Cubase, Audiophile 2496 und knacken

von Creepels1, 22.01.06.

  1. Creepels1

    Creepels1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    1.09.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.06   #1
    hallo, habe cubase sx 2 und eine Audiophile 2496, habe die Samplerate auf 256 eingestellt und den m-audio Asio Treiber installiert. Habe einen Athlon 3000+ 512MB Ram, aber es knackt. Wenn ich eine Spur ganz normal abspiele ist nichts los, aber wenn ich zum Beispiel während des abspielens am Reverb Regler in Cubase dreh, dann kackt es auch wie verückt. Wenn ich 2 Spuren gleichzeitig abspiele, dann knackst ein bischen. Und wenn ich eine Pur abspiele und zb Internet aufrufe, dann knackt es auch. Woran kann das liegen, das dürfte doch eigentlich mit dem System nicht passieren und die Samplerate hab ich ja nun auch nicht zu niedrig gedreht, ich weiß nicht mehr weiter. Kennt vielleicht einer von euch das Problem und kann helfen?

    MfG
    Jan
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 22.01.06   #2
    Ich habe ein ähnliches Problem...

    2,8GHz, 512MB, M-Audio Delta 192, Cubase SE...

    Ansich funktioniert das alles wunderbar, aber mit steigender Spurenzahl (Audio/Midi) und (dennoch moderatem, sprich zweckmäßigen) PlugIn-Einsatz scheint diese Konfiguration auch schon wieder überfordert zu sein.
    Bei der Wiedergabe etwas umfangreicherer Projekte kommt es zum knacksen, ebenso bei Änderungen bzgl. PlugIns (on/off zB).

    Und dabei handelt es sich bei meinen Projekten um doch noch durchaus überschaubare Songs, es sind im Schnitt zwar schon ca. 20 Aufnahme/MIDI Tracks und eben Effektwege/Gruppen/Master, aber hey - das muss doch ansich drin sein?!

    Es ist mir schon klar das drei gleichzeitige Reverb-PlugIns unter Umständen an die Substanz gehen, aber ansich sind das auch "nur" Freeware PI´s...

    Nunja, mal die Tage auf die Suche nach dem Flaschenhals machen. Der Arbeitsspeicher wäre sicherlich ausbaufähig, andererseits lese ich hier immer wieder von Usern die auch mit 256MB offenbar sehr gut zurecht kommen.

    PS: Du meinst wohl eher die Buffersize, oder? Weil ne Samplerate 256 wäre nich sehr reell denk ich^^
     
  3. Creepels1

    Creepels1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    1.09.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.06   #3
    Sach ma Leute, habt ihr denn wirklich keine Ahnung, was das sein könnte?
     
  4. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 24.01.06   #4
    Also 512 Mb ist nicht gerade viel für Musiksoftware.
    Ich hab mir gerade letztens erst einen 1024Mb (AMD 64bit 3000) gekauft weil mir das zu langsam ging.

    http://tippach.business.t-online.de/asio4all/A4Av2Ins.exe

    Das hier ist ein Asiotreiber bei dem du gute Einstellmöglichkeiten hast. Das knacken kommt nämlich durch die Samplingrate. Diese Asio-Buffer Size musst du dann halt mehr nach rechts stellen bis es nicht mehr kackt ......äh knackt:D


    P.S. Du musst den Treiber natürlich auch bei Cubase einstellen unter Gerätekonfigurieren glaub ich
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 24.01.06   #5
    Jo wohl leider wahr...wie bist du denn jetzt zufrieden damit? Ging sozusagen die Sonne auf?
     
  6. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 24.01.06   #6
    Ist schon besser so, könnte aber noch einen 1024er gebrauchen;)
    das Schlagzeug zieht halt ganz schön
     
Die Seite wird geladen...

mapping