Wieder mal KNACKEN/KNISTERN mit Audiophile 2496

von illu, 13.06.06.

  1. illu

    illu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #1
    Mein System:
    Athlon XP 2000+
    512mb ram
    hd -> 250gb mit 7200rpm

    Soundkarte:
    Audiophile 2496

    Dieses Knacken ist mir bis jetzt nur in Verbindung mit VSTi (Synthesizer, Battery2, etc.) aufgefallen. Ich steuere beispielsweise mit meinem MIDI Keyboard den a1 Synthesizer in Cubase an .... wenn ich eine Taste anschlage merk ich noch nichts. Drück ich aber mehrere Tasten gleichzeitig so hört man direkt nach dem Anschlag ein kurzes hässliches Knacksen, den richtigen Ton hört man natürlich auch noch.

    Was ich dagegen unternommen habe:
    - Windows XP installiert (hab gehört dort läuft der ACPI Modus wesentlich besser als auf Windows 2000)
    - Alle PCI Karten ausser die Audiophile 2496 entfernt um sicherzugehen dass nicht ein IRQ mehrfach belegt war
    - Die Tips von http://www.musicxp.net/tuning_tips.php befolgt
    - DMA Buffer Size hochgestellt

    Ja und ich sitz jetzt hier und die Scheisse knackst und knistert immer noch. Wenn ich in Battery 2 ne Spur laufen lasse isses sogar noch nerviger weil es am Anfang knackst, nach einer Zeit hört man aber bestimmte Drum Anschläge einfach garnicht mehr.

    Bin total verzweifelt, gibts vielleicht irgendjemandem der mir noch helfen kann?
     
  2. illu

    illu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #2
    Achja:

    -Das Knacksen ist auch zu hören wenn ich meinen Synthi Track in Cubase als Audio mixdown exportiere und das ganze in Winamp anhöre

    -Habe in Cubase versucht mit der anderen Soundkarte zu arbeiten, da tritt genau dasselbe Problem auf
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 13.06.06   #3
    • Welchen ASIO Treiber hast Du denn geladen ?
    • Was sagt die CPU Last Anzeige von Cubase ?
    • Wie hoch/tief hast Du die Latenz eingestellt ?


    Topo :cool:
     
  4. illu

    illu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #4
    1.treiber von der m-audio homepage:
    2. cpu last:

    ich hab ein testprojekt mit einer midispur und dem a1 synthi gemacht. wenn ich eine taste anschlage hab ich unter 5% cpu auslastung, wenn ich ganz viele tasten auf einmal anschlage hab ich ca. 10% cpu auslastung

    3. latenz:

    wenn ich in cubase auf geräteliste und vst audiobay gehe steht dort:

    m-audio delta asio
    eingangslatenz insg. 6,531ms
    ausgangslatenz insg. 6,485ms

    hab ich an der richtigen stelle nachgeschaut oder meintest du mit latenz was anderes?
     
  5. illu

    illu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #5
    bitte bitte helft mir ich tick noch aus :(
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 15.06.06   #6
    Ich habe im Moment keine weitere Idee................


    Topo :cool:
     
  7. twoface81

    twoface81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    27.04.09
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.06   #7
    Hi.
    Versuch doch mal die Samplerate runter und/oder die DMA Buffesize hoch zu regeln im M-Audio Control Panel.
    Sprich die Latenz zu erhöhen.

    Meine Vermutung ist das die Hardware an ihre Grenzen stösst.

    Ich spiele the Grand 2 über Midi und das läuft auch nur fehlerfrei bei 44100 und 128 auf meinem Athlon XP 2800, 2gb ram, delta 2496 und einer seperaten hdd für die samples.

    mfg twoface
     
  8. illu

    illu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.06   #8
    Ja aber in meinem Cubase Testprojekt habe ich EINE einzige midi spur und den a1 synthi als VST instrument, das kann doch mein system nicht schon an seine grenze bringen. ich glaub "the grand" frisst um einiges mehr ressourcen als mein lumpiger cubase synthi

    ausserdem kann ich an buffersize und samplerate einstellen was ich will, das dumme knacksen geht nicht weg und wird auch nicht besser...
     
  9. illu

    illu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.06   #9
    Ich hab das Problem immer noch nicht gelöst, allerdings hab ich jetzt einfach mal an dem anderen PC rumprobiert, der etwas schneller ist und mehr RAM hat als meiner.

    Ich hab ein Cubase Test Projekt erstellt indem es genau eine MIDI Spur gibt, und die ist mit einem vorinstallieren VST instrument verbunden, diesem a1 synthesizer. Bei solch eine Projekt dürfte es eigentlich bei keinem PC zu einer zu hohen CPU Auslastung kommen.

    Wie auch immer ... beim anderen PC tritt GENAU dasselbe Problem auf. Und da das Problem unglücklicherweise auch beim Audio Export aus Cubase auftritt könnt ihr euch das ganze hier mal anhören:

    Klick mich

    Vielleicht kommt die Art des Knacksens jemandem bekannt vor und er kann mir helfen, momentan weiss ich nämlich echt nicht weiter

    Ich könnte auch mal jemandem die Cubase Datei schicken, dann könnte er schauen ob dasselbe Problem bei ihm auch auftritt oder ob es an irgendwelchen Einstellungen in der Projektdatei liegt

    wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand helfen kann:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping