Geld hätte hätte ich das wohl auch :D
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.764
Kekse
14.188
Ort
Neuss
wie wahr, wie wahr... ich hab eben festgestellt, dass ich dringend n brett mit single coils und ordentlich twännnng brauche. die coutry licks klingen einfach nicht knackig genug *seufz*

groetjes
 
armint
armint
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.22
Registriert
12.05.06
Beiträge
981
Kekse
3.761
Ort
Hochtaunuskreis
wie wahr, wie wahr... ich hab eben festgestellt, dass ich dringend n brett mit single coils und ordentlich twännnng brauche. die coutry licks klingen einfach nicht knackig genug *seufz*

groetjes
Eine Tele sollte da helfen - wir wärs mit einer Diego?

Gruß
Armin
 
G
Gwendiel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.08
Registriert
13.05.08
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Caterham (England)
Ich habe 3. Eine klassische, eine Konzert- und eine Westerngitarre. Meine klassische hat jedoch nen miserablen Sound, ist mir aber zu schade zum weggeben, da ich sie von ner lieben Freundin zu Weihnachten bekommen habe^^.
 
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.328
Kekse
20.242
Ist zwar keine Antwort, aber so eine Gelegenheit, eins meiner Lieblingszitate loszuwerden, kann ich nicht auslassen:

"If you know how many guitars you've got, you ain't got enough!"

Ralph McTell
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben